Bald keine Garderoben mehr an Bord ???

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von michiffb, 4. Dezember 2010.

  1. michiffb

    michiffb Silver Member

    Beiträge:
    362
    Likes:
    0
    Auf meinem letzten Flug bat ich die Flugbegleiterin meine Jacke aufzuhängen.

    Sie antwortete, dass Sie dies gerne machen wuerde, solange es noch geht.
    Auf meine Rückfrage wurde mir mitgeteilt, dass in Zukunft die Garderoben zugunsten
    Weiterer Sitzreihen entfallen werden.

    Ertragsfoerderungsprogramm !!!

    Das kann doch nicht wahr sein oder ?
     
  2. christianUA

    christianUA Bronze Member

    Beiträge:
    203
    Likes:
    0
    Wir im Rahmen der neuen Bestuhlung geändert, passen dafür dann 3 Sitze mehr rein, die man dann für € 99 vertickern kann (oder in den meisten Fällen wohl leer bleiben).

    Dafür verärgert man sich dann die gutzahlenden C Paxe. Sehr clever von LH - da muss eine Unternehmensberatung am Werke gewesen sein :roll:
     
  3. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
  4. Guest

    Guest Guest

    Doch, die Garderoben werden im Zuge der Umrüstung auf die so genannte "Neue Europakabine" (neue Sitze für für die gesamte A320- und 737-Familie bei LH und Austrian) beginnend dieser Tage entfernt. Durch sehr viel dünnere Sitze und entsprechende Ausbauten passen zukünftig - bei etwas mehr Beinfreiheit - bis zu zwei Reihen mehr in eine Maschine. Die neue Kabine wurde vor ein paar Tagen bereits in der Version für Austrian vorgestellt, LH folgt nächste Woche.
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Da es auf den Konti-Stecken kaum noch gutzahlende C Paxe gibt, macht es durchaus Sinn ein paar 99 euro Paxe mehr an Bord zu locken um somit FR, AB und Co. die Stirn zu bieten!
    Dein Jackett wirst Du wohl die 50 Minuten auf den Mittelsitz legen können! :roll:
     
  6. meilsandmore

    meilsandmore Gold Member

    Beiträge:
    796
    Likes:
    0
    Sorry, aber wenn man teilweise das 7-8 fache für den Flug bezahlt wie der Eco Passagier, dann kann
    man doch einen gewissen Service erwarten?
     
  7. Guest

    Guest Guest

    Eine Garderobe gehört für mich da aber auch nicht unbedingt dazu, auch auf dem Sitz oder in der Gepäckablage wird es dem Sakko gut gehen.
     
  8. reiner

    reiner Platinum Member

    Beiträge:
    1.387
    Likes:
    2
    LX hat für die C auch keine Garderobe und ich habe bisher gut damit leben können.
     
  9. Guest

    Guest Guest

    Dafür hast Du ja dann den freien Mittelplatz! :roll:
     
  10. christianUA

    christianUA Bronze Member

    Beiträge:
    203
    Likes:
    0
    Ich sehe da eher Schwierigkeiten wegen des Handgepäcks für Paxe in Reihe 1. Bekanntermaßen darf in Reihe 1 keines in den Fußraum gestellt werden - und dazu hat Reihe 1 weniger Overhead-Raum wegen Crew/Notfall Utensilien. Schon jetzt wird es in C (vor allem auf Rennstrecken wie FRA - MUC - FRA) schon extrem eng mit dem Platz. Was dann erst in Zukunft abgeht... Die armen Flugbegleiter/innen. Was sich da ein Unternehmensberater wohl bei gedacht hat...

    Außerdem verstehe ich die Rechung mit "ist eh nicht voll in C auf innereuropäischen Strecken" keineswegs. Erstens kann LH die Größe der C nach Bedarf verkleinern und zweitens erlebe ich in letzter Zeit auf meinen Strecken eine Auslastung von über 50% in C. Man darf hier vor allem die Bedeutung der C als Zubringerflüge zu internationalen Destinationen nicht unterschätzen. Eine zu 50% leere C verdient LH mehr Geld als eine proppenvolle Y - vor allem in Verbindung mit Anschlussflügen (international) in C oder gar F.

    Zudem darf man die Mentalitäten verschiedener Nationen nicht unterschätzen: der Osteuropäer/Inder/Chinese fliegt gerne auch Kurzstrecke in C, zahlt dafür mehr Geld und erwartet eine Abgrenzung zur Y, auch was den Service angeht. Solche Tickets subventionieren die günstigen Y Tickets. Gäbe es die C und F Flieger nicht, gäbe es auch keine günstigen Y Tickets bei LH.

    Und damit erwarte ich als C/F Flieger auch einen entsprechenden Service, inkl. einer Garderobe. Auch in Zukunft werde ich der Crew meinen Mantel in die Hand drücken - und die werden ihn auch weiterhin verstauen (wo auch immer)- da bin ich mr sicher.

    Weiter soll beim 321er die mittlere Toilette entfallen. Das wird dann ein schönes Schlange stehen in der Y - und Stau wenn gerade Essen/Getränke ausgegeben werden. So bekommt LH dann bis zu beinahe 200 Paxe in einen 321er.
     
  11. Guest

    Guest Guest

    Die Rechnung geht wohl nicht immer so auf.

    Sie werden ihn entweder auf deinen freien Mittelsitz legen oder zu deinem Handgepäck quetschen, andere Möglichkeiten gibt es nicht - und das kannst du selbst wahrscheinlich auch noch besser.

    Was bei anderen Airlines schon länger der Fall ist.
     
  12. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Diese Zubringer-Flüge in C zu den Drehkreuzen, wo's dann auf die
    (Langstrecken-)Flüge in C zu Destinationen weltweit geht, werden
    meist nur mit 20 oder 30 Euro berechnet, womit - möglicherweise -
    die hohen Nebenkosten "gerade so" abgedeckt werden können.

    Diese C-Flüge subventionieren ganz sicher keine Economy-Plätze. :idea:
     
  13. Guest

    Guest Guest

    Dazu kommen noch einige Awards die ebenfalls keine Y Pätze subventionieren! :roll:
     
  14. Guest

    Guest Guest

    Vermutlich mehr als Du!

    50% sind bei < 30 Plätzen (im Schnitt) auch nur 15 Paxe. Davon zahlen vielleicht 5 (wenn überhaupt) den full fare Tarif. Diese 2500 Euro subventionieren dann 25 Y Paxe auf den 99 Euro Plätzen. Was aber ist mit den restlichen 100 - 150 (die teilweise deutlich höhere Y Tarife zahlen)?! Unsinn!

    Wie bereits von Mups und Fenrir erwähnt ist dies natürlich Unsinn!
    Genau! Tolle Mentalität. ICH bin C Pax, ich bin wichtig und ICH habe das Recht meine Garderobe der billigen Saftschupse in die Hand zu drücken!
    Auf einem 50 minuten Flug habe ich noch nie eine Schlange vor einer der Toiletten gesehen!
     
  15. christianUA

    christianUA Bronze Member

    Beiträge:
    203
    Likes:
    0
    @ 5marioconi: jetzt platzt doch nicht vor Neid weil Du Dir keine C/F leisten kannst... :mrgreen:

    Wer C/F zahlt hat bestimmte Anrechte, die ein Y-Flieger nicht hat. Dafür zahlt er mehr. Wir sind nicht alle gleich, der Kommunismus ist gescheitert - das müssen einige wohl langsam erkennen.

    Und eine Flugbegleiterin als "Saftschubse" zu titulieren ist wohl eher Dein Niveau. Ich habe jedenfalls immer sehr nette Unterhaltungen mit den Damen und Herren - und diese berichten mir, dass es ihnen vor der Abschaffung der Garderobe graust, sie nicht verstehen wer das beschlossen hat.

    Ja, ich stehe dazu: ich finde es unlustig wenn Y-Paxe auf die C Toilette wollen. Und gerade auf Langstrecke ist dies auch von der Crew nicht gewünscht und wird (wenn möglich) unterbunden. Zudem hat LH in A330/340 an der Wand vor Reihe 3 extra kleine Schildchen angebracht "Die Toilette befindet sich hinten". Wer F zahlt möchte nicht nur mehr Platz sondern auch eine saubere Toilette, nicht vor Landung dort Schlange stehen und auch keine Paxe die an ihm zur Toilette vorbeigehen und ihn aufwecken. Fliege ich C, dann geh ich auch auf die C Toilette, Fliege ich Y gehe ich auf die Y Toilette, lege meinen Mantel den Overhead-Space - dafür habe ich nämlich bezahlt!

    Ob mich jemand dafür mag oder nicht, ist mir ehrlich gesagt relativ egal. Ich bin nicht auf die Welt gekommen um von allen geliebt zu werden.
     
  16. Guest

    Guest Guest

    Das trägt nicht unbedingt zu einer brauchbaren Diskussion bei, es wäre also schön wenn du echte Argumente lieferst.

    Und ich sage es nochmal: Auf einer Kurzstrecke halte ich eine Garderobe auch nicht in C für nötig, die Jacke passt auch auf den Mittelsitz. Wir reden hier ja nicht von der Streichung des größeren Sitzabstandes oder dem Wegfall des besseren Essens.
     
  17. Guest

    Guest Guest

    Auf solche Menschen bin ich mit Sicherheit nicht neidisch. Auch wenn ich mir C/F nicht leisten könnte. :roll:

    Im Unterschied zu Dir sehe ich mich als C oder F Pax allerdings nicht als Mensch höherer Ordnung an ....und das hat nix mit Kommunismus zu tun. :!:
     
  18. Guest

    Guest Guest

    Ich stimme Dir mal wieder mit Freude zu! Der Wert eines C Tickets auf Kurzstrecke liegt bei mir zudem in der Flexibilität des Tickets, dem freien Mittelsitz, mehr Platz in den Verstaufächern über dem Sitz und der Tatsache, dass ich i.d.R. früh aus dem Flieger komme (wenn nicht gerade AP)!
    Das Minimenü oder eine Garderobe brauchen nur die, die sich vom Fussvolk distanzieren wollen und kein Wert auf "geliebt zu werden" legen! :roll:
     
  19. hal9000

    hal9000 Platinum Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    0
    Es geht glaub ich nicht darum, ob es nötig ist, eine Gaderobe zu haben. Sogesehen ist kaum was nötig, Porzellan/Glas-Geschirr ist nicht nötig, wozu Priority Boarding man kommt eh zur selben Zeit an, wozu ein Klapptisch übern Mittelsitz man hat doch den "normalen" Tisch in der Mitte, und so weiter, etc.....
    Es sind aber die kleinen Feinheiten, die ein Produkt unterscheiden, und genau dieser "Unterschied" fehlt in der LH Regional-C zunehmend! Was hat man denn in Zukunft in C noch, was es in Y nicht gibt, außer 2cm mehr breite (wohl bei den neuen Sitzen scheinbar auch nicht mehr), Lounge Zugang (den Status kunden eh hätten) und das Egogefühl, C bezahlt zu haben, was einige hier scheinbar nötig haben?
    Flexibilität bekomm ich auch mit nem Eco Flex ticket.
     
  20. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Nein. Es geht darum, ob LH zuversichtlich sein kann, daß wegen
    der fehlenden Garderobe kaum Passagiere "abspringen" werden.
     

Diese Seite empfehlen