Mit RTW in C zum Senator Status ?

Dieses Thema im Forum "ARCHIV Globale Allianzen" wurde erstellt von WORLDTRAVEL, 23. Oktober 2008.

  1. WORLDTRAVEL

    WORLDTRAVEL Einsteiger

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    Ich möchte gern im Frühjahr 2010 meinen Traum von einer Weltreise verwirklichen. Da ich in 2009 meinen FTL Status wiederbekomme, möchte ich gern in 2010 die Chance nutzen und mit 100 000 Meilen den Senator Status erreichen. Kann mir jemand einen einen Hinweis geben wie ich mit einem RTW in C auf 100 000 Meilen komme ? Falls das hier schon mal thematisiert wurde möchte ich mich schon mal vorab entschuldigen, aber ich habe es mit Hilfe der Suchfunktion nicht gefunden... Danke !
     
  2. highflyer

    highflyer Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    1
    Hi,

    guckstu hier: http://www.staralliance.com/de/travelle ... lator.html

    Dort wirst Du sehen, dass ein RTW-Ticket auf max. 39k Streckenmeilen begrenzt ist. Selbst wenn Du alle Meilen mit der LH in C inkl. Exec-Bonus fliegen könntest (was nicht geht, da Du spätestens auf der Pazifiküberquerung Probleme kriegst), würdest Du nicht auf 100k oder 130k Meilen kommen. Best case wäre 39.000 (Strecke) + 39.000 (C-Bonus) + 9.750 (Exec-Bonus auf 39k) = 87.750 Meilen. Es fehlen Dir somit als Ausländer noch immer 12.250 Meilen oder 30.000 on top als Inländer.

    Aber vielleicht haben andere Kollegen da genauere Infos?
     
  3. Guest

    Guest Guest

    highflyer,
    soweit ich weiß, fliegt UA die Pazifikstrecken und UA vergibt auch ExBonus (zumindest hat man mir diesen für die F -Strecke SYD-LAX gewährt)

    Zudem gibt es auch die Möglichkeit der "Streckenoptimierung", d.h., "kurze Hüpfer" einzubauen, die als "Entfernung" vielleicht nur 150 mls betragen, jedoch als S/PM-Zahl eine Mindestmeilenzahl (z.B. 1.500 oder 2.000 + ggf. 25 %ExB) pro Segment bringen.

    Aber auch mit diesem kleinen "Kniff" ist das von Dir genannte best-case-scenario in C sicherlich annähernd das Maximum.

    Also: FRWTSTAR3 buchen und dann klappt es auch mit den 130k mls :D
     
  4. highflyer

    highflyer Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    1
    Kokos. Du hast recht. UA gehört aber einfach nicht in meine Vorstellungskraft. ;-) Die Kurzen Hüpfer halte ich aus aufwand-nutzen Gesichtspunkten für abwegig.

    Was ist FRWTSTAR3?
     
  5. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    FRWTSTAR3 ---> FRTWSTAR3 war wohl gemeint. :idea:
     
  6. highflyer

    highflyer Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    1
    Kann der Herr Oberlehrer auch BITTE sagen, was das ist?
     
  7. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Weiß zwar nicht, wer mit dem "Oberlehrer" gemeint sein soll, aber ich versuch's mal:

    F = First Class
    RTW = Round The World
    STAR = Star Alliance
    3 = die entsprechende Stufe des RTW-Tickets
    (wegen der erlaubten Gesamtmeilen usw.)? :wink:
     
  8. Guest

    Guest Guest

    AC hat auch Exec Bonus, also fuer den Pazifik-Part :wink:
     
  9. Guest

    Guest Guest

    Ich schäme mich zutiefst :oops: :oops: :oops: , ist mir doch tatsächlich ein "Dreher" passiert, meinte natürlich: FRTWSTAR3. Man möge mir verzeihen (auch der von mir auf I-Liste befindliche, bitte), ich gelobe Besserung :D
     
  10. gymer

    gymer Bronze Member

    Beiträge:
    119
    Likes:
    0
    So ein RTW in First (ca. 30.000 Meilen) kostet knapp 12.000 Euro :shock:
     
  11. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Klar; ein First Flex von TXL nach BKK kostet ja auch schon mindestens 8,677 Euro.
    Daß jemand tatsächlich solche Preise bezahlt, halte ich eigentlich für ein Gerücht.
    Sollte dies aber der Fall sein: Mein tiefempfundener Dank dafür - und weiter so. :idea:
     
  12. Guest

    Guest Guest

    Kenne nur FRWSTAR3.
     
  13. Zartbitter

    Zartbitter Gold Member

    Beiträge:
    686
    Likes:
    0
    Nur wenn Du aus dem "falschen" Land startest. Suche hier nach "RTW", dann findest Du billigere Varianten (für alle Serviceklassen).
     
  14. Guest

    Guest Guest

    SO ist es auch korrekt :D
     
  15. stefanm

    stefanm Diamond Member

    Beiträge:
    3.048
    Likes:
    0
    @ gymer: hier findest du mehr: viewtopic.php?f=17&t=10138
     
  16. hlewen

    hlewen Gold Member

    Beiträge:
    755
    Likes:
    0
    Ist inneramerikanisch nicht in den Maschinen mit 2 Klassen C = F? Und gibt es dann nicht dreifach Meilen? Also zumindest war das mal so. Mit vielen kurzen Hops auf eben solchen Maschinen in F kommst Du Deinem Ziel schon näher. Wenn es nur um den Status geht, und nicht darum eine entspannte Reise zu haben, wäre das wahrscheinlich sogar irgendwie machbar mit den 100k Meilen :wink:
     
  17. Guest

    Guest Guest

    Bin mir zwar nicht sicher, in welchen Buchungsklassen diese US-F ausgestellt wird, aber selbst wenn es denn als "First" zählt, sind es trotzdem nur 1500 Meilen pro Segment. Das dauert, bis man da auf ne interessante Menge kommt.
     
  18. Guest

    Guest Guest

    Das Problem ist dabei naturgemäß die inzwischen reduzierte Anzahl der maximal buchbaren Segmente. Früher konnte man diese Tickets mit vielen kurzen Flügen innerhalb Nordamerikas und Europas ganz problemlos auf 100k optimieren, dafür reicht grundsätzlich auch ein CRWSTARx.
     
  19. BadMat

    BadMat Gold Member

    Beiträge:
    726
    Likes:
    0
    Muss der Status unbedingt über RTW erflogen werden?
    Wenn nicht, kannst Du nach oder vor Deiner Weltreise ja noch SM bei SWISS oder Croatia sammeln.
    Über ein Jahr in die Zukunft zu gucken ist natürlich schwierig, aber es dürfte diese Angebote dann auch noch geben.
     
  20. WORLDTRAVEL

    WORLDTRAVEL Einsteiger

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    Ich möchte mich einmal kurz zwischendurch für Eure Tipps und Anregungen bis zum jetzigen Zeitpunkt bedanken.....
    Bin jetzt gerade dabei mal eine Strecke über die Star Alliance Seite zusammenzustellen. Oder gibt es noch bessere Internetseiten für die Zusammenstellung eines RTW´s und die dazugehörige Meilenberechnung ? Finde die Meilenberechnung bei StarAlliance nicht ganz so glücklich, da es sich ja nur um die Streckenmeilen handelt ! Aber meiner Meinung nach bekomme ich ja auf einigen Kurzstrecken mehr Statusmeilen als Entfernungsmeilen oder ? Ist es übrigens richtig, das es zur Zeit am günstigstens ist mit dem RTW in ICN zu starten ? Und weiß irgend jemand warum nicht JNB nach GRU möglich ist ? So, erstmal genug Fragen ... ich werde jetzt mal weiter Routenplanung betreiben ......
     

Diese Seite empfehlen