Internationaler Führerschein in USA Pflicht??

Dieses Thema im Forum "On The Road" wurde erstellt von headpro81, 11. August 2008.

  1. headpro81

    headpro81 Platinum Member

    Beiträge:
    1.508
    Likes:
    0
    Hallo Leute,

    benötigt man einen internationalen Führerschein in den USA oder ist der Europäische ausreichend??

    Danke,

    headpro81
     
  2. testero

    testero Gold Member

    Beiträge:
    545
    Likes:
    0
    Bislang reichte mein europäischer Führerschein in den USA immer aus.
     
  3. pinglin

    pinglin Bronze Member

    Beiträge:
    109
    Likes:
    0
    Ich habe mir mal einen internationalen Führerschein für Dubai erstellen lassen und dann in die USA mitgenommen. Als ich die Mietwagen anmietete, wollte keinen den internationalen Führerschein sehen. Der nationale Führerschein genügte. Und als ich einmal in eine Polizeikontrolle in Vermont kam, und ich dem Officer den internationalen Führerschein auch zeigen wollte, winkte der ab. Der Nationale genüge.

    Fazit: Für USA und Kanada ist kein internationaler Führerschein nötig. Wenn Du diesen sowieso für z. B. die Arabischen Emirate erstellst, kannst Du ihn mitnehmen. Gebraucht habe ich ihn jedoch in den vergangenen 5 Jahren kein einziges Mal.
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Das sagt der ADAC:

    EU-Führerschein in den USA
    Auch wenn in den USA rechtlich der deutsche und der EU-Führerschein geduldet werden, empfehlen wir, dennoch einen internationalen Führerschein mitzunehmen, da es gelegentlich zu Problemen bei der Anerkennung von deutschen Führerscheinen kommt.

    Internationaler Führerschein
    Der internationale Führerschein soll den amtlichen Behörden im Ausland die Überprüfung der Fahrberechtigung ermöglichen. In den meisten europäischen Staaten besteht diese Pflicht allerdings nicht mehr. Nur noch bei Reisen durch Estland, Lettland oder Litauen ist der internationale Führerschein mitzuführen.
    Weiterhin empfehlen wir das Mitführen dieses Dokuments bei Fahrten nach oder durch Albanien, Moldawien, Russland, Ukraine und Weißrussland sowie generell für Fahrten durch außereuropäische Länder.
    Den Internationalen Führerschein erhält man gegen Vorlage des nationalen bzw. EU-Führerscheins, des Personal- oder Reisepasses und eines aktuellen Passfotos bei den Kreisverwaltungsbehörden (Straßenverkehrsämtern). Er kostet ca. 15 EUR und wird innerhalb weniger Tage ausgestellt. Seine Gültigkeit verliert er allerdings schon nach 3 Jahren.
     

Diese Seite empfehlen