Mundwasser-Marke wechseln

Dieses Thema im Forum "Alle Alles" wurde erstellt von Photoni, 22. Juni 2020.

  1. Photoni

    Photoni Pilot

    Beiträge:
    65
    Likes:
    3
    Die zahnmedizinische Prophylaxe ist ja als vorbeugende Maßnahme gedacht. Ich will das Mundwasser wechseln, um mal einen anderen Geschmack zu haben. Und außerdem ist meine Marke vielleicht auch mittlerweile überholt. Welches sind aktuell die besten Mundwässer? Gibt es darüber Infos?
     
  2. Stringmars

    Stringmars Pilot

    Beiträge:
    71
    Likes:
    4
    Es genügt vollkommen, die Zähne ein- bis zweimal am Tag schonend und länger zu putzen, als panisch nach jedem Essen zur Zahnbürste zu greifen. Empfohlen wird das Mundwasser als abschließender Vorgang nach der Reinigung, um die letzten Reste und Bakterien herauszuspülen. Ich hab mir über https://www.expertentesten.de/beauty/mundwasser-test/ eine neue Marke herausgesucht. Den Testsieger. Fühlt sich sehr gut an.
     
    Backpackerin22 gefällt das.
  3. Reisemaedl04

    Reisemaedl04 Entdecker

    Beiträge:
    9
    Likes:
    0
    Ich kann Stringmars nur zustimmen. Was jetzt das aktuellste top Mundwasser ist, kann ich leider nicht sagen. Aber vllt schaust du einmal unter dem Begriff bei Google Stiftung Warentest Mundspülungen vorbei . Zwar ist der Test von 2018 aber ich fand ihn ebenfalls sehr hilfreich bei meiner Auswahl.
     
  4. Konrad24

    Konrad24 Lotse

    Beiträge:
    16
    Likes:
    5
    Ich benutze Listerine und bin sehr zufrieden
     
  5. MarinaEi

    MarinaEi Entdecker

    Beiträge:
    7
    Likes:
    0
    Hallo! Mein Zahnarzt hat mich beraten Karex
     
  6. Backpackerin22

    Backpackerin22 Lotse

    Beiträge:
    11
    Likes:
    0
  7. DoktorSteward

    DoktorSteward Entdecker

    Beiträge:
    9
    Likes:
    1
    Bei uns wird auch Listerine verwendet;)
     
  8. marlonxe

    marlonxe Lotse

    Beiträge:
    18
    Likes:
    0
    Keine Ahnung, ich hab auch Listerine und bin damit vollkommen zufrieden.
     
  9. SusanShwanz

    SusanShwanz Lotse

    Beiträge:
    12
    Likes:
    0
    Ich glaube, es hängt von mehreren Faktoren ab, vor allem von der Zahnhygiene.
    Manche Menschen trinken viel Tee und Kaffee, aber ihre Zähne werden nicht fleckig oder dunkel, weil sie sofort gewaschen werden. Die Substanzen, die verfärben, haben also nicht die Zeit zu handeln und sich zu färben (entschuldigen Sie das Wortspiel). dann ist es wahr, dass es auch von der Art der Zähne (einige färben sich leichter) und der Ausgangsfarbe der Zähne abhängt (einige Zähne sind weißer als andere bei der Geburt). Aber https://bestsmile.com/de/ generell ist hygiene sehr wic.
     
  10. Singaporeflyer

    Singaporeflyer Lotse

    Beiträge:
    10
    Likes:
    0
    Aber Mundwasser hilft nicht bei fleckigen Zähnen, sondern ist nur ein Mittel zur Hygiene, dass man einen besseren Geschmack hat und evtl Reste (am besten nach dem Flossen) rausspülen kann...
     
  11. Deril

    Deril Co-Pilot

    Beiträge:
    27
    Likes:
    0
    Hallo. Es ist sehr wichtig, immer auf Ihre Gesundheit zu achten. Ich mache jeden Monat eine Bestellung in einer Online-Apotheke. Meistens sind dies Schmerzmittel https://deutschemedz.de/zolmitriptan-schmelztabletten . Die Wirkung des Medikaments ist lang, an den gleichen Frauentagen genügt mir eine Tablette pro Tag, ich nehme sie nicht erneut. Der Schmerz lindert von morgens bis abends.
     

Diese Seite empfehlen