Lufthansaflug auf Rückgflug in MUC beim umsteigen abbrechen?

Dieses Thema im Forum "Economy" wurde erstellt von 411, 16. August 2010.

  1. 411

    411 Einsteiger

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin begeistert von dieser Fülle an Informationen in diesen Forum und man kann ja nächtelang die lustigsten Stories und Reisetipps lesen:) Da hab mich gleich mal angemeldet. Nun reise ich auch sehr oft und habe schon den ein oder anderen Flug absolviert:)

    Doch nun möchte ich mich mit einer Frage direkt an euch wenden:
    Ich habe W bei Lufthansa gebucht für PRG-MUC-TBS. Auf dem Rückflug komme ich in MUC um 5:55 Uhr an und der Anschluss geht um 7:40 Uhr. Doch ich will in MUC den Flug abbrechen, dass heißt nach München City fahren und nicht weiter fliegen. Geht das so einfach? Kann ich nur bis MUC geroutet werden? Wie hoch ist die Chance, dass mein Gepäck bis PRG durchgeht? Muss ich eine Strafe bei Lufthansa zahlen, wenn ich den Flug absichtlich verpasse? Kann ich einfach aus dem Terminal gehen (inkl. Zollkontrolle)? Mich kann doch keiner zwingen, dass ich mit Augsburg A. noch weiter nach PRG fliege - oder?

    Grund ist, dass ich am selben Tag einen Termin auf einem Konsulat habe und da ist MUC besser als Berlin.

    Fragen über Fragen. Steht da auch was in den AGB der Lufthansa?

    Ich hoffe auf eure Expertise und würde mich freuen, wenn es dazu ein paar antworten geben würde! Vielen Dank!

    Gruß
    Tjark
     
  2. AnneSommer

    AnneSommer Bronze Member

    Beiträge:
    128
    Likes:
    1
    Hallo

    Fra ist von uns ca 1,5 STunden und Luxemburg fastgenauso weit entfernt (etwas weniger)

    Gestartet sind wir von LUX über LHR nach SFO bzw. LAX.(Lux Air, United)) Der Rückflug von SFO über FRa nach Luxemburg (LH, Luxair.) Aufenthalt in Fra etwa 3 STunden. Wir haben am Schalter (in SFO) gefragt, ob wir nur bis Fra fliegen können. DIe MA hat gefragt. Es ging nicht . Zumindestens nicht kostenlos.

    Allerdings kann es auch gut klappen. Soweit ich es von anderen gelesen haben. Auch ohne Neuberechnung./STRafe.

    Bzgl. der Neuberechung/Trafe bei Verfallen des letzten Segments kann Ich Dir keine (sichere) Antwort geben. Soweit Ich gehört habe kann die AIrline den Preis neuberechnen. OB das praktisch gemacht wird ? keine Ahnung. Aber wie gesagt. DAs ist keine sichere Antwort.

    Ich denke es hängt hier auch vom Mitarbeiter (vor ort) und/oder der Airline ab.

    Anne
     
  3. berwangerfj

    berwangerfj Diamond Member

    Beiträge:
    2.986
    Likes:
    1
    Ein Anruf bei LH würde Dir Klarheit verschaffen.
    Ich für meinen Teil bin öfter Lux-Fra-Mnl-Fra-Lux geflogen. Und beim Check In in Mnl habe ich gebeten, mich nur bis Fra einzuchecken. Ging immer und hat nichts extra gekostet. Bin dann von Fra aus heimgefahren. (Weil es schneller war und die Verzollung von Waren in Fra einfacher ist)
     
  4. IanDunross

    IanDunross Lotse

    Beiträge:
    18
    Likes:
    0
    Also absichtlich "verpassen" würde ich den Flug niemals ...
    Wenn am Abflugort nicht bekannt ist, das man zwischendrin austeigen möchte, wird das Gepäck bis zum Ziel durchgeroutet.
    Gepäck wird im Flieger jedoch NIE ohne Passagier befördert. Sollte das Gepäck also in die Maschine kommen, aber nicht der Inhaber, wird das Gepäck wieder ausgeladen.
    Je nach größe der Maschine und Beladung kann diese einige Zeit dauern, was Verspätung zur Folge hätte, die die Fluggesellschaft selbst NICHT zu vertreten hat, sondern
    durch einen "Passagier" absichtlich hervorgerufen wurde.

    Ich glaube nicht, dass dies die Fluggesellschaften so einfach ohne trifftigen Grund hinnehmen, zumal dann ja bekannt ist, WER der Eigentümer vom Köfferchen ist ...

    Grüße
    C.
     
  5. helge610

    helge610 Gold Member

    Beiträge:
    739
    Likes:
    5
    Einfach in MUC Bescheid sagen das Du nicht weiter fliegen möchest. Dann wird Dein Gepäck aus der Anlage aussortiert und das wars.

    Kompliziert wird es wenn Du durch den Start in einem anderen Land einen deutlich günstigeren Preis ergattert hast. Zum Beispiel ATH-ZRH-SFO statt MUC-ZRH-SFO, dann kann es sein, dass das Ticket neu berechnet wird - zu Deinen ungunsten. Auch würde ich darauf verzichten die Steuern und Gebühren für das nicht geflogene Leg zurückzufordern.
     
  6. berwangerfj

    berwangerfj Diamond Member

    Beiträge:
    2.986
    Likes:
    1
    Einfach nennst Du das! Wenns knapp wird gibt es Ärger. Wie es geht, hatte ich ja schon geschrieben. Und zwar sicher. Warum bis München warten wenn beim Einchecken die Sache kann erledigt werden? :?:
     
  7. helge610

    helge610 Gold Member

    Beiträge:
    739
    Likes:
    5
    Natürlich ist es der einfachste Weg, bei Check In das Gepäck nur bis München routen zu lassen. Ich wollte einfach nur eine weitere Möglichkeit aufzeigen, falls es mit dem Routen bis München nicht klappt. Und bevor Du fragst, ja es ist mir schon passiert, dass ein Agent am Abflugort nicht in der Lage war das Gepäck nur bis Frankfurt, statt wie gebucht bis Hamburg zu routen!
     
  8. berwangerfj

    berwangerfj Diamond Member

    Beiträge:
    2.986
    Likes:
    1
    OK, einverstanden.
     

Diese Seite empfehlen