0

Reiserücktritt LH-Sen Mastercard

Dieses Thema im Forum "Amex, VISA, Mastercard - Kreditkartenanbieter" wurde erstellt von kabi, 15. Juni 2009.

  1. kabi

    kabi Lotse

    Beiträge:
    15
    Likes:
    0
    Hallo zusammen,

    habe ein Problem mit der Reiserücktritt der Sen-Card:

    Flug und Reise für meine viel bessere Hälfte und mich gebucht. Jetzt erkrankt der Bruder meiner Frau schwer.

    Die Reise habe ich gecancelt und die Versicherung will nur die Hälfte der aufgelaufenen Stornokosten zurück erstatten. Grund: Es ist 'nur' meine Frau betroffen, da der Schwager nicht als Rücktrittsgrund gilt (Bruder schon). Die Reisebuchung lief unter einer Buchungsnummer und unser beiden Namen standen immer drin.

    Habt Ihr so etwas schon erlebt?

    Wie ich meine ein echter Hammer!
     
  2. zardi

    zardi Diamond Member

    Beiträge:
    2.836
    Likes:
    0
    Ich glaube, das Problem haben wir hier schon einmal diskutiert und damals (soweit ich mich
    erinnere) fest stellen müssen, dass es in den Bedingungen ganz klar geregelt ist.
     
  3. trichter

    trichter Platinum Member

    Beiträge:
    1.557
    Likes:
    0
    Da hilft nur ein Blick in das Kleingedruckte. Bei mir waren sie ziemlich kulant. Allerdings gehört die Versicherung der LHMC zum AIG Konzern. Da die eh nur noch durch Staatsgeld beatmet werden kann das mit der Kulanz natürlich vorbei sein. :mrgreen:
     
  4. MrDaniel

    MrDaniel Newbie

    Beiträge:
    387
    Likes:
    0
    Eine Reise von meiner besseren Hälfte und mir, gebucht über ihre lh cc, mußte auch storniert werden, gezahlt hat die AIG nur für den Teil von meiner Freundin.... nix für mich
     
  5. kabi

    kabi Lotse

    Beiträge:
    15
    Likes:
    0
    Hallo zusammen,

    nach den wenig ermutigenden Antworten hier und null Entgegenkommen der Versicherung, habe ich einen Anwalt eingeschaltet. Der Brief vom Anwalt hat dazu geführt dass innerhalb von 2 Tagen das restliche Geld auf dem Konto war.

    In der Argumentation der Versicherung bei Ersatz für nur eine Person (obwohl auf einer Buchungsnummer) ist mehr als eine Lücke. Diese Lücken wurden angesprochen und dann ging es wirklich schnell mit der Überweisung.

    Wenn es bei Euch ähnlich ist, lohnt sich vielleicht der Einsatz eines Anwalts ...

    Schönen Gruß,

    kabi
     
  6. skywalkerLAX

    skywalkerLAX Diamond Member

    Beiträge:
    4.270
    Likes:
    8
    Danke, gut zu wissen fuer den Ernstfall !

    Hat LHMC auch die Anwaltskosten gezahlt ?
     
  7. kabi

    kabi Lotse

    Beiträge:
    15
    Likes:
    0
    Ja, Anwaltskosten wurden auch übernommen
     

Diese Seite empfehlen