UM - Unbegleitetes Kind- Altersprüfung

Dieses Thema im Forum "Airberlin" wurde erstellt von luna33, 19. Dezember 2009.

  1. luna33

    luna33 Co-Pilot

    Beiträge:
    47
    Likes:
    0
    Hallo,
    ich würde gern unseren Sohn oneway HAJ-MUC buchen. Zum Flugzeitpunkt ist er noch 11. Allerdings fliegt er seit Jahren p.a.gut 40.000 Meilen und ist sozusagen ein Flugprofi.
    Nun meine Frage: Air Berlin sagt, ich muss ihn zwingend als UM buchen, da er noch nicht 12 ist (er ist 8 Wochen zu jung). Wie wird genau geprüft ob er 11 oder 12 ist? Gibt es irgendeine Chance ihn als 12-jährigen zu buchen?
     
  2. EmoHunter

    EmoHunter Diamond Member

    Beiträge:
    2.580
    Likes:
    0
    Spätestens wenn er den Reisepass vor den einsteigen herzeigen muss und sie sehen das er zu jung ist kann er am Flughafen stehen bleiben.
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Mit einem Blick in seinen Pass oder Ausweis(eintrag), ohne einen solchen wird er ja ohnehin nicht mitgenommen - und da steht das Geburtsdatum drin. Mal abgesehen davon, dass AB wohl rechtliche Probleme bekommen würde, wenn sie ihn nicht als UM befördert - Stichwort Aufsichtspflicht. Entsprechend kann es da gar keine "Chance" geben, wenn er nicht alt genug ist ist das so.
     
  4. luna33

    luna33 Co-Pilot

    Beiträge:
    47
    Likes:
    0
    O.k. Danke für die Antworten.
    Weichen auf DB aus :lol:
     

Diese Seite empfehlen