Suche *A Award-Flug in F

Dieses Thema im Forum "Business & First Only" wurde erstellt von Gelegenheitsflieger, 17. Juli 2008.

  1. Gelegenheitsflieger

    Gelegenheitsflieger Entdecker

    Beiträge:
    7
    Likes:
    0
    Hallo zusammen,

    mein M&M Meilenkonto sollte mal geleert werden. Dazu würde ich gerne einen F Award bei einem der *A Carrier buchen.
    Da ich noch nie das Vergnügen hatte, in der F zu fliegen, suche ich jetzt mal ein besonderes Bonbon. Zur Verfügung habe ich 200.000 Meilen.

    Meine bisherigen Überlegungen:
    1. SQ, allerdings bleibt aufgrund der Verfügbarkeit anscheinend nur die "alte F" z.B. FRA-JFK oder die regionale F auf anderen Strecken.
    2. ANA FRA-NRT. Sicher keine schlechte Idee, aber wirklich lohnenswert auf der 744 alle meine gesammelten Meilen dafür zu opfern ?
    3. QR auf A340-600 von CDG nach Doha. Nettes Flugzeug, Spitzenservice, aber Doha ? Nicht gerade ein Traumziel, oder ?
    4......??

    Was schlagen denn die Spezialisten unter Euch vor ? Kann mir jemand mit Ideen oder Tipps weiterhelfen ?
     
  2. epericolososporgersi

    epericolososporgersi Platinum Member

    Beiträge:
    1.123
    Likes:
    0
    Wie wäre es mit LX nach SCL?

    Und über Doha nach DXB oder MCT ist auch nicht schlecht (allerdings ist der Flug etwas kurz, um wirklich etwas von der F zu haben)
     
  3. fuelflow

    fuelflow Bronze Member

    Beiträge:
    245
    Likes:
    0
    Mach doch etwas Sinnvolles damit,wenn Du schon "leeren" willst :mrgreen:

    http://www.miles-and-more.com/online/po ... &AdType=MM
     
  4. AntonBauer

    AntonBauer Diamond Member

    Beiträge:
    2.777
    Likes:
    0
    Wenn's nur um möglichst toll geht, dann xxx-CDG-DOH-MCT. Allerdings auch der kürzeste F-Flug. Wie wär's denn mit 80.000 Meilen generieren und C-RTW? Wenn schon, denn schon. :mrgreen:
     
  5. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Warum waere denn ein RTW in C toll? Ich verstehe den ganzen Thread nicht. Ich ueberlege mir doch erst wohin ich will und dann entscheide ich wie ich da am bequemsten hinkomme. Ich steieg doch nicht ins Flugzeug nur des Fliegens willen :?: :?: So bequem oder angenehm ist kein Flug, egal welche COS.

    Mein Wohnzimmer ist groesser als jede F Kabine, mein Bett bequemer als jede F Suite, mein Entertainment System ist besser als jedes IFE, unsere Maid kuemmert sich besser um uns als jdes SQ Girl und sie kocht auch besser.......

    Gruss, S
     
  6. kasi

    kasi Diamond Member

    Beiträge:
    3.659
    Likes:
    3
    Der WEG ist das Ziel!
     
  7. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Aber warum???? Das uebersteigt meinen Horizont. Ich habe schon viele Fluege in C und F gemacht. Das ist sicher eine angenehme Art zu reisen. Aber kein Flug war auch nur annaehernd so angenehm wie nicht zu reisen und zu hause zu bleiben....... Also wenn man kein Ziel hat, warum macht man sich dann auf den Weg.

    Gruss, S
     
  8. fbflyer

    fbflyer Gold Member

    Beiträge:
    611
    Likes:
    0
    Nicht doch. Bin selber schon einen F-Award mit LH geflogen, der so nicht hätte sein müssen oder geplant war. Eben just for fun einen kleinen Asien-Rountrip DUS-FRA-BKK-MNL-SIN-FRA-DUS. Einfach auch, weil ich die F von LH mal fliegen wollte. Hat doch einen wunderbaren Nebeneffekt gehabt. Ich bin von dem Produkt für immer und alle Zeiten "geheilt" :mrgreen:

    2 Langstrecken und ( im Vergleich mit anderen Linien wie MH, AF, LX ) purer Schrott auf einem Sessel, für den schon der C-Tarif zu teuer wäre. Danke, es reicht, und meinen Focus lese ich wieder weil ich ihn lesen will, und nicht weil ich Abos zwischen Familienmitgliedern hin und her schiebe.
     
  9. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Aha. Aber bloss weil Du das auch schon mal gemacht hast, ist es immer noch nicht sinnvoll oder nachvollziebar.


    Dass man mal ein paar Tage in BKK und SIN verbringen will und deshalb die beschwerliche Reise auf sich nimmt, kann ich verstehen. Warum man "aus fun" nach MNL will ist schon schwerer nachvollziebar....... In jedem Fall ist es jedoch das Ziel und nicht der Weg, der die Reise veranlasst.


    Das ist natuerlich bodenloser Unsinn und unreflektiertes wiedergeben von Schwachsinn der hier von Zeit zu Zeit im Forum geauessert wird. Man koennte Zweifel haben, ob Du wirklich jemals F geflogen bist.......

    Auch wenn der Sitz sicher nicht mehr zu den Besten und Modernsten gehoert und es aufgrund der 2-2 Anordnung in der 747 an "privacy" mangelt, ist er sicher keinem derzeit auf dem Markt befindlichen C Sitz deutlich unterlegen. Der nach meiner Meinung zur Zeit beste "Fischgraeten C Sitz", der zum Beispiel von Jet Airways und NZ angeboten wird, ist nach meiner Meinung nicht so bequem wie der F Sitz der Lufthansa (da schmaler und kuerzer) aber aufgrund der Privacy die er bietet insgesamt etwa gleichwertig (wenn man alleine fliegt). Der neue SQ Sitz wird nach meiner Meinung voellig ueberbewerte. Er ist zu breit zum bequem sitzen und zu kurz um bequem zu schlafen (wenn man nicht in Reihe 11 sitzt).

    Der Gesamt-Service den LH in F bietet (am Boden und an Board) ist dem Angebot der von Dir zitierten Airlines mindestens gleichwertig (und AF DEUTLICH ueberlegen). Insofern weiss ich nicht, wie Du zu Deiner "Schrott" Einschaetzung kommst.

    Gruss, S
     
  10. AntonBauer

    AntonBauer Diamond Member

    Beiträge:
    2.777
    Likes:
    0
    D.h., du würdest einen Berg besteigen, indem du dich mit dem Hubschrauber oben absetzen lässt und dann wieder einsteigst und abfliegst? :mrgreen:

    Wenn du viel F und C geflogen bist, hat das doch für dich --- klar --- eine ganz andere Wertigkeit als für den OP, der noch nie F gesehen hat. Bisserl mehr Empathie, bitte.
     
  11. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Lass mich so antworten, der Reiz des Bergsteigens hat sich mir noch nie erschlossen.aber wenn ich es machen wuerde, dann bestimmt nicht wegen des Aufstieges, sondern wegen der Zeit die ich auf dem gipfel geniesse.

    Ich sage ja nicht, dass er nicht F fliegen soll. Ich bin nur der meinung dass der Ansatz unsinnig ist. Man soll erst ueberlegen wo man hin will und dasnn schauen wie man da am besten hinfliegt.

    Gruss, S
     
  12. Guest

    Guest Guest

    Lass den Freaks doch ihren merkwürdigen Spaß. :lol:
     
  13. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Da hast Du recht....;-) Es gibt ja genug Leute mit komischen Fetischen.....
     
  14. kasi

    kasi Diamond Member

    Beiträge:
    3.659
    Likes:
    3
    Es gibt auch Leute, die haben ein Cabrio vor der Tür stehen, und setzten sich dort rein, sobald ein Sonnenstrahl zu erahnen ist, und überlegen sich erst nach dem Sie los gefahren sind, wohin es eigentlich gehen könnte. Es gibt auch Leute die Segeln, obwohl es bekannt ist, dass dieses eine der langstem, teuersten und zum Ausgleich umbequemsten Arten der Fortbewegung von A nach B ist. Warum also soll man nicht beschließen - ich fliege jetzt mal in F. Mal schauen, wo es hin geht ...
     
  15. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Weil es einfach keinen Sinn macht. Fliegen, egal in welcher Klasse, ist niemals angenehm und selbstverstaendlich nicht mit Segeln oder Cabriofahren zu vergleichen. Was an einem F Flug soll denn Deiner Meinung so besonders sein, dass man sich fuer 10 Stunden in eine Blechroehre setzt?

    Gruss, S
     
  16. fbflyer

    fbflyer Gold Member

    Beiträge:
    611
    Likes:
    0
    Kommt darauf an. Ich treibe mich relativ viel in der Weltgeschichte herum, da passt sowas schon mal. Die meisten meiner Auslandsreisen sind zur Händlerbetreuung. Da muss es nicht unbedingt Monate vorher geplant sein, sondern es reicht, einfach "Lust" zu haben, mal wieder rauszukommen.

    Ouh, Manila can be fun. Auch wenn es ein Drecksloch ist. Man muss nur die richtigen Leute kennen :mrgreen:


    Aber nicht doch. Einigen wir uns mal darauf, dass das ein bisschen übertrieben war, sonst nix. Der LH F-Sitz wäre zugegebenermaßen ein hervorragender C-Sitz, aber in einer LH F hat er eben nix zu suchen. Nicht nur die 2-2 Anordnung in der 747. Viel schlimmer sind solche Kleinigkeiten, wie fehlende Sitzauflage ( Matratze ), miserable Decken und Kissen. Fliege AF und du weißt, was ich meine.

    Auch da deutlicher Widerspruch. Der Service am Boden ist toll, sobald du im FTC sitzt. Aber der Weg dahin ist eine Katastrophe. Mir wurde empfohlen, bereits am Ankunftsgate nach einem Transfer zu fragen. So viel dumme Gesichter, wie bei der Frage habe ich wohl auf keinem deutschen Flughafen jemals vorher gesehen. Also laufen .... :evil: Übrigens, bei AF wirst du in nahezu allen Fällen automatisch am Gate abgeholt :mrgreen:

    In der Luft? Zugeben, das Essen ist um Klassen besser als bei AF. Aber, es handelte sich hier bei beiden Flügen um Nachtflüge. Das Getüttel mag ja nett sein, wenn du auf einem Tagesflug lange wach bist und dir die Zeit vertreiben musst. Auf einem Nachtflug muss ich mein Erlebnis leider als "bemüht, aber störend" bezeichnen. Natürlich ist dieses "störend" auch der Sitzanordnung geschuldet. Ist mir aber egal. Wenn mich das Personal im Flieger nervt, geht das auf das Konto Service, auch wenn letztendlich die Hardware dran schuld ist.

    Gruß zurück, D.
     
  17. Gelegenheitsflieger

    Gelegenheitsflieger Entdecker

    Beiträge:
    7
    Likes:
    0
    Zunächst mal danke für die Vorschläge, die schon gemacht wurden.
    Allerdings hatte ich mir eher noch ein paar Ideen erhofft anstatt eine Grundsatzdiskussion.

    Ich bin bisher nur Eco geflogen und ein paar Mal Business. Der Sinn meines Posts war, dass ich gerne meinen nächsten Urlaubsflug mit Meilen "bezahlen" wollte. Da ich nun schon einige Meilen gesammelt habe, wollte ich mir eben mal etwas besonderes gönnen. Ein F Ticket ist mir sonst zu teuer.

    Es geht nicht nur um den Flug, das Ziel sollte auch interessant sein. Deswegen habe ich ja geschrieben, daß Doha mir nicht besonders reizvoll erscheint.

    Also, jetzt bin ich weiterhin für sinnvolle Vorschläge dankbar. Die "Vielflieger-Philosophen" mögen ihre Diskussion doch bitte woandershin verlegen. Dankeschön.
     
  18. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Du bist ja 'ne Marke. :lol:
     
  19. Guest

    Guest Guest

    Bin aus ähnlichen Gründen wie Du letzte Woche von einem Trip mit LH F zurück gekommen. Hin Tag-Flug, Rück Nacht-Flug. Die Kombination würd ich auch wählen, dann kriegst alles mal mit. Ich war damit unterwegs auf der ersten/letzten Teilstrecke zu "ziemlich-weit-weg" FRA bis/ab SEA. Ich finds bissel peinlich mit der Abholung am Anschlußflieger mit Namensschild und S-Klasse. FCT, na gut, aber als reiner Urlaubsflieger tuts auch McDonalds. Eigentlich sind alle F-Vorteile gemacht für Vielflieger, die einfach froh sind über jede gesparte Minute. Was ich sagen muß, ich kam nach beiden Langstrecken erholt wie sonst nie an, nix krumm, keine dicken Beine.
    Ziele? Wenns nur darum geht F zu erleben, dann halt einen der längsten, dafür Flugplan. Ansonsten, der eine mag Asien, der andere USA, das mußt Du schon selbst wissen. Mein nächster Trip ist Japan, allerdings in C, das reicht mir völlig.
     
  20. kasi

    kasi Diamond Member

    Beiträge:
    3.659
    Likes:
    3
    Das wäre dann Südamerika ...
     

Diese Seite empfehlen