Lufthansa verabschiedet sich aus Stuttgart

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von kasi, 15. Dezember 2011.

  1. kasi

    kasi Diamond Member

    Beiträge:
    3.659
    Likes:
    3
    Und warum sollte man dann mit Germanwings statt AirBerlin fliegen? Wenn ich LCC fliegen wollte, könnte ich ja gleich mit Ryanair und Co unterwegs sein. Die sind echt vollkommen verwirrt bei LH....
     
  2. Timtim

    Timtim Gold Member

    Beiträge:
    531
    Likes:
    0
    Fuer Awards ist das auch richtig scheisse. Also keine Fluege mehr ueber London nach Stuttgart mit bmi oder US Airways Meilen.
     
  3. skywalkerLAX

    skywalkerLAX Diamond Member

    Beiträge:
    4.270
    Likes:
    8
    Naja dann eben LHR-MUC/FRA/DUS-STR... Umstaendlich aber immer noch eine Loesung!

    Trotzdem ein Armutszeugnis fuer die Lufthansa.
     
  4. Traffic Control

    Traffic Control Administrator

    Beiträge:
    420
    Likes:
    1
    Hinweis: Der Beitrag des OP wurde gelöscht, weil er gegen die Foren-Regeln verstoßen hat.

    Bitte beachten Sie, dass das Urheberrecht zu wahren ist. Textübernahmen ohne Quellenangaben sind untersagt. Zitate sind möglichst kurz zu halten.
     
  5. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Hier ein Artikel zum Thema Lufthansa, Germanwings und Stuttgart:
    Mehr Infos im Artikel:
    :arrow: http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhal ... d21eb.html :mrgreen:
     
  6. skywalkerLAX

    skywalkerLAX Diamond Member

    Beiträge:
    4.270
    Likes:
    8
    Schoen dass wir sonst keine Probleme haben. So ein Schwachsinn!
     
  7. Jet1

    Jet1 Platinum Member

    Beiträge:
    2.288
    Likes:
    85
  8. berlinerjunge

    berlinerjunge Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    14
    Interessanter Artikel. Contact Air hat 83 Piloten für 8 Flugzeuge. Also quasi 10 Piloten pro Maschine. Wie ist das Ratio bei anderen (kontinentalen) Fluglinien? Ist Contact Air besonder effektiv, ineffektiv oder Durchschnitt beim Personaleinsatz?
     
  9. Jet1

    Jet1 Platinum Member

    Beiträge:
    2.288
    Likes:
    85
    Im Gegensatz zum Titel dieses Thread will Lufthansa einige innerdeutsche Strecken ab und bis Stuttgart auch weiterhin selbst bedienen. Das sind die nach und von Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und München.

    http://presse.lufthansa.com/de/meldunge ... /2046.html
     
  10. kasi

    kasi Diamond Member

    Beiträge:
    3.659
    Likes:
    3
    Worauf sich mir als Passagier weiterhin die Frage stellt: aus welchem Grund sollte ich zukünftig dann Germanwings statt z.B. dann hoffentlich als Wettbewerber noch vorhanden AirBerlin fliegen. Ich bin in der Vergangenheit allem was LCC ist aus dem Weg gegangen und warum glaubt LH, dass ich das in Zukunft ändern sollte? Bin nicht auch in Krisenzeiten der LH als Extremvielfflieger treu geblieben, um mich auf Germanwings umstellen zu lassen...
     
  11. skywalkerLAX

    skywalkerLAX Diamond Member

    Beiträge:
    4.270
    Likes:
    8
    :lol: :lol: :lol: :lol:
     
  12. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    "Lufthansa Group" ex-STR

    Niemand wird doch gezwungen, ein Flugzeug der "Lufthansa Group" zu nutzen.
     
  13. Lipstick

    Lipstick Entdecker

    Beiträge:
    7
    Likes:
    0
    Ein echter hammer was LH in STR treibt jetzt heisst es auf vielen Strecken 4U fliegen, mal sehen bis wann das gut geht und wann es wieder geändert wird.
    zumindest sind die A319 zuverlässiger als die 100 von der Contact Air
     
  14. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Das wird wahrscheinlich nur der Anfang der gesamten Umstellung
    sein - wie es ja ansatzweise auch schon kommuniziert worden ist.
     

Diese Seite empfehlen