Für die Lateiner unter uns !!!

Dieses Thema im Forum "Alle Alles" wurde erstellt von Peruaner, 23. Mai 2007.

  1. Peruaner

    Peruaner Diamond Member

    Beiträge:
    9.075
    Likes:
    0
    Galia est omnis divisa en partes tres.
     
  2. trichter

    trichter Platinum Member

    Beiträge:
    1.557
    Likes:
    0
    agricola convivam expectat... :oops:


    oh man ist das lange her :)
     
  3. katzerl

    katzerl Platinum Member

    Beiträge:
    1.309
    Likes:
    0
    Gallien ist in seiner Gesamtheit in drei Teile geteilt.
    Na ja.......... 8)
     
  4. katzerl

    katzerl Platinum Member

    Beiträge:
    1.309
    Likes:
    0
    Der Bauer erwartet den Gast
    sehr lange her 8)
     
  5. kasi

    kasi Diamond Member

    Beiträge:
    3.659
    Likes:
    3
    Aleae iactae sunt.
     
  6. ingridadele

    ingridadele Gold Member

    Beiträge:
    753
    Likes:
    0
    Falls das hier als Sprachtest gedacht ist, Das hier:


    kann ich -dank meiner Asterix-Lektüre (und nicht dank meiner Lateinlehrerin).

    Also: Die 'Würfel sind gefallen!
     
  7. Peruaner

    Peruaner Diamond Member

    Beiträge:
    9.075
    Likes:
    0
    galia est omnis divisa in partes tres...

    quarum unam incollunt belgiae :)
     
  8. Guest

    Guest Guest

    War's nicht "alea iacta EST", weil alea wie Singular behandelt wird???
     
  9. Peruaner

    Peruaner Diamond Member

    Beiträge:
    9.075
    Likes:
    0
    alea iacta est ist lateinisch und bedeutet, wörtlich übersetzt, „Der Würfel ist geworfen“, doch lautet die übliche Übersetzung „Der Würfel ist gefallen!“ bzw. „Die Würfel sind gefallen!“.

    :lol:
     
  10. Peruaner

    Peruaner Diamond Member

    Beiträge:
    9.075
    Likes:
    0
    Syntaktisch richtig wäre als Plural die Schreibweise „Aleae iactae sunt“. Diese wird aber nicht verwendet, da schon mit alea mehrere Würfel gemeint sein können (alea lässt sich auch mit „Würfelspiel“ übersetzen). Aleae hingegen bezeichnet mehrere Würfelspiele. Tatsächlich ist alea also ein Wort, das sowohl den Singular als auch den Plural darstellen kann. In jedem Fall steht das dazugehörige Verb jedoch im Singular. Demzufolge ist die Übersetzung „die Würfel sind gefallen“ dennoch zulässig und nicht falsch.

    :shock:
     
  11. Guest

    Guest Guest

    tempora mutantur, et nos mutamur in illis!

    Passt immer wieder..

    Der Wellensittich
     
  12. 08/15 PAX

    08/15 PAX Platinum Member

    Beiträge:
    1.399
    Likes:
    0
    Tja, delirant isti Romani ...
     
  13. Peruaner

    Peruaner Diamond Member

    Beiträge:
    9.075
    Likes:
    0
    urbi et orbi :)
     
  14. peter42

    peter42 Diamond Member

    Beiträge:
    2.967
    Likes:
    0
    Sic transit gloria mundi!
     
  15. Guest

    Guest Guest

    Quidquid agis, prudenter agas et respice finem 8)
     
  16. Peruaner

    Peruaner Diamond Member

    Beiträge:
    9.075
    Likes:
    0
    sum
    es
    est
    sumus
    estis
    sunt
    :)
     
  17. FLYGVA

    FLYGVA Bronze Member

    Beiträge:
    161
    Likes:
    0
    odi profanum vulgus et arceo

    (Horaz; und meine Gedanken beim Boarden einer Lufthansa Maschine wenn alles bei dem Aufruf von First und Business nach vorne stürmt).

    Aber wahrscheinlich wir mir jetzt vorgehalteN

    O si tacuisses, philosophus manisses

    :roll:
     
  18. Guest

    Guest Guest

    auch nicht schlecht :D
     
  19. carlo

    carlo Gold Member

    Beiträge:
    749
    Likes:
    0
    Nein, nein, Du hast schon recht, FLYGVA...und Philosoph bleibst Du auch...[​IMG]


    Heute aktueller denn je:

    Amicus certus in re incerta cernitur


    Gruß carlo
     
  20. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    Von nix kommt nix .

    ( Somkiat )

    Goldene Regel der Mechanik


    Seit es google gibt , hat sich die Zahl der Lateinexperten vertausendfacht , und weil der miles-and-peanuts das weiß , hält er wenigstens hier mal die Klappe .
     

Diese Seite empfehlen