Kleinkind FirstClass

Dieses Thema im Forum "Business & First Only" wurde erstellt von turbo1234, 14. September 2011.

  1. turbo1234

    turbo1234 Co-Pilot

    Beiträge:
    48
    Likes:
    0
    Wertes Forum,
    leider konnte mir die LH Homepage nicht weiterhelfen und ja ich habe auch die Hotline bis dato nicht gewählt:
    Nun zu meiner Frage:
    Dürfen Kleinkinder (bis 2 Jahre) und/oder Kinder (ab 2 Jahren) in der LH First fliegen?
    THX für die Rückmeldung
    Tom
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Selbstverständlich.
     
  3. 24ny

    24ny Pilot

    Beiträge:
    65
    Likes:
    0
    Fliegen ja, m&m Meilen sammeln nein.
     
  4. stanglwirt

    stanglwirt Bronze Member

    Beiträge:
    174
    Likes:
    0
    in der first gibts sogar schränke die groß genug dafür sind. dadurch minimiert man auch die belästigung der anderen flugreisenden. :mrgreen:
     
  5. aquarius4free

    aquarius4free Pilot

    Beiträge:
    69
    Likes:
    0
    Ausser bei Malaysian Airlines sind Kleinkinder "LEIDER" in First und Business Class erlaubt! :roll:
     
  6. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Ausser bei Malaysian Airlines sind Kleinkinder selbstverstaendlich in First und Business Class erlaubt.
    S
     
  7. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Diese "Diskussion" vermag ja nun inzwischen nur noch "Hausfrauen"
    in eine gewisse "Erregung" zu versetzen. Ansonsten isses langweilig,
    zum x-ten Mal unkreativ-tumbe und sinnlose "Argumente" zu lesen.
     
  8. irma

    irma Platinum Member

    Beiträge:
    1.504
    Likes:
    13
    Das wird aquarius4free Schnuppe sein.

    Mit seiner Haltung wird er bereits als Kleinkind jegliches Angebot, ihn mit die C oder F zu nehmen, mit dem Ausdruck kindlicher Entrüstung abgelehnt haben :lol: .
     
  9. Barbara56

    Barbara56 Gold Member

    Beiträge:
    607
    Likes:
    0
    Glaubst du das irgendein Promi sich mit seinem Kind in die buis.setzt?
    Nein aus meiner Sicht sind des öfteren Kinder in der First mitgeflogen .
    Was natürlich manches mal zu Verärgerungen führt ,genauso wie angetrunkene Passagiere.
     
  10. irma

    irma Platinum Member

    Beiträge:
    1.504
    Likes:
    13
    Es gibt wohl F-Paxe, die mit ihrem Ticket gerne auch eine kinderfreie Zone kaufen würden.
    Kinder könnten ja dann in den hinteren Teil der Kabine gesetzt werden und dort rumlümmeln. Dort könnte man dann auch eine Flatratezone für vielfliegende Kampftrinker einrichten.

    Macht ja auch Sinn, da der gemeine Eco-Pax im Vergleich zum First Class Passagier von Natur aus deutlich weniger empfindlich ist gegen Kindergeschrei und auf besoffene Mitreisende eher mit Verständnis als mit Abscheu reagiert.

    Die sensiblen Lichtgestalten in der F wären dann unter sich und könnten sich ungestört die Wampe voll schlagen.
     
  11. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Gähn ... :roll:
     
  12. thebusychris

    thebusychris Silver Member

    Beiträge:
    358
    Likes:
    0
    Kann ich durchaus verstehen. Ist auch irgendwie alles eine Frage der Erziehung, sowie der Selbsteinschätzung der Eltern. Die sollten
    ihre Kids am besten kennen. Mit sehr unruhigen Kindern würde ich das meinen Mitreisenden nicht antun wollen.
     
  13. irma

    irma Platinum Member

    Beiträge:
    1.504
    Likes:
    13
    Natürlich möchte man mit unruhigen Kindern seine Mitmenschen nicht belästigen, wenn es sich dann vermeiden lässt.
    Aber wieso hat der F-Pax da einen höheren Anspruch an Ruhe, als der C- oder Eco-Pax ?
    Besoffene sowie nörgelige ältere Herrn habe ich in der F schon einige Male erlebt , laute Kinder bisher nur
    in C und Y. Beschwerden beim Bordpersonal über die Kinder, die unter der Enge einer Kabine gewiss mehr als Erwachsene leiden, gab es bislang nicht.......und das ist auch gut so.
     
  14. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Unsinn.
     
  15. irma

    irma Platinum Member

    Beiträge:
    1.504
    Likes:
    13
    NC :roll:
     
  16. alex002

    alex002 Bronze Member

    Beiträge:
    133
    Likes:
    0
    Wer mit "MV" schon in der Biz geflogen ist, der kennt sich mit besoffenen sowie nörgeligen älteren Herren aus.
     
  17. markhh

    markhh Bronze Member

    Beiträge:
    152
    Likes:
    0
    Na, ganz so ist es ja nicht, oder Du hast das tatsächlich noch nicht erlebt.
    Ich bin auch schnell genervt vom Geschrei und bisweilen macht mich das auch aggressiv aber ich würde trotzdem
    vermutlich nichts sagen egal wie sehr es mich ärgert.

    Ich habe aber schon zweimal innederdeutsch sehr unschöne Szenen erlebt bei denen sich andere Fluggäste direkt an
    die gestresste Mama gewandt haben. In einem Fall so dass die Mutter in Tränen ausbrach. Das Kind hatte bis dahin
    eine gute halbe Stunde im Dauerton geschrien und wir standen noch immer am Gate als der Herr in der Reihe daneben
    plötzlich einen totalen Aussetzer hatte und die Mutter anschrie sie solle das Kind zum Schweigen bringen.

    Ein paar andere Paxe haben dann versucht ihn wieder herunterzuholen und er hat sich dann wieder eingekriegt aber
    als die Mutter anfing zu weinen sagte die Frau hinter ihr sie solle jetzt nicht auch noch anfangen zu heulen, es würde
    schon reichen das ihr Kind alle nervt.

    Da lagen die Nerven blank!
     
  18. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Natürlich nicht. Nur wegen der Beschwerden hat Malaysian ja die
    (in anderen Threads schon ausgiebigst "diskutierte") Entscheidung
    gefällt. Wer nun noch behauptet, es gäbe keine Beschwerden, irrt
    ganz gewaltig - oder trollt einfach nur wieder ein bißchen herum.
     
  19. irma

    irma Platinum Member

    Beiträge:
    1.504
    Likes:
    13
    Ist alles nachvollziehbar und erinnert mich an einen Flug nach Hat Yai, bei dem ein Thailändisches Kind fortwährend in einer Tonlage schrie, die wirklich durch Mark und Bein ging.
    Sowohl die Mutter als auch eine Stewardess versuchten vergeblich, das Kind zu beruhigen.
    Reaktion der übrigen Paxe (Eco-Kabine): Null.....und garantiert waren die in der Nachbarschaft sitzenden Paxe
    mehr als genervt.
    So und jetzt zurück zum Thema "Kleinkind FirstClass".
    Warum sollte man nur in der Eco und meinethalben in C so etwas notgedrungen hinnehmen müssen und nicht auch in der First ?
     
  20. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    Gäbe es denn eine Möglichkeit , unter Angabe der Präferenzen die Mahlzeiten gezielt vor Flugantritt abzubestellen ? Also zum Beispiel :

    Ich bin Veganer , vertrage aber keinerlei Gemüse oder Obst . Auch keine Bachblüten . Sofern Sie dennoch eine Mahlzeit vorschlagen könnten bestelle ich diese hiermit unter Berufung auf Ihre Pre Ordered Meals - Regelung ab . Außer wenn Sie Bounty hätten .
     

Diese Seite empfehlen