Ryanair mit Baby

Dieses Thema im Forum "Low Cost Carrier" wurde erstellt von xxt, 18. November 2009.

  1. xxt

    xxt Pilot

    Beiträge:
    70
    Likes:
    0
    Hallo,

    ich fliege in kürze mit meiner Frau und unserem Sohn (3 Mon.) mit Ryanair auf die Kanaren.
    Wie läuft das bei Ryanair?
    Bekommt man mit Baby einen speziellen Sitzplatz (analog LH, erste Reihe)?
    Der Kinderwagen ist wohl kostenlos, wie sieht es mit einem Maxicosi aus, wenn wir ihn mit in die Kabine nehmen?
     
  2. sebt

    sebt Gold Member

    Beiträge:
    886
    Likes:
    0
  3. xxt

    xxt Pilot

    Beiträge:
    70
    Likes:
    0
  4. Guest

    Guest Guest

    Wie ich schon öfter beobachten konnte, kannst du bei Ryanair nicht damit rechnen, wegen eines Kleinkinds automatisch bevorzugt behandelt zu werden - heißt ganz vorne beim Boarding zu sein oder automatisch einen speziellen Platz zu bekommen. Es empfiehlt sich also die Buchung des Priority Boarding und der explizite Hinweis auf die besondere Beachtung. Dann klappt das auch, aber eben je nach Personal nur mit Nachdruck.
     
  5. suzuki

    suzuki Platinum Member

    Beiträge:
    2.192
    Likes:
    0

    Hahahaha, LH erste Reihe? Sag mal Junge träumst du?

    LH erste Reihe gibt es gegen Cash!

    Cash is the King ! :idea:
     
  6. Guest

    Guest Guest

    Wie kommst du denn darauf?
    Die erste Eco-Reihe der LH ist - je nach Flugzeugtyp - meist für Familien mit Kleinkindern auf Priority (und zwar ohne Aufpreis) - schon aus technischen Gründen. Gegebenenfalls wird bei anderweitiger Belegung sogar umgesetzt.
     
  7. Barbara56

    Barbara56 Gold Member

    Beiträge:
    607
    Likes:
    0
    Mutig-viel spaß :lol:
     
  8. Wendy

    Wendy Bronze Member

    Beiträge:
    150
    Likes:
    0
    Hi

    grundsätzlich geht natürlich "mit Baby" - vor uns saßen nach Sardinien Eltern mit Baby.

    Aber vergiß "1. Reihe" - die durften weder früher einsteigen, noch gab es Bassinets.
    Allerdings hat die Stewardess den "Adaptergurt" gebracht und erklärt. Also Baby auf den Elternschoß.

    Laut Ryanair-Webseite: Baby- bzw. Kinderautositze können nicht im Passagierraum des Flugzeugs transportiert werden.

    Zusätzliche Gegenstände für Kinder (maximal 20 kg) wie Kindersitze und Kinderbetten können zusätzlich zu Ihrer Freigepäckgrenze für eine separate Gebühr pro Gegenstand und einfachen Flug mitgeführt werden. (10 € pro Gegenstand und Strecke - siehe Webseite)

    Wendy
     

Diese Seite empfehlen