Spiegel Artikel: Senator verklagt LH

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von test54, 23. Januar 2012.

  1. test54

    test54 Platinum Member

    Beiträge:
    1.314
    Likes:
    6
    Im aktuellen Spiegel ist ein Artikel über den Vielflieger, der Lufthansa wegen der Änderung der erforderlichen Meilen für Prämienflüge verklagt hat. Nach fruchtlosem Schriftverkehr mit dem LH Vorstandsvositzenden kommt es nun am 27. Januar vor dem Kölner Landgericht zum Prozess. Die aus Kulanz angebotenen Meilen (45.000 Meilen) waren dem Kläger zu wenig.
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Im Vergeich zu der Entwertung ist dies ja auch ein Witz!
    Bin mal gespannt, was am 27. rauskommt!
     
  3. test54

    test54 Platinum Member

    Beiträge:
    1.314
    Likes:
    6
  4. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Spiegel: Senator verklagt LH

    Das wäre lustig, wenn er (seinem damaligen Kontostand entsprechende)
    Prämienmeilen plus (als Erfüllung eines "persönlichen Wunsches") einen
    Simulatorflug obendrauf bekäme. Das würde diesen "Statusversessenen
    Vielfliegern, die alles für ein paar Meilen tun" - und ihm (wohl deshalb)
    ein Graus sind, obwohl sie ihn doch (angeblich) "als Held feiern", sicher
    gut gefallen. Insbesondere, wenn sie jeweils ebenfalls klagen müßten. 8)
     
  5. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    Der scheint zwar die Statusversessenen zu verachten , hätte selbst aber ganz gerne schon mal einen lebenslangen Status .
     
  6. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Spiegel: Senator verklagt LH

    Du meinst, die "Statusversessenen" gehören nicht zur "Vielfliegergemeinde"?
    Ach so. Na dann. :mrgreen:
     
  7. thebusychris

    thebusychris Silver Member

    Beiträge:
    358
    Likes:
    0
    Und das alles für einen "Simulatorflug"?! Ich glaub echt es geht los. Der einzige Grund warum der klagt ist sein gekränktes Ego.
    Anstatt zu klagen sollte der gute Mann lieber einen Psychiater aufsuchen oder noch besser, sich um seine Arbeit kümmern, denn
    davon scheint er ja mehr als genug zu haben. :shock:
     
  8. test54

    test54 Platinum Member

    Beiträge:
    1.314
    Likes:
    6
  9. Alpenmilch

    Alpenmilch Gold Member

    Beiträge:
    515
    Likes:
    0

    Folgt man der Rechnung, die in der FTD aufgemacht wird, hat sich die LH mit der Abwertung fast eine Milliarde Euro "er ... maximiert".
     
  10. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Du meinst, ~ 960 Millionen seien "fast eine Milliarde"? 8)

    Da wäre (ganz egal, was man von der "Rechnung" hält)
    wohl ohne Deinen "Hinweis" niemand draufgekommen. :idea:

    Mach doch 'mal 'ne Rechnung auf, wieviel es bei Tickets
    in der First wären. Vielleicht auch andere Destinationen. :mrgreen:
     
  11. Alpenmilch

    Alpenmilch Gold Member

    Beiträge:
    515
    Likes:
    0
    Warum sollte ich? :lol:
     
  12. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Damit wir Deine "Rechenkünste" auch weiterhin "bewundern" können. :mrgreen:
     
  13. Alpenmilch

    Alpenmilch Gold Member

    Beiträge:
    515
    Likes:
    0
    Es geht wohl eher um die Rechenkünste der LH. Und darum, wie die Meilen in der Bilanz bewertet werden und
    wie und ob sich so eine Abwertung der Meilen in der Bilanz niederschlägt. Alleine deshalb hat sich der Prozeß ja schon gelohnt. :idea:
     
  14. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Natürlich geht's darum -
    und deshalb ist die "Rechnung" ja auch völlig blödsinnig. 8)
     
  15. Alpenmilch

    Alpenmilch Gold Member

    Beiträge:
    515
    Likes:
    0
    Du glaubst doch nicht wirklich, dass ich mich mit einem Meilchen- und Pünktchensammler über Bilanzfragen unterhalte?
     
  16. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Eigentlich hatte ich ja gehofft, daß Du es nicht versuchen würdest.
    Naja, nicht jede Hoffnung - und sei sie noch so stark - wird erfüllt.
     
  17. UncleSamDavid

    UncleSamDavid Diamond Member

    Beiträge:
    2.584
    Likes:
    0
  18. irma

    irma Platinum Member

    Beiträge:
    1.504
    Likes:
    13
    Dito :!:
     
  19. Guest

    Guest Guest

    Bleibt die Frage, wie LH im Falle einer "Niederlage" damit umgeht bzw. was dies für den Rest der Meilensammlerwelt bedeudet.
    Vermutlich muss jeweils eine Einzelklage eingereicht werden. Ggf. wird es LH dann doch irgendwann zuviel und es wird eine Kompensation für Alle unter Verzicht auf weitere rechtl. Schritte angeboten.

    Schau ma mal.
     
  20. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Streitwert: 20,000 Euro. Alles sehr merkwürdig.

    Müßte es nicht - irgendwie - abhängig von der Anzahl der "um 30%
    entwerteten" Meilen auf dem Konto zum Zeitpunkt der Ämderung
    berechnet werden? Wieviele (Prämien-)Meilen sollen das denn nun
    überhaupt gewesen sein? Und alle damals bei ihm auf dem account
    vorhandenen Meilen dürften (jedenfalls nach meinem persönlichen
    Rechtsempfinden) sowieso nicht in Anrechnung gebracht werden -
    allenfalls so viele, wie er im Durchschnitt der letzten Jahre in drei
    Monaten in Flüge umgewandelt hat (angesichts der Argumentation,
    Lufthansa hätte die Ämderung drei Monate früher "kommunizieren"
    müssen). Mal sehen, wie so'n Richter das letztlich beurteilen wird.
     

Diese Seite empfehlen