Lohnt sich eine Priority Pass für Wenigflieger oder gibt es Alternativen?

Dieses Thema im Forum "Airports & Lounges" wurde erstellt von Yupp, 12. September 2014.

  1. Yupp

    Yupp Newbie

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    Hallo,

    mit derzeit drei Flügen pro Jahr (1 bis 2x dienstl., 1x privat mit Familie +Kindern) gehöre ich eher zu den wenigfliegenden.
    Um den Reisekomfort zu steigern, interessiere ich mich für die Priority Pass.

    Gerne möchte ich die Karte auch bei Urlaubsflügen nutzen, um mich mit meiner Familie und meinen Kindern (3 und 6 Jahre) auch in Lounges aufhalten zu können.
    Allerdings habe ich festgestellt, dass man sich in vielen Lounges gegen eine Gebühr (id.R. 24€-30€) auch freikaufen kann. Wenn das so ist, dann sehe irgendwie den Sinn der Karte nicht, warum ich für die Standard Mitgliedschaft im Priority Pass unnötig 99€ bezahlen muss, wenn man gegen eine Gebühr "normal" rein kann.

    Oder gibt es noch andere, günstigere Alternativen zu der Priority Pass??

    Vielen Dank im Voraus1
    Yupp
     
  2. SEN Wolfgang

    SEN Wolfgang Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.377
    Likes:
    398
    Wegen 2-3 Dienstreisen und 2-3 Urlaubsreisen lohnt sich der PP garantiert nicht. Setz Dich in ein Airportrestaurant. Da gibt es besser Futter und bessere Getränke und in Summe sparst Du Geld und falls Dir ein Loungebesuch aus Prestigegründen wichtig ist, dann empfehle ich die, an fast jedem Aiport vorhandenen, Bezahllounges.
     
  3. PinkPanda

    PinkPanda Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    2.014
    Likes:
    17
    Wenn man nicht gerade Maximierer ist und sich einen Vollrausch antrinken will,
    dann kenne ich nur sehr wenige Lounges (inkl.First) die auch nur 10 Euro wert wären
     
  4. SEN Wolfgang

    SEN Wolfgang Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.377
    Likes:
    398
    Also nen 10er würde ich für das FCT, v.A. unter Berücksichtigung des Transfers und der angenehmeren Sec. Kontrolle, gerne abdrücken.:mrgreen:
     
  5. Yupp

    Yupp Newbie

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    Hallo,

    vielen Dank für die schnellen Gegenargumente.
    Mir geht es eigentlich nicht primär um die Verpflegung, sondern vielmehr um die Ruhe und nach der Möglichkeit meine berufl. Tätigkeiten mittels Laptop und kostenlosem WLAN
    in der Zeit bis zum Abflug zu bewältigen. Die meisten Abflughäfen (insbesondere Istanbul Atatürk, Peking) sind völlig überfüllt mit Reisenden, Touristen, Kindern, etc. und
    es kommt nicht selten vor, daß ich die Wartezeit deswegen ineffizienter ausnutze.

    Vielen Dank nochmal und viele Grüße
    Yupp
     
  6. SEN Wolfgang

    SEN Wolfgang Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.377
    Likes:
    398
    Also WLAN ist schon lange kein Argument mehr. Fast alle Airports bieten mittlerweile (zeitlich beschränkt) kostenlosen Zugang an und eine ruhige Ecke findet man auch in den von Dir beschriebenen Airports.
    ....und zum Thema Ruhe: Du warst wohl noch nie zu Stoßzeiten in einer Airport Lounge, oder? Da ist jeder Flughafen-McDoof angenehmer!!!:roll:
     
  7. Yupp

    Yupp Newbie

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    Hallo Wolfgang,

    wie bereits erwähnt fliege ich nicht soviel, von daher habe ich nicht die Erfahrung, die ihr als Vielflieger habt, von Lounges ganz zu schweigen :roll: ...
    Aber gut, eure Gegenargumente überwiegen den pros, das hilft mir schonmal weiter, Danke! :)

    Yupp
     
  8. Bozen

    Bozen Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.111
    Likes:
    28
    Du solltest nicht erwarten, daß das in den Lounges, zumal in den von Dir am ehesten erreichbaren Business-Lounges, soviel ruhiger zugeht. Da sitzt meistens einer, der seinen Raucherhusten auskotzt oder ein Dad, der endlich mal seine ganze Familie mitgenommen hat, und die kosten dann auch mal "alles" so richtig aus.
    Und vor allem das Grundproblem: die Handybrüller und die Klinkenputzer, die 200 e-mails einzeln mit jeweils lautem Bestätigungston von ihrem Laptop löschen.

    Mag sein, daß es in IST anders zugeht, aber ansonsten habe ich bei längeren Aufenthaltszeiten noch immer ein verwaistes Gate gefunden, in dem ich ruhiger arbeiten (und ja: auch telefonieren) konnte als in so einer prallvollen Businesslounge.
    LH Senator-Lounges haben mitunter den Charakter einer ZASt: https://www.youtube.com/watch?v=JW7nbL17esI
     
  9. kuno

    kuno Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.472
    Likes:
    10
    Selten so einen Unfug gelesen. Anscheinend eher ein Problem der politischen Orientierung mangels Reiseerfahrungen.
     
  10. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.172
    Likes:
    204
    Ich finde, Bozen hat Recht.
     
  11. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.172
    Likes:
    204
    Das tut mit Leid für dich, denn die gibt es durchaus, nicht nur das FCT, auch die F Lounges von BA und AF sind super, dito die Golden F Lounge von MH in KUL. Mit Abstrichen auch die EK F Lounge in DXB und die Silver Kris F Lounge in SIN.
     
  12. aviator

    aviator Platinum Member

    Beiträge:
    1.708
    Likes:
    46
    Nach dieser disqualifizierenden Aussage steht fest, dass der pinkfarbene Panda nur sehr wenig Lounges zu kennen scheint. Haette ihm mehr Wissen zugetraut.
     
  13. PinkPanda

    PinkPanda Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    2.014
    Likes:
    17
    Ich nehme hier als mein letztes Erfahrungsbeispiel noch von diesem Monat die 'The Wing' Lounge in HKG
    FC Variante oben
    10 Euro wären vielleicht ok gewesen, aber viel mehr auch nicht
     
  14. Yupp

    Yupp Newbie

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    also vor zwei Wochen war ich in IST und hatte mir die Lounge von 'draußen' angeschaut und auch versucht einen Blick in Lounge zu werfen und es sah schon sehr exklusiv und einladend aus. Was mich doch überrascht hat, waren die relativ vielen Familien mit ihren Kindern, die sich einen Lounge Besuch gönnten. Mich persönlich würde das stören, wenn es in einer Lounge wie in einem Kindergarten zugeht..
    aber vielleicht lag das an der Urlaubszeit.
     
  15. SEN Wolfgang

    SEN Wolfgang Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.377
    Likes:
    398
    Nein, das lag daran, dass *AG Member die Gattin (oder die Geliebte) und die Balg - Horde unter 18 kostenlos mitnehmen dürfen! A3 Gold Member werden in dieser Konstellation angeblich besonders häufig angetroffen.
    Das hat nix mit "gönnen" sondern eher mit "Maximieren" zu tun!:roll:
     
  16. Fansell

    Fansell Lotse

    Beiträge:
    14
    Likes:
    0
    Kommt hier der Neid des teuren Sen wieder mal durch....??????
     
  17. A340

    A340 Guest

    Es geht hier um Priority Pass und da nützt der *AG nichts.
    Die Zugänge sind pro Pax in Währung zu zahlen für relativ wenig Leistung. :mrgreen:
     
  18. sowas

    sowas Gold Member

    Beiträge:
    828
    Likes:
    33
    Wieso ist der SEN teuer? Er fällt bei mir und bei meiner Frau jedes Jahr mit dem erreichen von 100k Staus Meilen kostenlose ab (auch wenn man ihn eigentlich nur alle 2 Jahre verlängern muss).
    Sowas
     
  19. A340

    A340 Guest

    Die 100 K Statusmeilen müssen aber auch erstmal erflogen und bezahlt werden. Erst dann fällt einem der SEN kostenlos in den Schoß.
     
  20. sowas

    sowas Gold Member

    Beiträge:
    828
    Likes:
    33
    Natürlich hast Du da Recht. Entweder ich fliege genug, dann fällt er kostenlos ab, oder ich fliege nicht genug, dann werde ich halt nicht SEN. Ich kann mich zumindest bei mir nicht darin erinnern wann ich das letzte mal in einem Jahr weniger als 100K Statusmeilen erfolgen habe.
    Sowas
     

Diese Seite empfehlen