TG FA's und F & B

Dieses Thema im Forum "Thai Airways" wurde erstellt von Bali08, 8. September 2012.

  1. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.172
    Likes:
    204
    Lieb sind sie ja und immer servicebereit. Aber sie haben nach wie vor keine Ahnung, was sie den Paxen anbieten.
    Heute Abend auf TG 432 DPS-BKK:
    C wie fast immer auf der Strecke rappelvoll, 2 suesse stockschwule maennliche, 2 weibliche FA's (mit geschaetzter Konfektionsgroesse 46).
    TG serviert ja in C im Gegensatz zu frueher auch auf asiatischen Strecken je 3 Weiss- und 3 Rotweine. Da geht es nicht mehr so leicht, in jede Hand eine Pulle zu nehmen und den Pax draufzeigen zu lassen, selbst gewichtigere Damen muessen da mehrfach ansetzen. Wenn dann noch alle 3 Weissweine aus Frankreich stammen, wird es richtig nett. Es werden so viele Flaschen angehoben und dem Pax vor die Nase gehalten, bis es passt.
    Haette ich nicht am 17.8. auf EK 060 in F eine thailaendische FA gehabt, die mir Kurzvortraege ueber Port etc. halten konnte, wuerde ich ja sagen, den Thais liegt das mit den Weinen nicht so. Jetzt glaube ich, die bei TG juckt das alles gar nicht.
    Auf dem Kaesetrolley waren 3 Hartkaese, sowie Camembert und Gorgonzola. Ich wollte Letztere zwei. Nachdem die Liebe alle 3 Hartkaese (!) mit der Gabel geliftet und mich dabei fragend angesehen hatte, hab ich mal wieder die Finger sprechen lassen.
    Jetzt ist mir auch klar, warum frueher an den Kaesen immer die Schilder mit dem Namen der Sorte standen. Das war gar nicht fuer die Paxe, sondern fuer die FA's!
     
  2. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    Da aber die Passagiere über den Wein und den Käse auch nichts wissen , ist es doch im Prinzip egal .
     

Diese Seite empfehlen