Bestprice nach St.Maarten / Miami finden

Dieses Thema im Forum "Besser Buchen" wurde erstellt von Tim21614, 22. März 2013.

  1. Tim21614

    Tim21614 Einsteiger

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    Hallo zusammen!

    Ich plane zur Zeit mit 3 weiteren Personen nächstes Jahr im Jan/Feb für 2 Wochen über den Teich zu fliegen. Wir wollen die Zeit je zur Hälfte auf St. Maarten und in Miami verbringen.

    Routing sollte dabei z.B. HAM-MIA-SXM-HAM oder umgekehrt sein.

    Der Beste Preis den ich bisher gefunden habe ist 810€ (Mit BA und AA über LHR) bzw. 840€ (wenn man noch 1 Nacht New York auf dem Rückflug einbaut)

    Hat jemand von euch Erfahrungen mit solchen Buchungen? Speziell ob dies ein guter Preis für das Ganze ist, oder ob es sich eher noch lohnt zu warten? Ich finde den Preis persönlich eigentlich schon recht gut, würde aber dennoch natürlich noch ein paar Euro sparen wollen wenn möglich :icon_e_biggrin:

    Danke schon mal für Eure Antworten.

    Gruß Tim
     
  2. Jorge123

    Jorge123 Gold Member

    Beiträge:
    633
    Likes:
    1
    Us DM kaufen und du fliegst in einer klasse ohne Holz:icon_e_biggrin:
     
  3. Schtingi

    Schtingi Bronze Member

    Beiträge:
    133
    Likes:
    1
    Kostet aber fast das doppelte und ist für 4 Personen auf dem gleichen Flug sehr schwer zu bekommen.
    810 Euro finde ich eigenlich einen guten Preis für SXM, glaube nicht dass du etwas viel billigeres findest!
     
  4. Jorge123

    Jorge123 Gold Member

    Beiträge:
    633
    Likes:
    1
    Sonst mache einen Mix. 2 mit us DM und Rest bezahlt.
     
  5. Lifeguard1978

    Lifeguard1978 Lotse

    Beiträge:
    13
    Likes:
    0
    Wenn es *A sein soll.

    Nimm ein L/K Ticket von der Swiss HAM-NYC und verknüpf das mit einem UA Ticket nach SXM (Gute Reisegepäck versicherung nicht vergessen, die klauen da wie die Raben und werden noch von der Polizei gedeckt.)
    In dem L Ticket kannst du ein Stopover in MIA einbauen, und die billigsten Fares nach SXM gibt es ab NYC.
    Das K Ticket nimmst du dann in der Richtung, in der du nicht in Mia stopst. Mit dem Trick bekommt man Round Trips DE-ZRH-MIA(Stop)-NYC(Weekend)-ZRH-DE
    für unter 500€ hin. Je nach Saison und Dollarkurs gibt es dann das Addon nach SXM für 250€.
    Du darft allerdings nicht die Ausreisegebühr von der Verbrecherinsel vergessen.

    In SXM lass nichts im Mietwagen zurück. Frag im Hotel auch explizit nach, ob nicht tagsüber die Zufahrt wegen irgendeiner Parade gesperrt wird. Weil dann nutzt es nichts, dass du ein Late Checkout bezahlt hast, du würdest nicht mehr an deine Sachen kommen. Diebe sehen sofort, dass dass dein Kofferraum voll ist, weil das Auto tiefer liegt, selbst wenn vorne alles leer ist.
    Gehst du zur Polizei, interresiert die nur der Wert der Sachen, aber nicht deine Adresse, oder wer du bist. (Anscheinend bekommen die eine Gewinnbeteiligung)
    Weiterhin verbieten die dir, dein Handy zu orten. Verbrecher haben dort das Recht auf geschütze Telekomunikation und Datenschutz.
     
  6. utchen

    utchen Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    184
    Likes:
    2
    Ohhhhhhhhhhhhhhhhhhhh je , da höre ich nichts gutes. Fliegen am 8.11.2013 Business mit LH Fra ( A380 ) nach Mia, dann mit AA nach Saint Thomas -Aufenthalt-dann mit Speedy-Fähre nach Tortola-Aufenthalt - weiter mit Fähre nach Virgin Gorda -Aufenthalt - weiter mit Fähre nach Anegada -Aufenthalt - weiter mit Fähre nach Tortola und Flug mit der LIAT nach SXM, dort sind wir 16 Tage .Rückzu am 6.12.2013 SXM-MIA mit AA , dann LH -Business A380 Fra.
    Waren während der drei letzten Kreuzfahrten einschließlich Transatlantik an allen aufgeführten Orten. Hatten auch einen Mietwagen auf St. Maarten sind damit zur Orient-Bay gefahren , weil der rechte Teil vom Land aus gesehen FKK ist. ( Off. FKK-Anlage ).
    Hatten nie das Gefühl ,hier geht es drunter und drüber. A b e r das war vor 5-2 Jahren . Danke für die Tips.
    Was den Preis angeht -buchen -
    Ich habe unsere Flüge alle nach öffnen der jeweiligen Buchungsmaske sofort gebucht.
    Der LIAT-Flug kostete mich 58,-$ , jetzt 128,-$
    Ich glaube , es wird nicht billiger. Business-Flüge wurden mit Meilen bezahlt.
    LG. utchen
     
  7. Lifeguard1978

    Lifeguard1978 Lotse

    Beiträge:
    13
    Likes:
    0
    Ich kann jedem nur empfehlen, die Karibik nur auf dem Kreuzfahrschiff zu machen. Weil dann bringt man nur dass an Land,was man selbst trägt.
     
  8. utchen

    utchen Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    184
    Likes:
    2
    Aber hallo ,
    wir sind jedes Jahr in der Karibik ,2012 waren wir auf Antigua ( Condor Bretterklasse ), Montserrat , Barbuda ,insgesamt 14 Tg. sind dann zurück nach Miami ( AA ) und dann mit der NCL Epic am 13.4.2012 nach Barcelona.
    Uns fehlt bis heute keine Klamotte , noch sonst etwas.
    Sollches Geschwätz kommt immer von leuten , die nicht mal wissen , wo die Karibik liegt.
     
  9. Lifeguard1978

    Lifeguard1978 Lotse

    Beiträge:
    13
    Likes:
    0
    Ich denke mal, eine PolizeiReport Nr > 80000 im Mai in einer Stadt wie Philipsburg auf einer Insel mit fast 70000 Einwohnern sagt wohl einiges aus.
    Ich möchte nicht wissen, bei welcher Nr die auf der Französischen Seite sind.
    Es muss jeder selbst entscheiden, ob er sich von Menschen beklauen lassen will, die eigentlich durch den Staat abgesichert sind. In Trinidad oder Haiti habe ich ja noch Verständnis. Aber in einem Land mit einer Sozialen Absicherung geht für so etwas mein Verständnis gegen null.

    Der Vollständigkeit halber.
    In Curacao und in Aruba werden tagsüber die wichtigsten Strandparkplätze durch Polizisten überwacht. Da hat man dann wenigstens was von seiner Ausreisegebühr
     
  10. utchen

    utchen Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    184
    Likes:
    2
    Die Schere zwischen Arm und Reich geht immer weiter auseinander . Anscheinend gehts da jetzt auch in der Karibik zur Sache. Tut mir echt Leid, dass das so gelaufen ist. Vielen Dank trotzdem , weil ich aus deinen Negativereignissen auch lernen kann. Wir haben allerdings nur Shirts , paar kurze Hosen und noch einige Billigklamotten mit ,wenn es am 8.11.2013 losgeht. Alles andere ist im Hilton in Miami untergestellt . Auf dem Rückweg werden wir unsere Koffer in den Malls von Florida füllen.
    Wir waren auf Virgin Gorda in Fishers Cove. Die Tür von unserem Häuschen hätte ein dreijähriges Kind aufschieben können. Ich glaube , dass ist von Insel zu Insel s e h r unterschiedlich .
    Je kleiner , fast keine Touris , destso sicherer .Auf Anegada stand unser Häuschen den ganzen Tag offen. Lediglich Geld ,Tickets und Pass waren im Tresor im Haupthaus.
    Wenn die mal Hilfe brauchst ,gerne.
    Wo hast du gewohnt ??? Warst du mal in der Orient - Bay. ????
     

Diese Seite empfehlen