VFP Neuling hat einige Fragen

Dieses Thema im Forum "ARCHIV Globale Allianzen" wurde erstellt von nambrot, 5. August 2010.

  1. nambrot

    nambrot Einsteiger

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    Hallo,
    ich bin VFP Neuling und hätte einige Fragen. Zu meiner Ausgangssituation:
    Ich bin Berliner Abiturient und werde demnächst in Boston studieren. Da ich mich also auf häufiges Fliegen einstellen werde, habe ich versucht mich ein wenig einzulesen, aber trotzdem noch einige Fragen.

    Meinen Flug habe ich bereits über Expedia gebucht, mit jeweils einem Stop in Amsterdam bzw. Paris. Alles sind Delta Flüge bis auf Paris-Berlin, der ist von Air France. Delta Flüge sind in der T Klasse, Air France in der U Klasse.

    Mein Plan sieht bisher wie folgt aus:
    Für die Delta Flüge nehme ich ihr Skymiles Programm, und da Skymiles keine T-AirFrance-Flüge anrechnet, nehme ich den letzten Flug über FlyingBlue.

    Das dürfte doch der optimale Weg sein, um anzufangen Meilen zu sammeln oder? Andersrum wäre ja eher suboptimal. Zwar werden die Delta Flüge angerechnet, aber nur mit 25%.

    Einige Fragen hätte ich aber dazu noch.
    Ziel ist es beim Meilensammeln ja einerseits Prämienmeilen zu sammeln, als auch soviele Statusmeilen anzusammeln, sodass man höhere Status erreichen kann.

    Prämienmeilen verfallen ja soweit ich weiß, aber tun das die Statusmeilen auch? Das wäre ja eigentlich nicht sehr sinnvoll oder? Wenn man Prämienmeilen einlöst, dann verfallen aber nicht in der gleichen Anzahl Statusmeilen, oder?

    Gelten Statusmeilen verschiedener VFP einer FLugallianz zusammen? D.h. werden alle Meilen die ich fliege als Statusmeilen für den Skyteam Silver Status gezählt oder gelten jeweils nur die Statusmeilen eines VFP?
     
  2. Paule22

    Paule22 Silver Member

    Beiträge:
    306
    Likes:
    0
    An welcher Schule hast denn Abitur gemacht?

    Zu deinen Fragen:
    Die Flüge haben doch sicherlich alle eine Deltaflugnummer? Delta fliegt ja gar nicht von Berlin nach Amsterdam. Der Unterschied bei Skyteam zu der Star Alliance ist, das immer der Marketing Carrier zählt und nicht die ausführende Airline. Es ist also interessant, bei welcher Fluglinie du dein Ticket gekauft hast oder noch genauer, welche Flugnummer die Flüge tragen.

    Selbst wenn deine Air France Version stimmt, sowohl U als auch T Klasse(ja in welcher sind se denn nu?) sind bei Delta voll anrechenbar.

    Wann Prämienmeilen verfallen, steht detailiert bei den Fluggesellschaften. Air France und auch Delta haben den Vorteil, soweit ich weiß, dass bei einer Aktivität auf dem Meilenkonto die Gültigkeit der Prämienmeilen verlängert wird. Ansonsten beträgt sie bei Delta 2 Jahre und bei AF 20 Monate.

    Statusmeilen werden immer für den Zeitraum eines Jahres berechnet und wenn du genug erflogen hast, bekommst du den Status. Man muss also jedes Jahr neu anfangen. Es gelten immer nur die Statusmeilen eines Programmes, deswegen würde ich auch nicht mehrere Konten gleichzeitig laufen lassen.

    Vielleicht ist OK+ ja für dich noch ganz interessant. CSA kann aber auch jeden zweiten Tag pleite gehen.
     
  3. nambrot

    nambrot Einsteiger

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    Also ich hab jetzt nochmal nachgeschaut:
    Berlin-Amsterdam: Delta, betrieben von KLM U
    Amsterdam-Boston: Delta U
    Boston-Paris: Delta, betrieben von Air France U
    Paris-Berlin: Air France L

    D.h. dass die ersten drei natürlich voll anrechenbar bei Delta sind, bei Air France aber nur mit 25 %, da diese die Buchungsklasse U haben, oder?
    Der letzte Flug wiederum ist als L-Klasse bei Delta nicht anrechenbar, aber bei Flying Blue schon, oder nicht?

    Also sind die Meilen des letzten Fluges so oder so verloren, wenn ich bei Delta sammle?
    Insoweit ist die Lösung mit Delta+Flying Blue in meinem Fall doch die optimalste, oder sehe ich das falsch?

    Wenn ich jetzt so überlege wäre es vielleicht doch besser gewesen bei Star Alliance anzufangen, da es dort ja noch eine deutsche Luftgesellschaft gibt, aber es gab einfach keine günstigen Flüge von denen ...

    ZU den Statusmeilen:
    Heißt das, dass jemand der den Goldstatus in der letzten Dezemberwoche erreicht hat, eigentlich in der nächsten Woche wieder von vorne anfangen kann?

    Und ich hab mein Abi an der Heinrich-Hertz-Oberschule gemacht, falls es dir was sagt.
     
  4. Paule22

    Paule22 Silver Member

    Beiträge:
    306
    Likes:
    0
    Habe auch in Berlin Abi gemacht, deswegen war ich daran interessiert. Hertz kannte ich nur vom Namen her.

    Ein interessantes Ticket was du da gekauft hast. Laut meiner Tabelle zählen die U Deltaflüge 50% bei Flying Blue. Der L-Flug von Paris nach Berlin sind bei Flying Blue übrigens dann 187 Meilen(nicht gerade viel, aber du scheinst ja schon ein Maximierer zu sein :)). Ansonsten stimmen deine Aussagen.

    Dann gibts eben noch OK+, da zählen alle Flüge(100% die Delta, 25% der AF-Flug). Ansonsten ist, wenn du ja in den USA wohnen wirst, ein US-Programm ja gar nichtmal so verkehrt. Denn da gibts auch dann viele Sonderaktionen für den amerikanischen Markt.

    Mit den Statusmeilen ist das anders, du hast immer das eine Jahr die Meilen zu erfliegen, der Status gilt dann je nach Vielfliegerprogramm für ein Jahr oder für 2 Jahre + die Zeit die in dem aktuellen Jahr noch übrig bleibt. Wenn du also den Status am 25.12 erfliegst, hast du ihn für die 6 Tage im alten Jahr und dann das nächste Jahr oder noch länger(eben je nach Programm).
     
  5. nambrot

    nambrot Einsteiger

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    dann werde ich wohl bei meinem urprünglichen Plan bleiben. OK+ wird wohl nicht soviele Koorperationen mit anderen amerikanischen unternehmen haben.

    Verstanden habe ich aber noch nicht, warum es bei Paris-Berlin nur 187 Meilen gibt? Es sind doch 529 Meilen laut Expedia.
     
  6. Paule22

    Paule22 Silver Member

    Beiträge:
    306
    Likes:
    0
    Air France berechnet die Strecke mit 750 Meilen, keine Ahnung wieso.
     
  7. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Guckstu bei AF nach:
    Das nennt sich wohl "Pauschale" für "Economy Class – Europa".
    Dann noch die Buchungsklasse:
    Und bei 25% auf die "Ausgangs-/Pauschal-Meilen" macht das?
    Gemäß Meilenrechner: 188 Meilen.
     
  8. Paule22

    Paule22 Silver Member

    Beiträge:
    306
    Likes:
    0
    Achso. Habe ich das auch mal verstanden, Vielen Dank.
     
  9. nambrot

    nambrot Einsteiger

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    ok, ich bin fälschlicherweise davon ausgegangen, dass eigene Flüge eigentlich immer 100% gelten ...
    für die 188 meilen lohnt sich das ja dann auch nicht oder?
     
  10. Guest

    Guest Guest

    Mitnichten, da ist von 0 über 25% bis hin zu 150% plus Status-Boni eigentlich alles dabei. Je nach Buchungsklasse.
     

Diese Seite empfehlen