Flugangst

Dieses Thema im Forum "On The Road" wurde erstellt von somkiat, 30. August 2007.

  1. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    Ladies (and) gentlemen ,

    jeht sisch um Foljendes :

    Wegen eines Anfalls an Reiseunlust habe ich gestern einen Mitarbeiter mit der meines Erachtens freudigen Nachricht überraschen wollen , auf der Stelle nach Shanghai und dann irgendwo in die chinesische Prärie zu fliegen zwecks Audit Plastikfabrik . Nach dem Somkiat - Verfahren mit ein paar Tagen Pause irgendwo , quasi bezahlter Urlaub . Bangkok oder was .

    Anstatt zu jubeln windet sich der Mann wie ein Wurm und gesteht mir dann er habe Flugangst .

    Frage an das verehrte Forum : ich weiß, daß es entsprechende Kurse bei der LH gibt , sogar hier in Kölle . Bringt das was oder gibt es Besseres ? Aus meiner Sicht der Dinge ist sowas ja schlimmer als HIV positiv , du lieber Gott .

    Somkiat
     
  2. stephan

    stephan Bronze Member

    Beiträge:
    171
    Likes:
    0
    na, das ist wenigstens noch ein nachvollziehbarer Grund. Warte mal ab bis Dir die Mitarbeiter mit "da gibt es nichts für mich zu essen" oder "wie finde ich denn da vom Flughafen zum Hotel" oder sonstigen Argumenten kommen. Grrrr ...

    Wegen Flugangst:

    - kurzfristig hilft da nur Augen zu und durch (evt. mit Hilfsmitteln Xanaxs, Anti-Depr oder der gute alte Alkohol)
    - langfristig sind die Kurse von LH wohl zu empfehlen (kenne jemanden, der da war und nun relativ angstfrei fliegt) oder einfach ein Psycho-Doktor + soviel Information über die Fliegerei wie möglich. In Härtefällen, einfach den Pilotenschein machen.
     
  3. thunderbird

    thunderbird Bronze Member

    Beiträge:
    227
    Likes:
    0
    lt. Fernsehdoku soll dass ja was bringen. Und die Leute können danach ohne zu kolabieren ein Flugzeug betreten. Die Seminare sind aber wohl recht gut ausgebucht.

    Ansonsten müßte der werte Kollege die neue Busverbindung Kölle - Shanghai nutzen. Wahrscheinlich erübrigt sich dann aber der Aufenthalt in BKK, da die Fahrzeit wohl geringfühig länger sein soll als der Flug.

    Beste Grüße
    Thunderbird
     
  4. trichter

    trichter Platinum Member

    Beiträge:
    1.557
    Likes:
    0
    Lieber Somkiat!

    wenn ich nach China und dann auch noch in die Prärie soll bekomme ich auch Flugangst...und wie...

    Liegt vielleicht an der Destination...Plastik (auch ohne Schadstoffe) gibts eh in Europa viiieeel besser :wink:
     
  5. flyingthai

    flyingthai Pilot

    Beiträge:
    94
    Likes:
    0
    somkiat, das mit deiner Überraschung ist wohl nach hinten losgegangen. :D

    Ist dein Mitarbeiter denn überhaupt schonmal geflogen und hat somit eine schlechte Erfahrung gemacht. Oder traut er sich erst überhaupt nicht, in einen Flieger einzusteigen.

    Hast du denn keinen anderen Mitarbeiter, dem du diesen Trip gönnen willst/kannst? Wenn nicht, springe ich auch gerne ein. :wink:
     
  6. Guest

    Guest Guest

    Einfach den Mitarbeiter austauschen. :p
     
  7. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    Wenn dat so einfach wär . Nicht jedes in Gefangenschaft aufgewachsene Säugetier kann Audits durchführen . Außerdem ist der Mann von äußerster Wichtigkeit weil nicht jeder stundenlang rumblödeln kann , was hier im Hause von wahrhaft entscheidender Bedeutung ist . Vielleicht fahr ich jetzt selber .

    Somkiat
     
  8. ingridadele

    ingridadele Gold Member

    Beiträge:
    753
    Likes:
    0
    Kenne auch jemandem, dem das Flugseminar gegen FLugangst geholfen hat und der jetzt problemlos in der Weltgeschichte herumfliegt. Scheint also zu helfen.
     
  9. mac_doc

    mac_doc Bronze Member

    Beiträge:
    249
    Likes:
    0
    Kommt so ein bisschen auf das Ausmaß der Flugangst an.
    Bei leichteren Formen hat es sich bewährt ein leichtes Sedativum mitzunehmen, als Standby Medikation, gut geht auch Ohrakupunktur zum Bekmäpfen von Stress und Reisekrankheit.
    Wenn die Flugangst so ausgeprägt ist das der Mitarbeiter nicht einmal ein Flugzeug betreten kann hilft nur noch ein psychologisches Training. Da gibt es alle Kostenvarianten vom einfachen Kursus bis hin zum persönlichen Coaching. Bei allem sehr wichtig ein Entspannungsverfahren z.b. Autogenes Training zu erlernen, um bei Anspannung dann diese auch wieder lösen zu können.
     
  10. Senator96

    Senator96 Platinum Member

    Beiträge:
    1.320
    Likes:
    0
    Wie war es denn nun?
    Mein Papa hat sich übrigens immer einen Flachmann mitgenommen (war auch lustig für uns Kids) und hat seine Flugangst durch viel fliegen überwunden - heute trinkt er nur noch zum Spass... :mrgreen:
     
  11. Guest

    Guest Guest

    Hallo mac _doc..hört sich gut an ich fliege seit 15 jahren nicht mehr und leide ..habe extreme Flugangst..Medikamente traue ich mich nur mit einem Arzt an Bord zu nehmen, da mein Körper verrückt spielt..kennt hier irgendwer einen Anästhesisten, der mich auf einem Kurzflug zum Üben als Coach begleiten würde..Flugkosten übernehme ich natürlich. Ich bin sehr nett .
     
  12. Guest

    Guest Guest

    von Maja am 03.11.2007, 14:04

    Hallo mac _doc..hört sich gut an ich fliege seit 15 jahren nicht mehr und leide ..habe extreme Flugangst..Medikamente traue ich mich nur mit einem Arzt an Bord zu nehmen, da mein Körper verrückt spielt..kennt hier irgendwer einen Anästhesisten, der mich auf einem Kurzflug zum Üben als Coach begleiten würde..Flugkosten übernehme ich natürlich. Ich bin sehr nett .Maja
     
  13. mac_doc

    mac_doc Bronze Member

    Beiträge:
    249
    Likes:
    0
    Sorry Maja. Aber ein Anaesthesist hilft dir da nicht weiter. Seidenn du willst unterwegs noch schnell den Blinddarm rausnehmen lassen.
     
  14. AntonBauer

    AntonBauer Diamond Member

    Beiträge:
    2.777
    Likes:
    0
    Bist du ganz sicher, dass du die Leute nicht mit Chirurgen verwechselst?

    Theoretisch wäre fürs Sedieren schon ein Anästhesist zuständig, praktisch ist das mit Kanonen auf Spatzen geschossen.

    http://de.wikipedia.org/wiki/An%C3%A4sthesist
     
  15. Guest

    Guest Guest

    Vielen Dank für die Antwort, der Doc soll mich notfalls reanimieren und das können sie gut ,da sie ja die Vitalfunktionen überprüfen..smile..
     
  16. mac_doc

    mac_doc Bronze Member

    Beiträge:
    249
    Likes:
    0
    @AB: An MEINEN Blinddarm kommt kein Chirurg ohne Anaesthesist :evil:

    und die Narkose im OP ist eben dessen spezialgebiet. Eine Sedierung wie vor OP ist fuer einen Flug viel zu tief.
    In Quasi Vollnarkose den Flug zu ueberstehen bringt fuer eine Flugangst Bewaeltigung rein gar nichts. Die richtige Fachrichtung waere wohl eher ein Psychologe meinetwegen auch ein Psychiater.
     

Diese Seite empfehlen