Bündelweise Bares im Gepäck

Dieses Thema im Forum "Travel Technologie" wurde erstellt von somkiat, 11. November 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    Ladies ( and ) Gentlemen ,

    ich möchte heute zum Tagesausklang eine Frage aufwerfen , die ohne Zweifel eins der ganz ganz großen Themen werden wird , jedenfalls wenn der Solidarbeitrag demnächst auch für unsere amerikanischen Brüder und Schwestern abgeführt werden muß und somit die EK - Steuer nochmals erhöht .

    Jeht sisch um Foljendes : Wie sieht ein Bündel von meinetwegen 3 cm Bargeld in dem Durchleuchtungsding am Flughafen aus ? Wie 3 cm Bares oder irgendwie anders , indifferent ?

    Somkiat
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Hmm, vielleicht wie 3 cm Zeitungspapier?

    Ist sowas zu transportieren verboten?
     
  3. Guest

    Guest Guest

    In der Regel nicht. In selbiger muss es aber deklariert werden. Vielleicht will "man" das ja verhindern.
     
  4. Guest

    Guest Guest

    3 cm 500-Euro-Scheine sind mehr als 10.000 Euro. Du kannst doch ganz einfach das Barfeld deklarieren. Ich glaube beim Zoll. Aber frag mal nach.

    Wußtest du eigentlich, dass die meisten Zoll-Schnüffelhunde nicht auf Kokain abgerichtet sind? Und auch nicht auf Sprengstoffe!
     
  5. insel

    insel Gold Member

    Beiträge:
    654
    Likes:
    0
    moin @LH500,

    von den z.Zt. 580 Diensthundenkollegen beim Zoll in DE,
    werden immer noch über 50% für Rauschgibt ausgebildet,
    dann weiter für Tabak, dann für Geld und der Rest auf Sprengstoff.

    gruß insel
     
  6. Guest

    Guest Guest

    moin insel........von der ausbildung kann ich nichts sagen...........

    aber von einem deutschen flughafen......den namen kann ich nicht nennen, da das eventuell verrat von dienstgeheimnissen wäre.
     
  7. Guest

    Guest Guest

    Lustig hier! Einfach mal nen Knochen -ohne Fleisch- in die Runde geworfen... :shock:
     
  8. stephan

    stephan Bronze Member

    Beiträge:
    171
    Likes:
    0
    Aehm,

    sagt mal, sonst geht es noch? Euch ist schon klar was Unterstützung einer Straftat bedeutet und wie es sich so mit der Zuordnung von im Forum gespeicherten IP Adressen zu Euren ladungsfähigen Anschriften verhält. Manchmal muß sogar ich mich noch wundern ...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen