LH F zum C Preis

Dieses Thema im Forum "Top Deals" wurde erstellt von AirBär, 8. April 2014.

  1. AirBär

    AirBär Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.299
    Likes:
    215
    Gerade im Maileingang:

     
    Sandmann gefällt das.
  2. PinkPanda

    PinkPanda Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    2.014
    Likes:
    17
    Mag für die F ja ok sein, aber wenn das Business Preise sind, dann bestätigt sich ja meine Aussage: Apothekenpreise
    und selbst für Non-Stop Flüge völlig indiskutabel, zumal man ja nicht mal weiß, ob die nun wirklich fliegen oder nicht mal wieder streiken :lol:
     
  3. HKG

    HKG Gold Member

    Beiträge:
    891
    Likes:
    19
    Finde den Preis angemessen. Fliegen kostet eben Geld. Wer es nicht hat fliegt eben Eco oder überhaupt nicht.
    Bevor ich einen Umweg über was auch immer mache, fliege ich lieber direkt und zahl auch dafür. Keine Airline hat was zu verschenken und wenn es billiger ist, dann hat es seinen Grund.

    Der Markt regelt eben den Preis. LH würde es nicht verlangen, wenn es keinen Markt dafür gäbe. So läuft das eben in der freien Wirtschaft.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2014
  4. AirBär

    AirBär Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.299
    Likes:
    215
    Für einen F Preis ist er ok. Wenn man das LH F Produkt in Betracht zieht sogar gut - sehr gut.
    Aber PinkPanda hat auch nicht ganz unrecht. Es wird ja mit dem Slogan "F zum C Preis" geworben und 5000 Euro C nach NYC auf der Rutsche würde ich niemals ausgeben!
     
    Sandmann gefällt das.
  5. PinkPanda

    PinkPanda Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    2.014
    Likes:
    17
    Die Gründe, warum andere billiger sind interessieren mich ehrlich nicht die Bohne, mich interessiert ausschließlich das Preis-/Leistungsverhältnis
    und wenn ich für die Hälfte des Preises einen Zwischenstop in der Wüste einlege, bei ansonsten besserer Leistung, dann kann mein Geld nicht schneller verdienen.
    Entspricht einem Stundenlohn von knapp 1.000 Euro, und wer hat den schon ;)
     
  6. AirBär

    AirBär Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.299
    Likes:
    215
    Och, da fallen mir Einige ein! Kenne ich aber leider nicht persönlich.....und die nutzen oft auch eigene kleine süße Maschinen! :mrgreen:
     
    Sandmann gefällt das.
  7. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Nee, komm, LHR T5 oder AMS/CDG sind auf der Strecke kein Umweg, wenn man nicht direkt in FRA oder MUC wohnt. Bei BA gibt's Besseres zu ca. 2.200,-, bei AF nur noch marginal Schlechteres und bei KL Gleichwertiges zu weniger. Ich rede von den reinen Business-Class-Preisen mit denen LH hier wirbt. Dass man dafür eine anerkanntermassen sehr gute F bieten will ist nicht unwesentlich, aber der Preis bewegt sich zu nah an F und zu weit weg von gleichwertiger oder besserer C.
     
  8. HKG

    HKG Gold Member

    Beiträge:
    891
    Likes:
    19
    Also nach JFK über den nahen Osten... Na das wäre ja mal ein interessantes, und langes Routing.
    Ob Preis/Leistung da noch stimmen?
     
  9. HKG

    HKG Gold Member

    Beiträge:
    891
    Likes:
    19
    Ok, würde niemals einem Fuß in ein AF Flugzeug setzen, aber das nur am Rande.
    Was AMS oder LHR angeht, das ist ok. Viel billiger wird's da aber auch nicht.
    Und wegen 500€ würde ich mir das auch nicht antun.
     
  10. AirBär

    AirBär Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.299
    Likes:
    215
    Die Diskussion würde hier ja schon zig- mal durchgekaut. Wer, so wie ich, in Hub-Nähe wohnt, für den gibt´s keine wirkliche Alternative zu LH. Wegen einem 2-tägigen Meeting in NYC würde ich mich sicher nicht 10-14 Stunden in den Flieger setzen und ggf. noch 2-3 Stunden an irgendeinen Airport. Egal ob in England oder im Nahen Osten. Da sind die 8h non stop schon angenehm. Wer aber ohnehin umsteigen muss, für den sind die BA oder AF Preise und Verbindungen mehr als eine Alternative.
     
    Sandmann gefällt das.
  11. HKG

    HKG Gold Member

    Beiträge:
    891
    Likes:
    19
    Ja das sind Alternativen. Ist ja auch der Grund warum viele Franzosen, Niederländer usw mit LH fliegen. Es ist von dort einfach billiger als der Home Carrier.
     
  12. AirBär

    AirBär Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.299
    Likes:
    215
    Das ist korrekt. Wer BA C Preise ab LHR und ab D vergleicht, wird ähnliche gravierende Unterschiede feststellen wie bei LH ex D vs. ex- Rest EU.
     
    Sandmann gefällt das.
  13. PinkPanda

    PinkPanda Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    2.014
    Likes:
    17
    Da ich nur gen Osten fliege, außer auf dem Rückweg, sind mir Flüge in diese Richtung ziemlich 'latte' ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2014
  14. AirBär

    AirBär Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.299
    Likes:
    215
    In diese Richtung und wenn man ohnehin in D nicht in Hub-Nähe wohnt, sind die GolfAirlines natürlich top (Preis UND Leistung).
    Aber es ist nun mal nicht Jeder in dieser glücklichen (oder unglücklichen) Lage. Ich z.B. muss öfter gen Westen und da würde ein Umsteigen in der Wüste nie und nimmer in Frage kommen.
     
    Sandmann gefällt das.
  15. xmitter

    xmitter Bronze Member

    Beiträge:
    165
    Likes:
    5
    Da es u.a. um die nonstop Strecke nach NYC geht, hat man doch von FRA auch die Möglichkeit mit UA,DL oder SQ zufliegen. Alle drei bieten -im Gegensatz zu LH- flat bed in C an und das schon ab EUR 2.100.
     
  16. AirBär

    AirBär Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.299
    Likes:
    215
    Zustimmung!
    Aber: Von den genannten fliegt nur UA nach EWR und JFK ist (für mich!) nicht wirklich eine Alternative. UA setzt im Moment die 3-Klassen 777 ein. Die C ist dort ein Krampf. Wenn man nicht frühzeitig einen Platz reserviert, kann man Pech haben und bekommt einen Platz in der 4er- Mittelreihe, der dazu noch gegen die Flugrichtung eingebaut ist. Dann doch lieber LH. Mittlerweile finde ich nämlich dort den Service auch besser und 6-8h kann man die Rutsche noch ertragen. Aber ist eine persönliche Meinung.
     
    Sandmann gefällt das.
  17. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Der fuer mich größte Vorteil von LH gegenüber UA ist die Zuverlässigkeit. UA Fliege sind notorisch verspätet, oftmals viele Stunden.Aufgrund des alters der eingesetzten Flugzeuge, kombiniert mit Mittelmäßiger Wartung treten ueberduchschnittlich viele Verspätungen auf. Ich fliege UA mittlerweile nur noch wenn es absolut keine Alternative gibt (e.g. von IAH nach EZE).
     
  18. AirBär

    AirBär Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.299
    Likes:
    215
    Mir fällt noch ein (kleiner) Vorteil LH vs. UA ab EWR ein: die SEN Lounge ist wesentlich besser ausgestattet als die United Club Lounge im C Terminal.
     
    Sandmann gefällt das.

Diese Seite empfehlen