Flug Business DUS-PVG-HKG-DUS November 2012

Dieses Thema im Forum "Turkish Airlines" wurde erstellt von wappen, 24. November 2012.

  1. wappen

    wappen Co-Pilot

    Beiträge:
    43
    Likes:
    0
    Flugpreis 2.340 Euro
    Airport Düsseldorf
    Check in Düsseldorf im Airport Bereich C vollkommen ruhig und problemlos.
    Hatte für alle Flüge Platz 2 A gebucht und auch bekommen.
    Turkish Airline nutzt die Open Sky Lounge in Düsseldorf. F&B Angebot OK,
    Weine & Spirituosen, einfache Crackers als Snack.
    DUS-IST Airbus 320
    Normale Eco Sitze, etwas mehr Sitzabstand zum Vordersitz, der Mittelplatz
    bleibt frei und wurde als Serviceplatz eingerichtet.
    Ein als Koch verkleiderter Flugbetreuer war auf jedem Teilstück an Bord und hat
    mit serviert. Gekocht hat er natürlich nichts. Grundsätzlich habe ich das Essen von
    Do&Go viel besser in Erinnerung, als es auf allen Flugabschnitten geboten wurde.
    Alles nichts besonderes weder von der Qualität als auch von der Wertigkeit.
    Das sind alle Middle East Airlines besser.
    Als Wein gab es eine kleine Flaschen türkischen oder spanischen Wein. Wurde auch
    nachserviert.
    Airport Istanbul
    Etwas stressige Gepäckkontrolle auch für Transitgäste. Dann ab in die CIP Lounge.
    Die Lounge ist riesengroß. Man verläuft sich fast. Findet an allen Ecken und Enden was
    zu entdecken. Hier mal ein Grill mit Fleischspießen, dann eine Pizzastation, Getränkebars
    mit Spirituosen und Weinen usw. Echt OK. Gutes und schnellen Wifi.
    Anschlussflüge werden nicht aufgerufen. Die Wege sind lang, rechteitig auf den Weg machen.
    IST-PVG B 777
    Zum Apero gab es Säfte und "Champagner". Ich habe die Flasche auf keinem Teilstück gesehen.
    Es wurde auch nicht nachserviert.
    Die Sitze sind in 2-3-2 angeordnet mit ausreichend Platz. Es stört aber die offene Bauweise.
    Keine Privatsphäre durch eine Sichttrennung etc. zum Nachbarn.
    Der Sitz läßt sich auf 180 Grad komplett ausfahren. Lang genug für große Menschen.
    F&B wieder OK, aber keine Überraschung. Jetzt gab es eine gute Weinauswahl. Leider habe ich auch
    hier nie eine Flasche zu Gesicht bekommen. Der Service brachte einfach ein Glas, man mußte hoffen
    den bestellten Wein erhalten zu haben.
    Der Service war Standard, keine besondere Freundlichkeit und Herzlichkeit.
    Das Unterhaltungsprogramm ist schwach. Es sind kaum Filme in der gewünschten Sprache zu finden.
    Auch die Auswahl der Spielfilme ist eher bescheiden.
    Airport Hong Kong
    Check in ohne Probleme. Die Lounge "The Travellers" sehr schlecht. Unfreundliches Personal.
    Matschige Nudeln, Gemüse, Sandwiches.
    Keine Weine oder Spirituosen. 2 Sorten Bier, sonst nur Softdrinks. WIFI kein Empfang, trotz Passnummer.
    Für Hong Kong eine Zumutung.
    Der Rückflug verlief pünktlich mit den gleichen Maschinen und dem gleichen Service Standard.
    Ich werde ggf. wieder TK buchen, da die Business Class preiswerter ist als bei anderen Airlines und es
    Meilen als Gutschrift gibt. Warum Türkish Airline allerdings über drei Jahre als Beste Airline von Skytrax augezeichnet
    wurde, bleibt wohl deren Geheimnis.
     
  2. reiner

    reiner Platinum Member

    Beiträge:
    1.387
    Likes:
    2
    Da habe ich gerade was das Boardessen anbelangt eine völlig andere Erfahrung auf der Strecke DUS-IST-PVG gemacht. Glück hatte ich zudem, dass DUS-IST-DUS jeweils eine 330 flog mit Interkontinental Bestuhlung. Essen war m.E. auf allen Flügen weitaus besser als das, was ich bisher bei LH, LX und selbst OS erhalten habe.
     
  3. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Im September habe ich ebenfalls aus Preisgründen Business mit TK von CGN-KIX und HKG-DUS probiert.

    Nach Erfahrungen mit vergleichbaren Flügen bei LH, LX, OS, SK, TG, SQ, OZ, CA, AB (alt), BA, CX, QF, RJ, UL, AF, KL, MU, KE, EY, EK und D7 masse ich mir ein Urteil zu.
    Es fällt fast zu 100% deckungsgleich mit dem von "Wappen" aus:
    - Sitze ok (ich hatte hinwärts alte Business in A332 - auch nicht schlechter als LH - und rückwärts die neuen in B777 - längst nicht so gut wie BA oder EY)
    - Essen gut (es gehörte durchaus zu den besseren Flugzeugessen, ähnelte sich aber auf dem 4 Teilstücken zu sehr)
    - Service ausbaufähig (bis auf etliche Verwechselungen bei der Menüzusammenstellung und die wirklich durchgängige Mühe mit der Weinbestellung war alles korrekt, aber sogar LH ist herzlich dagegen). Daran ändert auch die alberne Kochverkleidung nichts.
    - Lounge in IST top (nur BA und CX sind noch vergleichbar). Dass TK in DUS nicht keine Star Alliance Lounge nutzen kann liegt wohl eher an LH (aber plötzlich meint man die Partnerschaft ja jetzt ernst)
    - IST als Ziel und Abflugsflughafen ist mir wohlvertraut. Als Transitflughafen ist er eine Katastrophe, da hilft auch die halbherzige TK-Business-Priority Beschilderung nichts.
    - zumindest ist mein Koffer 2x mitgekommen. Bei Bekannten ging er hin- UND rückwärts verloren.

    Im Grunde war das Angebot für diesen Preis gut und ich würde es so wieder nutzen. AF (und bedingt KL), SK und EK bieten zu ähnlichen Preisen weniger, LH&Co zu höheren Preisen Vergleichbares.
    Aber Anlass zu einer Auszeichnung sehe ich absolut keinen! Aber vielleicht waren meine Erwartungen auf Grund des Skytrax-Rummels und meiner wirklich ausgezeichneten TK-Eco-Erfahrungen (da kommt keine Airline in der EU dran) auch einfach überhöht.
     
  4. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.169
    Likes:
    203
    Danke, Euch beiden.
    Endlich mal zwei Erfahrungsberichte über TK in C, die wohlwollend kritisch (und nicht, wie so oft, himmelhochjauchzend und unglaubwürdig ) sind.
    Euer Fazit kann ich nur teilen, das Preis-Leistungsverhältnis von TK ist absolut gut, eine Spitzen Airline ist TK allerdings nicht.
    Man kann nur hoffen, dass die Preise nach der geplanten "engeren Zusammenarbeit" mit LH nicht massiv ansteigen.
    LH hatte nämlich schon nach dem Beitritt von TK zur *A Druck auf TK gemacht. Die hatten dann kurzfristig ihre C Tickets erheblich teurer als zuvor verkauft, bevor sie dann zu den günstigen Tarifen zurückgekehrt sind.
     

Diese Seite empfehlen