Lohnt sich Business auf MUC-DXB?

Dieses Thema im Forum "Business & First Only" wurde erstellt von scandic, 22. Mai 2008.

  1. scandic

    scandic Entdecker

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    Moin,
    wahrscheinlich eine Anfänger-Frage:

    Lohnt es sich MUC-DXB in der Business Class zu fliegen oder ist aufgrund des eingesetzten Materials (Airbus A319) mit nur mäßigem Mehrkomfort gegenüber der Holzklasse zu rechnen?
    Wäre es alternativ auf der Route FRA-DXB (Material 747) oder via ZRH (mit Swiss A330) besser?

    Vielen Dank für eure Antworten!
     
  2. Tirreg

    Tirreg Diamond Member

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Lohnt sich: Ist ein Flugzeug von Privatair mit reiner Business Class (Langstreckenbestuhlung) wie sie auch auf der Strecke DUS-EW, DUS-ORD usw eingesetzt werden/wurden. Finde ich persoenlich sehr angenehm und besser als mit 744 von FRA. Mit der Kurzstrecken Business Class hat das nichts zu tun.
     
  3. MCM

    MCM Bronze Member

    Beiträge:
    226
    Likes:
    0
    Lohnt sich, ist aber nicht besser als die 744 ab FRA, denn wirklich flach liegt man in den Sitzen bei Privatair nicht, das ist eine frühere Sitz-Generation, ähnliches gilt für das IFE. Zum Glück ist der Flug nach DXB nur kurz.
     
  4. travelben

    travelben Silver Member

    Beiträge:
    311
    Likes:
    0
    Eigentlich ist der Flug aus DXB zu kurz um wirklich wert auf C zu legen. Wenn es der Dienstherr zahlt fein, wenn nicht, auch nur schlimm wenn über Nacht fliegend. Tagsüber machen die 5-6h in der Y nichts aus.

    In der Nacht ist es ganz gut zum Ruhen, aber richtig schlafen kann man eh nicht...
     
  5. monsterschradde

    monsterschradde Bronze Member

    Beiträge:
    221
    Likes:
    0
    Auf diesem Flug gibt es keine "Holzklasse", von daher erübrigt sich dieses Entscheidungsproblem.
     
  6. Stanley

    Stanley Gold Member

    Beiträge:
    507
    Likes:
    0
    Ab Winterflugplan fliegt auf der Strecke doch ein A343, oder hab ich das wieder falsch mitbekommen?

    Gruß Stan
     
  7. Reiseonkel

    Reiseonkel Gold Member

    Beiträge:
    697
    Likes:
    0
    Du hast alles richtig mitbekommen.

    Lufthansa fliegt Non-Stop von MUC-DXB (Flugnummer LH 638) mit allen drei Klassen in einem A340-300

    außerdem fliegt Emirats Non-Stop von MUC-DXB (Flugnummern EK050 und EK052) mit allen drei Klassen in einem A330-200
     
  8. Leuchti

    Leuchti Pilot

    Beiträge:
    54
    Likes:
    0
    @Reiseonkel

    Sehr interessantes Forum wirklich ! Vor allem manche wichtige Info hab ich schon bekommen. So jetzt muss ich dich aber korrigieren ( soferne ich die Abkürzungen der FH richtig verstehe ) Also wenn DXB Dubai bedeutet dann wird der Flug EK 50
    mit einer A340 - 300 bedient. So steht`s zumindest auf meiner bestätigten Buchung. Ich fliege am 20.9.08 von München via Dubai nach Mauritius in der First Class. Ich habe zwar gerade diese Woche eine Änderung bekommen dies betrifft allerdings die Flugzeiten. Das Gerät ist das gleiche geblieben.

    So long.....

    Werner
     
  9. travelben

    travelben Silver Member

    Beiträge:
    311
    Likes:
    0
    Einmal die Woche fliegt Emirates auch mit einer 777...
    Ist, glaube ich, Donnerstag. Sehr eigenartig, aber immer der bessere Flug. Leider ist nämlcih die alte Bestuhlung auf den Air"bussen"...
     
  10. Reiseonkel

    Reiseonkel Gold Member

    Beiträge:
    697
    Likes:
    0
    @Leuchti
    In deinem Fall hast Du Recht. Es kommt immer auf den Wochentag an. An manchen Tagen ist der EK050 ein A340-300 (z. B. Samstags) und an anderen Tagen (z.B. Montags) fliegst Du mit einem A330-200.

    @travelben
    Die 777 fliegt täglich ab FRA nicht ab MUC
     
  11. travelben

    travelben Silver Member

    Beiträge:
    311
    Likes:
    0
    @Reiseonkel: Dann haben sie das wohl zum Sommer geändert...
     
  12. Leuchti

    Leuchti Pilot

    Beiträge:
    54
    Likes:
    0
    @Reiseonkel
    o.K. danke, fliege zum ersten mal mit Emirates :oops: War letztes Jahr auf den Malediven und bin von Zürich aus mit Belair in der "C" Class geflogen. Also einmal und nie wieder. Eine alte Maschine ne 42 Bestuhlung die noch dazu verschlissen war und nicht mal einen eigenen Monitor !!

    Tja, man lernt bekanntlich nie aus :mrgreen:

    Kann mir jemand noch nen Tip betreffend der Lounge in Dubai geben. Habe irgendwo gelesen, das es da so was ähnliches wie kleine seperate Zimmer geben soll mit Bett und Dusche ? Frage darum, weil wir unseren 3jährihgen Sohn mitnehmen
    dürfen ( müssen ) und ich glaube 5 Stunden Aufenthalt habe.

    Danke

    Werner
     
  13. travelben

    travelben Silver Member

    Beiträge:
    311
    Likes:
    0
    Die Lounges in Dubai sind meist hoffnungslos überfüllt und kleine Zimmer habe ich da noch nie gesehen...
    Sorry Dich entäuschen zu müssen!
     
  14. Henny

    Henny Pilot

    Beiträge:
    50
    Likes:
    0
    Im Terminal gibt es das Dubai International Hotel, dort kann man stundenweise Zimmer mieten (Preise je nach Tageszeit zw. 41 und 62 USD pro Stunde).
    LINK
     
  15. Leuchti

    Leuchti Pilot

    Beiträge:
    54
    Likes:
    0
    Hallo,

    danke für die Info`s ! Dachte ich hätte das irgendwo mit den "Zimmern" in der Lounge gelesen :roll: Tja, hab ich mich eben geirrt ! Ist die First Class Lounge auch wirklich immer so "pumpevoll" ? Kann ich fast nicht glauben. Na,ja ihr wisst das sicher besser wie ich. Denke es lohnt sich da ein Zimmer zu nehmen. Geht mir eigentlich dabei mehr um meinen 3jährigen Sohn. Möchte das der ein bisschen schlafen kann :cry:

    Danke nochmals

    Werner

    Für weitere Tipps bin ich dankbar
     
  16. monsterschradde

    monsterschradde Bronze Member

    Beiträge:
    221
    Likes:
    0
    Voll, voller, die Star Alliance Lounge in DXB. :wink:
    Ich kann v.a. für den LH Flug nach FRA sprechen, dort hat man die besten Chancen auf einen Platz, wenn man ca. 1,5 Stunden vor Ablug in der Lounge ist.
    Schlafen? :shock: Naja, bei den Uhrzeiten der meisten Abflüge hängt quer man in den Sesseln und nickt vielleicht auch kurz mal ein, aber mit Erholung, Ruhe o.ä. hat das nichts zu tun.
     
  17. Mitch_

    Mitch_ Co-Pilot

    Beiträge:
    36
    Likes:
    0
    Moin!

    Sorrry, ist ein wenig spät für eine Antwort ... aber vielleicht hilft es ja einem anderen ;-) Meines Wissens gibt es in Dubai vier Lounges (die in die ich reindarf ;-)) : Emirates F, Emirates BC, DCA und Marhaba. Die ersten zwei sind nur für Emirates PAX, die beiden anderen teilen sich die übrigen Carriers (beide akzeptieren Priority Pass). Das mit den kleinen Zimmern mit Bett und Dusche stimmt, allerdings nur in der Emirates F (http://www.emirates.com/de/german/flying/lounges/dubai_airport_lounges.aspx, erster Absatz). Dort haben sie vier oder sechs (weiß nicht mehr genau ;-)) Zimmer mit jeweils eigenem Badezimmer. Ein Zimmer kann man max. sechs Stunden haben (als ich das letzte Mal so ein Zimmer hatte, was schon ein wenig her ist), Reservierung ist nicht möglich, first come, first serve.

    Als ich das letzte Mal in Dubai für ein paar Stunden war (Anfang Juni), da waren die Lounges (DCA und Marhaba) recht gut besucht, jedoch nicht übervoll. Jedoch war anscheinend die EMirates BC übervoll, weil von dort Leute in die DCA geschickt wurden.

    VIele Grüße
    Mitch
     

Diese Seite empfehlen