Domestic Business/First Cash Upgrade

Dieses Thema im Forum "Delta Air Lines" wurde erstellt von Flieger044, 11. Juni 2013.

  1. Flieger044

    Flieger044 Bronze Member

    Beiträge:
    127
    Likes:
    3
    Hallo zusammen, wird so etwas überhaupt angeboten, und falls ja lohnt sich das ? Haben die überhaupt eine Business Class/FirstClass, die einen Unterschied aufweist- damit meine ich, besteht der Unterschied nur aus einem freien Mittelsitz, oder ist es generell schon eine bessere Klasse ? Die Route wäre JFK FLL in MD83.
     
  2. Bierjunge

    Bierjunge Co-Pilot

    Beiträge:
    27
    Likes:
    0
    Hallo,

    in der Domestic First gibt es schon breitere/bequemere Sitze. Ein Sitz wird (glaube ich) nicht geblockt. Die Bestuhlung in der First ist 2/2, die Coach hat 3/2. Außerdem gibt es den klassischen First Service (kostenloser Alkohol etc.). Allerdings wirst du keinen Loungezugang haben, sofern du keinen interkontinentalen Anschlussflug in der Businessclass gebucht hast.

    Allgemein: Sieh dir immer mal die Aufteilung der Sitze auf www.seatguru.com an. Dort findest du gute Tipps/Hinweise für die nächste Sitzreservierung.
     
  3. Globetrotter74

    Globetrotter74 Bronze Member

    Beiträge:
    104
    Likes:
    3
    Ich hatte schon öfter eine Upgrate von ATL nach ELP! Ist schon was anderes, das Essen ist recht gut und Alkohol ist for free! Zahlen würde ich dafür nicht, aber ein kostenloses Upgrate ist immer nett! Bist Du mind. Silver Member bekommst Du ziemlich oft ein Upgrate!
     
  4. relhok

    relhok Silver Member

    Beiträge:
    270
    Likes:
    11
    Wie Bierjunge scheibt, m.E. ist der Unterschied zwischen Eco und C/F schon relativ massiv. Breite, bequeme Sitze 2x2 und wesentlich grösserer Sitzabstand. Kein 'seatblock'. In der Regel ist C/F immer voll mit Upgrades. Ob es als F oder C verkauft wird: es sind die gleichen Sitze (ausser du hast das Glück in einer internationalen Version zu sitzen). Essen ist allerdings abhängig von Tageszeit und Distanz. Zwischen Atlanta und Orlando z.B. gibt es gar nichts! Wie Globetrotter74 sagt: Status musst du haben! In der Regel bezahlt praktisch niemand etwas für den Upgrade. Ich habe manchmal das Gefühl, dass ich der einzige bin, der etwas bezahlt hat (und das auch nicht wirklich, da ich international in C ankomme). Das geht strikte nach Status, der oberste Status kann x Tage vor dem Flug ein Upgrade bekommen, Silber dann später. Wenn dann noch Plätze übrig sind, ist es tatsächlich möglich, am Gate noch einen Upgrade zu kaufen. Habe ich oft in Atlanta gesehen, mag mich aber leider nicht mehr an die Preise erinnern. Die billigsten Buchungskategorien sind aber immer ausgeschlossen. Es heisst dann z.B. auf dem Screen: wenn sie auf dem Boarding pass eine B,K,L haben, dann können sie gegen $XY upgraden. Mit einem Billigst-Ticket aus Europa wirst du in der Regel die notwendige Buchungsklasse nicht haben. Generell kein Lounge Zutritt mit einem C oder F Ticket in den USA, auch wenn voll bezahlt, ausser im direkten Anschluss mit internationalem Flug in C;Lounge-Zutritt in den USA ist ausschliesslich eine Frage des Bezahlens (Mitgliedschaft, Tagespass), der richtigen Kreditkarte, Status (dies eine Kurzfassung, es ist recht kompliziert, wie man auch noch in eine Lounge hineinkommt).
    Ob es sich lohnt? Anstelle eines Mittelsitzes in der Eco oder auf einem längeren Flug, z.B. von Ostküste nach Westküste sicher. Aber das muss jeder selber entscheiden. Einige wesentliche Vorteile von C/F hast du ja beim Upgrade nicht: separate Check-in Schalter, Sicherheitskontrollen, keine Gepäckgebühren (nationale Flüge), höhere Gepäcklimiten (nationale Flüge) , schnellere Gepäckauslieferung.
     
  5. Flieger044

    Flieger044 Bronze Member

    Beiträge:
    127
    Likes:
    3
    Habe jetzt bei Delta per Mail angefragt, was ein Upgrade ( Oneway ) kostet, weil nur für den Hinflug ist es interessant für uns, weil wir da den Transatlantikflug mit SQ noch in den " Knochen" haben. Eigentlich sollte es für DL doch lukrativer sein, ein Upgrade zu verkaufen, als es an Member zu " verschenken"- mal schauen, was die Antworten, und mit welchem Preis.
     
  6. Globetrotter74

    Globetrotter74 Bronze Member

    Beiträge:
    104
    Likes:
    3
    Für Delta ist es luktrativer seine treuen Vielflieger zufrieden zu stellen, als Upgrates zu verkaufen. Ich bin seit vielen Jahren Silver Member und bin sehr zufrieden mit dem Service, etc. Alle anderen Arlines können sich von Delta wirklich was abschaun.
     
  7. Tirreg

    Tirreg Diamond Member

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Silver Member zeichnet ja auch die besonders treuen Fielvlieger aus.

    Leute, die zwei mal im Jahr für 750 EUR in die USA fliegen, sind die Cash Cows einer jeden Airline und unbedingt mit kostenlosen Upgrades bei Laune zu halten. Wo kommen wir denn dahin, wenn man künftig zahlungskräftigen Kunden für ein Produkt Geld abnimmt?
     
  8. Flieger044

    Flieger044 Bronze Member

    Beiträge:
    127
    Likes:
    3
    Wie dem aus sei. Habe gestern mal die Reservierungshotline kontaktiert, und die sagten, das es auf der HP von Delta kurz vor Flug ( was kurz auch immer heissen mag), es noch die Möflichkeit gibt, seinen Flug relativ günstig upzugraden- danach war leider das Gespräch weg, so dass ich nicht weiter fragen konnte.
     
  9. Globetrotter74

    Globetrotter74 Bronze Member

    Beiträge:
    104
    Likes:
    3
    Am Gate oder an einem der Delta-Servicestationen! Vorausgesetzt natürlich, dass noch Plätze frei sind! Alles ziemlich easy!
     
  10. Thomsen1887

    Thomsen1887 Co-Pilot

    Beiträge:
    38
    Likes:
    0
    Eine Frage an die Profis:

    Ich habe für meinen Inlandsflug in den USA (ATL-PDX) mit meinem Silberstatus die Statusmeldung "Medallion-Upgrade angefordert". Wie läuft das jetzt ab? Kriege ich am Gate mitgeteilt, ob ich ein Upgrade erhalte? Spielt es eine Rolle, wann ich boarde?

    Vielen Dank für Eure Infos.

    Thomsen
     
  11. Globetrotter74

    Globetrotter74 Bronze Member

    Beiträge:
    104
    Likes:
    3
    Als Silver Member bekommst Du einen Tag vor Flugbeginn ein Mail, wenn Du ein Upgrate bekommst! Dieses kommt in der Regel vor dem üblichen "Ready for check-in" Mail! Boarden kannst Du als Elite Member ziemlich bald! Immer die Priority Line ( auch beim Check-in ) benutzen!
     
  12. Bierjunge

    Bierjunge Co-Pilot

    Beiträge:
    27
    Likes:
    0
    Hallo Thomsen,

    die Statusmeldung "Medallion Upgrade angefordert" ist ganz normal. Das wird bei jedem Medallion Status automatisch angefordert.

    Am Gate befinden sich i.d.R. Monitore, die eine "Rangliste" der Fluggäste für Upgrades zeigen. Als Silver Medallion stehst du in dieser Liste natürlich ziemlich weit unten.
     
  13. Thomsen1887

    Thomsen1887 Co-Pilot

    Beiträge:
    38
    Likes:
    0
    Also ich hab tatsächlich ein Upgrade in die Business bekommen, bei einem 6 Stunden Flug Domestic USA lohnt sich das dann schon :) Muss sagen find Delta besser als seinen Ruf, auch wenn die Maschinen mir nicht sehr modern erschienen und auch die Kabine ein wenig schmuddelig. Die Strecke über den Atlantik hatte ich Economy Comfort, würde ich wegen des Platzes immer wieder so machen. Aber der Service war super, nicht zuletzt natürlich wegen des Upgrades.
     
  14. charlie

    charlie Gold Member

    Beiträge:
    854
    Likes:
    6
    Hat man denn generell auch die Möglichkeit, hier in Deutschland den Flug auf First Class Oneway upzugraden- Eventuell beim Reservierungsbüro in Frankfurt ? Würde mir denken, dass dies gegen Zahlung des Mehrpreises möglich sein sollte.
     

Diese Seite empfehlen