SQ25/26 codeshare mit LH (FRA-JFK)?

Dieses Thema im Forum "Singapore Airlines" wurde erstellt von taxcollector, 9. Januar 2012.

  1. taxcollector

    taxcollector Guest

    Hallo liebe Gemeinde,
    ich möchte um Ostern herum die Strecke FRA-JFK-FRA fliegen und bin auf SQ25/26 gestoßen. SQ setzt da den A380 ein. Jetzt zu meiner Frage: Gibts es hier codesharing mit LH, da ich SM/PM sammeln möchte? Wo kann ich diesen Flug mit LH-Nummer buchen? Bis jetzt habe ich nichts geeignetes gefunden. Und welche Buchungsklaase muss man wählen, um Meilen zu bekommen? Danke für eure Hinweise!
     
  2. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    1. Erste Regel: Wenn nichtbumbedint notwendig, buche NIEMALS einen Coeshare
    2. Kannst Du auch auf einem SQ Flug PM und SM sammeln ( aber keinen Executive Bonus). Wenn Du einen Codeshare buchst, aendert sich daran nichts (es gibt ebenfalls keinen Exec Bonus)
    3. Soweit ich weiss wird FRA-jFK nichtmit LH Nummer angeboten
    S
     
  3. Alligator

    Alligator Diamond Member

    Beiträge:
    2.763
    Likes:
    0
    knallharte Konkurrenz auf dieser Strecke. LH hat sogar den domestic Flugplan modifiziert um nicht zuviele Feeder für den SQ Flug nach JFK zu bieten.

    In Richtung Osten: Codeshare.
     
  4. taxcollector

    taxcollector Guest

    Danke für die Tipps!
    Frage an dfw-sen: Warum ist ein Codeshare sooo gefährlich? Worin besteht das Risiko?
    Naja, klingt jedenfalls so, als würde ich bei LH hängen bleiben. Die setzt allerdings altes Fluggerät auf der Strecke nach FRA ein (B747). Und da ich nur Eco fliegen werden und bisschen Unterhaltung nicht schlecht wäre, werde ich wohl über MUC fliegen. Da heben wenigstens A340 ab und ich habe meinen eigenen Monitor und kann mir mein Programm auswählen.
     
  5. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Codeshare ist nicht gefaerhlich, bereitet aber meist Probleme bei Upgrade (vor Abflug nicht moeglich), Sitzplatzreservierungen ( oft problematisch), Umbuchungen (keiner fuehlt sich zustaendig),....
    Es spricht doch nichts dagegen den Flug gleich bei SQ als SQ Flug zu buchen.....
    S
     
  6. berlinerjunge

    berlinerjunge Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    14
    Mhh, die Codeshare Gefahren kann ich so nicht bestätigen.
    Mein Beispiel: TXL-ATH gebucht bei Aegean mit A3 Flugnummer in Bussi, Umsteigen in MUC, alle 4 Segmente operated by Lufthansa: Das gab M&M Bussi Prämien+Statusmeilen, Exec Bonus, Sitzplatzreservierung und Check-in über die LH Seite (11A im A321) und wg. short connection auch noch einen Limosinentransfer. Das Ticket war vollflexibel und der Preis deutlicht weniger als die Hälfte eines LH Tickets. Und das ganze zu einer Zeit, als die griechischen Fluglotsen meinten, streiken zu müssen. Ich würd's wieder tun...
     
  7. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.170
    Likes:
    203
    Dann hast du "Glück" gehabt.
    Nicht wenigen Usern wird es aber schon passiert sein, dass sie bei der ausführenden Airline einen Sitz reservieren wollten, von dort aber zu hören bekamen, die Buchung sei doch bei der Airline ... vorgenommen worden, dahin möge man sich wenden.
    Die aber sagen dann regelmäßig, sie kämen nicht in das System der ausführenden Airline.
    Ist zB. meinem Bruder bei einem Flug mit Qatar nach Doha, ausgeführt von LH, so gegangen. War in F gebucht, er ist SEN, aber keine Sitzreservierung bei Buchung.
    Dieses Codeshare ist zwar ohnehin beendet, das Problem aber nicht beseitigt.
     
  8. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Das entspricht genau meinen Erfahrungen, z.B. Bei einem LH Flug als UA Codeshare gebucht....
     

Diese Seite empfehlen