LH Business Class ex EU Ländern

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von cuxie, 26. Juli 2010.

  1. cuxie

    cuxie Co-Pilot

    Beiträge:
    25
    Likes:
    0
    Hallo,

    bisher konnte man Langstreckenflüge der LH oft günstig buchen, wenn man diese ab LHR, ATH, etc. bucht, mit Umsteigen in FRA oder MUC.
    Dies habe ich nun wieder einmal probiert doch werden die Flüge von LH einfach nicht bestätigt - das Reisebüro teilte mir mit, dass LH nun versucht, diese Art Buchungen zu verhindern - ich frage mich nun, ob es sich dabei nicht um eine Art von nicht rechtmäßiger Diskrimierung handelt, wenn ich dem Reisenden mit Wohnsitz in Deutschland Zugang zu einem Tarif verweigere, den ich aber EU Bürgern aus GB oder Griechenland gerne gewähre - andere Branchen haben das auch eine zeitlang probiert und haben dafür Lehrgeld zahlen müssen.

    Habt Ihr schon ähnliche Erfahrungen gemacht?

    Danke für Eure Kommentare,

    Gruß

    Cuxie
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Dann gebe doch eine Adresse in Athen an! :mrgreen:
     
  3. Allianz

    Allianz Pilot

    Beiträge:
    68
    Likes:
    0
    Bei mir hat das immer problemlos funktioniert. Sowohl direkt über die LH-Homepage als auch via Reisebüro.
    Letzte Buchung erfolgte in der vergangenen Woche .
    Vielleicht lieg es am Reisebüro???
     
  4. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.170
    Likes:
    203
    Davon abgesehen, dass es eine "rechtmäßige Diskriminierung" wohl nicht gibt, herrscht immer noch der Grundsatz der Vertragsfreiheit. Wenn LH unter gewissen Umständen (die noch dazu wirtschaftlich nachvollziehbar und damit wohl gerade nicht diskriminierend sind) einen Vertragsschluss ablehnt, so dürfte das wohl schwer anzugreifen sein.
    Wird sich auch kaum lohnen, denn LH geht in solchen Grundsatzfragen regelmäßig durch alle Instanzen, selbst, wenn sie dort dann unterliegen, was ja auch in letzter Zeit des Öfteren geschehen ist.
     
  5. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Versuchst Du vielleicht, die ex-ATH-Flüge zu buchen, während Du
    angemeldet bist? Oder verknüpfst Du auf andere Weise (nachher?)
    die Flüge mit Deinem deutschen account? Und was passiert genau?
     
  6. cuxie

    cuxie Co-Pilot

    Beiträge:
    25
    Likes:
    0
    Hallo,

    das Reisebüro hat, wie in der Vergangenheit, versucht, dieselbe Route ab LHR oder ATH zu buchen und es gibt keine Bestätigung, sondern nur einen Wartelisteneintrag - bucht das Reisebüro dasselbe Routing ab FRA gibt es dieselbe Buchungsklasse zum doppelten Preis als frei verfügbar.... - hatte es bisher nicht gegeben.

    Gruß

    Cuxie
     
  7. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Dann kann's u.U. doch am RB liegen.
     
  8. test54

    test54 Platinum Member

    Beiträge:
    1.314
    Likes:
    6
    Das RSB soll die Segmente einzeln einbuchen, dann funktioniert es. Wenn nicht (wie z.B. bei Swiss, SQ etc) gibt es immer noch Tricks die Z-Klasse bestätigt zu bekommen....
     

Diese Seite empfehlen