Rimowa Multiwheel Koffer

Dieses Thema im Forum "Travel Technologie" wurde erstellt von tommy_hel, 5. November 2008.

  1. tommy_hel

    tommy_hel Bronze Member

    Beiträge:
    236
    Likes:
    0
    Hallo Gemeinde,

    ich stehe kurz davor mir einen neuen Koffer zu kaufen, der folgende Kriterien beinhalten sollte:
    - Stabilität (vorzugsweise Aluminium)
    - 4 Rollen
    - für innereuropäische Flüge
    - Platz für max. 5-7 Tage
    - ca. 2-3 Flüge/ Monat

    Ich möchte auf jeden Fall auf die Marke Rimowa zurückgreifen, folgenden Koffer habe ich bereits ins Herz geschlossen:
    Rimowa Topas Multiwheel Trolley 63
    http://www.markenkoffer.de/oxid.php/cl/ ... 0.49998706

    Was würdet ihr mir empfehlen?
    Ich habe bereits mehrfach gehört, dass das Multiwheel System (4 Rollen) von Rimowa nicht sehr vorteilhaft ist, da diese Rollen leicht abbrechen. Kann mir hierzu jemand nähere Infos geben?

    Ich bedanke mich recht herzlich im Voraus.
     
  2. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    Ich ringe schon seit 2 Jahren um neue Koffer , Problem ist aus meiner Sicht die abgrundtiefe Häßlichkeit aller verfügbaren Objekte . Jetzt keimt wieder Hoffnung weil es von Samsonite was Schönes gibt , bzw von einer italienischen Firma deren Namen ich schon wieder nicht mehr weiß . Der Samsonite steht in FRA hinten links in einem Koffergeschäft , welches man irgendwie leicht findet wenn man Thai fliegt .

    Unter Anderem hab ich schon tausende von Menschen befragt , ob die Rollen bei Rimowa - Koffern abbrechen . Antwort : nein . Nicht , daß ich gerne einen hätte ; war nur so jetzt .
     
  3. AirportResident

    AirportResident Bronze Member

    Beiträge:
    185
    Likes:
    0
    Für mich ist Rimowa einfach das Optimum.
    Das Design ist schick, die Materialien von hoher Qulität und Lebensdauer und hebt sich von der Massenware ab.
    War bisher zufrieden, nur der 63er ist für mich persönlich zu klein, wenn ich mal länger als 3 Tage unterwegs bin.

    Happy Landings

    TIM
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Das ist natuerlich das wichtigste. Mit Rimowa hebt man ab. Am allerbesten ist aber Rimowa Kofferset fuer den Familienurlaub.
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Nein, die Rollen bei Rimowa brechen nicht ab.

    Dir würde ich jedoch die Vollausstattung (Koffer, Kleidersack, Trolley, Kosmetikbox, Handtasche, Aktentasche und Herrenhandgelenkstasche) der thailändischen Edelmarke Louis Vuitton empfehlen.

    Thai-Flieger dürfen eigentlich nur mit der Vollausstattung an Bord. Die Vögelchen natürlich auch, die kennen auch die Verkaufsläden.

    In die Kosmetikbox paßt übrigens auch ein Defibrillator rein. Sollte man bedenken.

    Gute Reise!
     
  6. AirportResident

    AirportResident Bronze Member

    Beiträge:
    185
    Likes:
    0
    Sorry, aber ist Louis Vuitton nicht eine türkische Edelmarke? 8)
     
  7. Guest

    Guest Guest

    Sorry, aber ist das nicht falsch zitiert?
     
  8. AirportResident

    AirportResident Bronze Member

    Beiträge:
    185
    Likes:
    0
    Uuups, Du hast recht...
    Sorry und vielen Dank für den Hinweis.
     
  9. stefanm

    stefanm Diamond Member

    Beiträge:
    3.048
    Likes:
    0
    freunde von mir (LH piloten) raten dringend davon ab, da sie im praxis-test mehrfach erlebt haben, dass dir 4-wheel-rollen immer wieder abbrechen. ist ja auch aufgrund der konstruktion logisch - und das kann man ja als laie schon sehen.

    die jungs schwören alle auf die alu-version mit zwei rollen - ich habe damit auch nur beste erfahrungen, auch wenn die 4-wheel-variante ganz komfortabel in der handhabung erscheint.
     
  10. Guest

    Guest Guest

    Kann ich auch bestätigen. meine 2 Rollen Rimowas sind super und da sind auch noch nie Rollen abgebrochen.
    Ich hatte einmal von einem Kumpel ein 4 Rollen Rimowa, der natürlich vom Handling / bewegen echt super ist, aber gleich beim 1.Flug ist dann eine Rolle abgebrochen ... und ich musste mich 12 Tage mit 3 Rollen rumquälen.
    Rimowa hat aber kostenlos und ohne Nachfragen gleich 4 neue Rollen eingesetzt, da man die gleiche Farbe der abgebrochenen Rolle nicht mehr hatte .
    Service also TOP bei Rimowa

    Grüsse

    Jürgen
     
  11. tommy_hel

    tommy_hel Bronze Member

    Beiträge:
    236
    Likes:
    0
    Ok Vielen Dank erstmal soweit.

    Also ich habe mich nochmal mehrfach beraten lassen, und mir wurde gerade von Flugbegleitern und Piloten die Version mit den 4 Rollen ans Herz gelegt.
    Anscheinend gab es bei den alten Rimowa Multiwheel Koffern Probleme bzgl. Stabilität, die neue Generation von Rädern soll durchaus robuster sein.

    Ich habe mir jetzt mal die Multiwheel Version bestellt, werde dann direkt nächste Woche testen und berichten.

    Kann mir jemand noch genauere Auskunft über das Garantiesystem von Rimowa geben.
    Falls dennoch eine Rolle abbrechen sollte, muss ich dann den gesamten Koffer einschicken, oder besteht auch die Möglichkeit die Rollen selber auszutauschen?

    Grüße und vielen Dank nochmal an alle...
     
  12. Guest

    Guest Guest

    Ich bin mit dem defekten Koffer einfach zum Rimowa-Händler ( wo der Koffer auch gekauft wurde ) - ohne Beleg - und habe den Koffer dann wieder repariert abgeholt.
    Absolut easy


    Grüsse

    Jürgen
     
  13. db8us

    db8us Bronze Member

    Beiträge:
    153
    Likes:
    0
    In der Baggage claim area in Frankfurt gibt es eine Firma, die sogar direkt die defekten Rollen bei Rimowa ersetzt, falls diese auf einem LH Flug beschaedugt wurden. Sind links hinten in der Ecke. Als mein Koffer (kein Rimowa) beschaedigt wurde hat mich LH dorthin verwiesen.
    habe dann ganz nett mit dem Herren geplaudert. Er hat mir meinen als irreparabel bescheinigt und ich bekam gleich bei LH 250 EUR ausbezahlt.

    An Rimowas meinte er, koenne man fast alles und immer reparieren.

    Man muss also zumindest dann nicht "3-raedrig" den Flughafen verlassen.
    Weiss aber leider nicht mehr in welchem Terminal diese Fa sass.

    Indische Gruesse

    Micha
    Next Trip:
    PNQ(Pune, India)-FRA-ARN-FRA-HEL-KTT(Kittila Lappland)-HEL-FRA-PRG-FRA-PNQ
     
  14. Guest

    Guest Guest

    Das stimmt. Als mein Alu-Monster-Rimowa einmal von einem freundlichen Mitarbeiter aus dem LH-Jumbo aufs Vorfeld geworfen wurde, war anschließend eine Rolle gestaucht, also quasi in den Koffer hineingedrückt. Etwa so wie das Rad eines Autos nach der Kollision mit einer Wand. Habe den Koffer dann zum Worldshop geschickt, und er kam in der Tat nach kurzer Zeit kostenlos repariert zurück.
     
  15. Guest

    Guest Guest

    Bin grade auf Achse und da hab ich selten bock länger was zu schreiben :)

    Remowa – für mich auch das einzig Ware. Es gibt bessere Markenkoffer, die sind dann aber auch 2 Kg Schwerer und auch ein paar euro teurer.

    Für mich gibt es für den „grossen“ folgende Kriterien- Platz (deswegen nur XL), Handling, Lebensdauer und das Gewicht- wegen letzteren lege ich mir immer die Kunstoff Variante zu - Hab auch schon gratis bekommen, da der alte nur ein Jahr durchgehalten hat. Irgend wann wird aber die 2 für einen auch sein ende haben :) Dann lege ich mir auch die AL Variante zu.

    Der 63 ist sicherlich gut, würde mir auch meistens reichen. Der platz auf den 77 ist manchmal sehr hilfreich. For allem wenn man mal unverhofft günstig Einkaufen kann.

    Ein Kofferset kommt für mich gar nicht in die Tüte, da die Standart Ausstattung gar nicht ausgepackt wird. Nicht dauernd jedes Kable, Zahnbürste etc. umpacken will. Also einen grossen für alles. Legt man sich einen Günstigen zu, da mag es Sinn machen. Ob man nun aber einen Kleinen Rimowa oder einen Grossen über den Airport rollt- beide Rollen ja fast von alleine. Sollte aber das Gewicht noch eine Rolle spielen, dann holt man mit dem 63 iger schon noch was raus - denn bei 30 KG ist schluss. Deswegen ist mein Wäschesack auch Check in Tauglich- wo man noch ein paar Schwergewichte reinwerfen kann. Wobei man ja auch nicht gleich Wäsche sack sagen kann. Ist eine Kombination zwischen Rucksack und normaler Tasche von North Face.... multifunktional ;-)

    Aber die individuelle optimale lösung muss jeder selber finden. Den es gibt nicht den Koffer für jeden. So wird den Piloten wohl kaum das gewicht des Gepäcks Interessieren. Den mit silber oder Gold weniger. Der, der nach dem Check Inn noch Nachzahlen muss und nochmals Zeit verliert bei der suche nach dem zweiten Schalter wo Oma noch 2 std. über ihre enkelkinder mit der Dame am Schalter redet und die maschine in 20 min. abhebt ev. schon.

    Opa Krause
     
  16. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    Opa Krause ,

    so wie du es siehst ist es wie im richtigen Leben .
     
  17. Guest

    Guest Guest

    " Remowa. Land ohne Erbarmen. Ein Abenteuer-Roman"
    Kommt hin nach dem Beitrag :lol: :lol:
     
  18. Guest

    Guest Guest

    kokos and somkiat,

    .....smile :D

    Hab mir auch mal einen Samsonite Sky Wheeler Spinner 81 cm gekauft. Bis 20 Kg war der ok. Darüber trieb er mich in den Wahnsinn. Mein Onkel ist nun zimlich happy mit ihm. Auch wenn er mal mehr als 20 Kg reinpackt - wenn man das ding nur einmal im Monat braucht und nicht dauernd vor sich her schiebt.

    Mein Notgepäck ist eine 0815 Tasche. Wurftauglich in jedes Taxi. 2-4 Tage ohne Waschmaschine reicht. Was zimlich knapp wird, wenn man mal das Hotel wechseln muss und noch ein Flug dazwischen ist..... da muss ich mir schon zimlich sicher sein, das ich in 4 Tagen wider nach Hause komme und es nicht weiter geht. Oder alls Notlösung, da mein Koffer nicht grade griffbereit ist (3 stunden bis zum Abflug und das Gepäck zuhause gelassen, da ich wider mal zu faul war). Wäre nicht das erste mal, das ich am Airport erst mal Unterwäsche, T-Shirts, Zahnbürste etc. Einkaufe. Unter dem strich braucht man nur eines. 3 Kreditkarten damit auch ja immer eine da ist, die Funktioniert.

    Opa Krause
     
  19. Stonewall

    Stonewall Co-Pilot

    Beiträge:
    25
    Likes:
    0
    Habe mir diesen Sommer den ersten 4-wheel-Rimowa der Serie Samba (Polycarbonat mit Hebelzuschlössern) gekauft. Bisher hatte ich immer die Alu 2-wheel-Trolleys der Serie Topas, hatte jedoch das Bedürfnis die Polycarbonat Koffer auch mal auszuprobieren.
    Der große 70er Samba hat nun 6 Flüge (davon zwei Überseeflüge) hinter sich und sieht wie neu aus. Keine Rollen abegebrochen, keine Risse..... das einzige Problem das ich hatte, war ein auf ca. 2 cm eingedrückter Profilrahmen. Da ich jedoch eine Rimowa Vertragswerkstatt (Nähe Stuttgart) um die Ecke habe, war es kein Problem den Profilrahmen auszubeulen.
     
  20. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    Im Rahmen einer Verzweiflungentscheidung habe ich mir gestern in Kölle 2 Rimowa gekauft obwohl mir nichts an den Dingern gefällt . Es handelt sich um die federleichte Variante mit 2 Rollen und Reißverschluß . Jetzt ist mir aber aufgefallen , daß das gesamte Koffergewicht an dem Reißverschluß hängt wenn man den seitlichen Henkel benutzt . Salsa 856.70 heißen die . Inwieweit kann man die zum Bersten vollstopfen , gehen dann die Reißverschlüsse in die Binsen ??

    Somkiat , beunruhigt
     

Diese Seite empfehlen