Meilenverfall bei AAdvantage

Dieses Thema im Forum "American Airlines" wurde erstellt von Krug56, 1. Juni 2007.

  1. Krug56

    Krug56 Platinum Member

    Beiträge:
    1.494
    Likes:
    5
    Hallo zusammen,
    schlechte Nachriichten für gelegentliche American-Flieger: American Airlines hat sich der Meilenpolitik einiger amerikanischer Mitkonkurrenten angepasst und sein Meilenverfallsdatum nach unten geändert:

    New 18-Month AAdvantage(R) Mileage Retention Policy
    Dear
    Because we value your participation in the AAdvantage program, we want to let you know about an upcoming program change. AAdvantage members now must have mileage earning or redemption activity once every 18 months in order to remain active and retain their miles. Effective December 15, 2007, mileage balances will expire from AAdvantage accounts that have not had miles either earned or redeemed within the previous eighteen (18) month period. This change will not impact you as long as you remain active in the AAdvantage program.

    You can verify your last activity date by logging in to AA.com with your AAdvantage number and password. Click on "View All" in the "View My Miles" section. Just above the Mileage Summary, your last activity date is noted.

    The chart below outlines how the last activity date determines the mileage expiration date:

    Last Activity Date Mileage Expiration Date
    January 1, 2000 - May 31, 2004 Expired
    June 1, 2004 - June 15, 2006 Expiring December 15, 2007*
    June 16, 2006 and Beyond Expiring 18 Months Later*

    *Under new 18-month Mileage Retention policy


    Keep in mind, the first time miles will expire under this new policy is December 15, 2007.

    It's easy to continue to keep your account active and retain your miles indefinitely! Just earn or redeem miles at least once every 18 months. Keep doing the things you are doing.

    Allerdings setzt jede Kontobewgung die 18-Monatsfrist neu in Kraft.
    Gruss aus Bielefeld in Vorfreude auf 3 Wochen Kanada
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Scheint ein Trend unter allen großen US-Programmen zu sein. Grundsätzlich kein schlimmes Problem, muss man eben ab und zu mal ein Hotel oder einen Mietwagen auf AA buchen, falls man nur ganz selten mit ihnen fliegt. In Amiland kann man ja zusätzlich noch über Online-Shopping Meilen ergattern.

    Für die Bilanzen der Airlines ist das natürlich positiv, weil es viele Kunden gibt, die ihre Konten nicht beachten, sodass sich aus diese Regeländerung quasi Übernacht eine beachtliche Entschuldung der Programmbetreiber ergibt.
     
  3. Reiseonkel

    Reiseonkel Gold Member

    Beiträge:
    697
    Likes:
    0
    Wer selten mit AA fliegt, seine Meilen aber nicht verlieren möchte, sollte die AAdvantage VISA Goldcard von der Citibank beantragen. Wie bei der LH-Visa Karte, gibt es für jeden Euro eine Meile.

    Infos:
    https://www.citibank.de/kreditkarten/kr ... 0824D33B0B

    Gruß
    Reiseonkel
     
  4. Tolew

    Tolew Co-Pilot

    Beiträge:
    32
    Likes:
    0
    Die Karte der Citibank ist aber sehr teuer. Meiner Meinung nach wird sich der Trend fortsetzen die Meilenprgramme zu verschlechtern. Deshalb nicht so viel Meilen anhäufen......
     
  5. Reiseonkel

    Reiseonkel Gold Member

    Beiträge:
    697
    Likes:
    0
    Die AA VISA Goldcard ist mit 75,00 EUR nicht zu teuer. Die LH VISA Goldcard kostet ohne Businesspaket 85,-- EUR und mit Businesspaket sogar 95,-- EUR.
     
  6. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Aber nur, wenn Du kein Statuskunde bist. Als FTL mußt Du nur 62 Euro inkl. Business-Paket berappen, als Sen bekommst Du sie völlig gratis, und als HON bekommst Du sie nachgeschmissen und noch eine Sen-Gold-Visa gratis für Deine/n Partner/in obendrauf.
     
  7. Guest

    Guest Guest

    Wie gesagt, man kann sich jegliche Kosten sparen, da man ja nur irgendeine Account-Aktivität innerhalb eines Zeitraums von 18 Monaten braucht.

    Einem Mitglied im "vielfliegerforum.de" dürfte es ja möglich sein, innerhalb von 18 Monaten ein Auto zu mieten, eine Hotelübernachtung zu buchen oder ein Segment in der One-World-Allianz zu fliegen. ;)
     
  8. mith

    mith Gold Member

    Beiträge:
    595
    Likes:
    0
    manchmal gibt es aber gute Aktionen für Besitzer der Citibank Creditkarte, neulich konnte man für 25000 Meilen in die USA oder in die Karibik fliegen.

    Ich finde es schade, dass citibest/gold karten die die goldene Karte ohne aa ja gratis kriegen nicht wenigstens einen Rabatt bekommen, wenn sie die aa-sammelkarte haben möchten.
     
  9. chrisusa

    chrisusa Bronze Member

    Beiträge:
    222
    Likes:
    0
    wie ist das mit den Meilen "subject to expire" ?

    Aus der Diskussion:


    ergibt sich für mich eine Frage:

    Entschuldigung,
    nur eine kleine Verständnissfrage am Rande:
    Ich dachte das hätte sich geändert?
    Ich denke die Meilen verfallen so oder so oder hab ich da was falsch verstanden (deshalb wollte ich ja meine Points in den Hilton Bereich retten)

    Werden die Meilen, die bei "Miles subject to Expiration: 12,409" z,b, stehen AUTOMATISCH verfallen, oder wenn ich jetzt zum Beispiel irgendwas mit AA buche, wandern die dann da wieder raus und sind nicht mehr SUBJECT??
    Oder sind sie, wenn sie einmal dort drin sind dann zum Stichtag fällig?
     
  10. Krug56

    Krug56 Platinum Member

    Beiträge:
    1.494
    Likes:
    5
    Hallo Chris,
    aus meinem Erfahrungsbereich behaupte ich, dass bei einer erneuten Meilenbewegung bis Dezember die 18-Monatsfrist erneut beginnt. Ich spiele dies oft mit Konten von Bekannten durch, die mal mit mir geflogen sind und deren Konto zur Zeit ruhen.
    Ich verschiebe dann Meilen von einem Konto zum anderen und jedesmal beginnt dann eine neue Frist (auf beiden Konten).
    Mach doch einfach eine günstige Buchung bei einem AA-Partner (Hotel, Mietwagen) und Du wirst das Resultat wie oben angesprochen sehen.
    Ich denke dass die Zeit von Juni 2004 - Juni 2006 deswegen extra behandelt wird, weil zu diesem Zeitpunkt noch die 36-Monate Verfallsfrist galt. Ich glaube dass dies rechtliche Gründe sind.
    Ansonsten bei AA gerne zu Diensten und Gruss aus Bielefeld
     
  11. chrisusa

    chrisusa Bronze Member

    Beiträge:
    222
    Likes:
    0
    so,
    habe jetzt ein hotel gebucht gehabt letzten monat habe aber keinerlei bewegung gesehen...
    wie kann man das nachtragen?

    grüsse
    christoph
     
  12. Reiseonkel

    Reiseonkel Gold Member

    Beiträge:
    697
    Likes:
    0
    Ich würde bei AAdvantage anrufen:

    Telefon: 0180 387 2872
    Ausserhalb Deutschland:
    817-799-2500

    Öffnungszeiten: Montag - Freitag:
    Deutsch: 08:00 - 17:30
    Englisch: 08:00 - 20:00
    Samstag und Sonntag:
    Deutsch: geschlossen
    Englisch: 09:30 - 18:00

    Ausserhalb Deutschland:
    Montag - Freitag: 07:30 - 21:00 CT
    Samstag: 07:30 -19:00 CT
    Sonntag: 10:30 - 19:00 CT
     
  13. chrisusa

    chrisusa Bronze Member

    Beiträge:
    222
    Likes:
    0
    So,
    jetzt hab ich das mal probiert in dem ich meine Iberia Aktivitäten darüber verlegt habe.
    Scheint etwas dürftig zu sein das ganze Programm, aber naja.
    Jedenfalls, schon eine Hotelbuchung aller 1,5 Jahre reicht aus hier zu punkten. Demzufolge gibt es also keinen Unterschied via "Status" oder "Prämienmeile".
    Eine generelle Frage dazu stelle ich mal in einen gesonderten Thread, passt hier sonst nicht.

    Also, demnach für alle Gelegenheitsflieger: Ein Mietwagen, ein Hotel etc aller 18 Monate reicht aus um das ganze am Leben zu halten.

    grüsse
    christoph
     

Diese Seite empfehlen