Probleme mit HH Punkte Gutschrift

Dieses Thema im Forum "Hilton" wurde erstellt von charlie, 9. Mai 2015.

  1. charlie

    charlie Gold Member

    Beiträge:
    854
    Likes:
    6
    Könnt ihr auch von Problemen berichten, bei denen HHonors einen zu wenig Punkte gutschreibt, und die Mitarbeiter bei Hilton anscheinend Diskalkulie an leiden. Ich haben einen Aufenthalt gebucht, aber mit 2 vers. Reservierungen, und bekomme dadurch, dass ich an einigen Aktion teilnehme, auf die Basepoints noch Bonuspunkte, aber das scheinen die Mitarbeiter beim Hilton Customer Service trotz Screenshot Zusendung einfach nicht zu begreifen.
     
  2. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Die Probleme mit abweichenden Punktegutschriften soll es bei mehreren Hotelketten hin und wieder geben. Natürlich musst Du beachten, dass Reservierung/Berechnung meist in Landeswährung erfolgen, die Gutschrift aber im Gegenwert zu US$ den HHonors selbst der eigenen Tabelle zur Zeit der Rechnung entnimmt. Schon da gibt es geringe Abweichungen.

    Bei Hilton kann ich bestätigen, dass sogar ein Grossteil der zum Teil sehr schleppenden Gutschriften entweder die gebuchte Rate oder geltende Punkteaktionen oder den korrekten Wechselkurs oder gutschriftberechtigte Zusatzausgaben vor Ort nicht beachten.
    Auch lange Mails und Faxe, monatelang ergänzt und wiederholt, mit Buchungsbestätigungen und Rechnungskopie haben NICHTS bewegt. Gut, dass Du die Screenshots von den einschlägigen Sonderaktionen behalten hast, bei mir liessen die sich auch nach späterer Lösung nicht mehr aufklären.
    Dieses Kommunikationsverhalten mit abblockenden Instantantworten kannte ich schon von Hhonors, nachdem mir ein paar Jahre zuvor ein Stay für den Status nicht anerkannt wurde, weil das bei Hilton gebuchte Haus einige Tage vor meinem Stay die Gruppe verlassen hatte, Hilton sich aber auf meine Nachfrage kurz vor dem Stay nicht in der Lage sah die Vorauszahlung zu retournieren, so dass ich hätte umbuchen können.

    Am Ende des Tages war in beiden Fällen die Lösung sehr einfach: bei unseren internationalen Kollegen von FT gibt es einen Thread, in dem Hhonors Mitarbeiter aktiv mit den Teilnehmern kommunzieren und dort auch eine spezielle Mailadresse angegeben haben.
     

Diese Seite empfehlen