Stornogebühren auf Steuern und Versicherung

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von Lifeguard78, 18. September 2009.

  1. Lifeguard78

    Lifeguard78 Co-Pilot

    Beiträge:
    46
    Likes:
    0
    Lufthansa hat jetzt auch die 30€ Stornogebühren auf Tickets billiger 150€ eingeführt.
    Aber nicht daß die das bei der Buchung offen kund tun.
    Nein hier hat man wohl ein wenig bei Ryan Air abgeschaut.
    Ein winzig kleiner Link am Ende der Seite "Bei Erstattung kann ein Bearbeitungsentgeld erhoben werden" soll nun zum Vertragsbestandteil werden.
    Damit kostet ein E Ticket, welches man sich auf Verdacht mal fliegen zu müßen nun 9€ + 15€ Ticketgebühr + 30€ Storno = 54€
     
  2. MrDaniel

    MrDaniel Newbie

    Beiträge:
    387
    Likes:
    0
    das ist aber schon ein paar Tage länger so.....
     
  3. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Genau diese Überlegung dürfte für LH doch der wichtigste Grund
    gewesen sein, die Storno-Gebühr auf Billigst-Tickets einzuführen.
     

Diese Seite empfehlen