Aus einem LH-Strategiepapier ...

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von Thanpuying, 15. November 2013.

  1. Thanpuying

    Thanpuying Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    933
    Likes:
    41
    Unlängst wurde in einem Workshop erläutert, warum LH im Passagiergeschäft auf der Langstrecke Probleme hat. Hier die wichtigsten Punkte:


    - Flotte überaltert
    - A 380 wird nicht optimal eingesetzt und die Kosten sind zu hoch, was auch an ungünstigen Einkaufspreisen liegt (EK zahlt etwa 50 % weniger für die A 380)
    - Spritkosten seien zu hoch, wohl auch verspekuliert.
    - Preisgestaltung sei unflexibel und geht nicht auf die Wettbewerber ein
    - das Hub-Konzept mit 3 1/2 Hubs habe sich nicht bewährt
    - MUC sei zum Sterben zu groß, zum Leben zu klein
    - Mitbewerber wie EK, TK etc. bedrängen LH im Firmenkundengeschäft, der Vertrieb bei LH habe teilweise versagt. MUC sei ein Beispiel dafür.
    - Personalkosten im Vergleich zu anderen Airlines seien wettbewerbsfähig, insbesondere Kabine wettbewerbsfähig, Cockpit der Langstrecke sei zu teuer, Verwaltung immer noch zu groß.
     
  2. thirana

    thirana Bronze Member

    Beiträge:
    127
    Likes:
    4
    Warum sind die Einkaufskosten des A380 bei LH gegenüber EK so hoch? Woher weiß man das EK so wenige bezahlt?
     
  3. aviator

    aviator Platinum Member

    Beiträge:
    1.706
    Likes:
    46
    Entstammt der Geruechtekueche von "Experten" nicht mehr und nicht weniger.:lol:
     
  4. Thanpuying

    Thanpuying Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    933
    Likes:
    41

    "Man" informiert sich wahrscheinlich.
     
  5. Madda

    Madda Guest

    Abgesehen davon, dass du hier vermeintliche Interna postest, was sicher nicht ohne Konsequenzen bleiben wird, kann ich nur herzlich lachen. Hier wird munter herein interpretiert und fleißig ergänzt.
    Selten so einen Stuss gelesen.
     
  6. Kingair

    Kingair Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    181
    Likes:
    9
    Tatsache ist doch wohl, dass der Vertrieb umstrukturiert wurde. Wird diese neue Struktur als Erfolg gesehen?
     
  7. Kingair

    Kingair Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    181
    Likes:
    9
    Es stimmt ja wohl auch, dass Langstrecken ab MUC auf keinen grünen Zweig kommen.
     
  8. medium22

    medium22 Pilot

    Beiträge:
    99
    Likes:
    4
    Mal ganz abgesehen davon, ob alles den Tatsachen entspricht oder nicht, sind die Ansätze durchaus interessant. Ein Forum (und das ist das hier schließlich) ist ein Diskussionsboard, in welchem es auch kontrovers hergehen kann. Aber mit jedem Posting gleich "das ist komplett falsch", "das ist Stuss", "du hast keine ahnung", etc. OHNE irgend ein Argument vorzubringen, an der Diskussion teilzunehmen, o.ä., fördert weder die Glaubwürdigkeit noch erfüllt es den Sinn eines Forums.


    @Thanpuying: Ich würde dir eine Jacht anbieten, dessen "Käptn" ich bin, um dich nach Argentinien auszufahren - du bist ja ab sofort auf der Flucht! :mrgreen:
     
  9. maccaroni1to5

    maccaroni1to5 Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    3.880
    Likes:
    226
    @medium22: bitte diesen User nicht zitieren! Das umgeht meine Ignore Liste und ich "muss" mitlesen! Habe nun wieder Krämpfe bekommen.
     
  10. Madda

    Madda Guest

    Da kommt das altbekannte Leiden wieder hoch... Einfach mal behandeln lassen.
     
  11. Thanpuying

    Thanpuying Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    933
    Likes:
    41
    Der/die A 380 ist ja bei LH wohl wirtschaftlich ein Flop, während das Flugzeug bei EK ja angeblich gut funktioniert.
     
  12. Thanpuying

    Thanpuying Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    933
    Likes:
    41
    Einige Airlines, wie z. B. TG, bekamen den A 380 ja quasi "geschenkt". Das sind aber wirkliche Internas.:lol:
     
  13. Madda

    Madda Guest

    Ja, Airbus liegt ne Menge daran nichts am Verkauf zu verdienen.
    Macht ja auch Sinn.
     
  14. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    so gut, dass sie nicht wissen wo sie es einsetzen sollen.....
    S
     
  15. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Ueber ihre gesamte bisher ausgelieferte A380 Flotte hat EK etwa 9.5% weniger pro Flieger gezahlt als LH.
    S
     
  16. Madda

    Madda Guest

    Kommt annähernd hin.
     
  17. thirana

    thirana Bronze Member

    Beiträge:
    127
    Likes:
    4
    9,5 % weiniger als LH hört sich aber anders an als die reiserischen 50% im Eröffnungsbeitrag.
     
  18. Madda

    Madda Guest

    Wie gesagt, es sind weder 50% noch 9,5%, aber die letztere Zahl ist nah dran. Wer an 50% glaubt, der glaubt auch an den Osterhasen.
     
  19. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.169
    Likes:
    203
    1.Also, wenn EK drei Mal so viele A380 wie LH ordert, wundert mich ein günstigerer Einkaufspreis eher wenig. 50 % Unterschied halte ich für abwegig, das lässt sich LH nicht gefallen.
    2.Wenn EK einen A380 von DXB nach SIN schickt, ist der 7 Stunden unterwegs und fliegt 2 Stunden später zurück (DXB-MUC ähnlich).
    Der A380 von LH kommt in SIN gegen 15.00 Uhr an, fliegt spätabends (!) wieder ab. (Das liegt eben daran, dass LH morgens in FRA sein will/muss.) Das ist natürlich unwirtschaftlicher, hat aber mit der strategischen Lage von DXB oder anderen Nahost Airports zu tun, lässt sich nur schwer ändern (nach BKK verändert LH übrigens im Sommer 2014 die Flugzeiten, dann gibt es dort auch einen kurzen Umlauf, Rückflug nach FRA mittags).
    3. Die LH Preisgestaltung ist in der Tat bekloppt. Seit Anfang des Jahres bietet LH endlich die F nach Fernost, insbesondere BKK, was ja notleidet bei denen, auch zu (annähernd) ähnlichen Preisen wie TG oder EK an. Das haben sie jahrelang verschlafen und auf dem hohen Ross gesessen.
    4. Bin in den letzen Monaten mehrfach D-SIN mit LH und LX geflogen. Beide kommen fast zur gleichen in SIN Zeit an, Abflug abends ebenfalls dicht beieinander.
    Kann mir jemand verraten, warum die LX Crew am nächsten Abend zurückfliegt, LH 2 Tage dort bleibt? Ich gönne es ihnen ja, aber Kosten sind das auch.
    Große Geheimnisse sind dies ja wohl wirklich nicht.
     
  20. Madda

    Madda Guest

    Weil LX andere Tarifverträge hat, ganz einfach.
     

Diese Seite empfehlen