TGV-Verbindung von Karlsruhe-Paris

Dieses Thema im Forum "Bus & Bahn" wurde erstellt von Peruaner, 29. März 2007.

  1. Peruaner

    Peruaner Diamond Member

    Beiträge:
    9.075
    Likes:
    0
    Die neue TGV-Strecke ab Karlsruhe führt in 3,5 Stunden nach Paris.
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Passend dazu gibts auch wieder Eröffnungsangebote:

    Der Vorverkauf startet am 10. April
    Das Eröffnungsangebot Paris-Spezial kostet ab Frankfurt, Mannheim und Stuttgart 29 Euro, inklusive Reservierung. Ab Karlsruhe, Saarbrücken und Kaiserslautern kann der Kunde bereits für 19 Euro nach Paris reisen. Es ist erhältlich an DB Automaten und auf http://www.bahn.de. Dieses Angebot ist nur begrenzt verfügbar.

    In den DB Reisezentren und DB Agenturen kostet das Angebot fünf Euro mehr. Es gilt in der 2. Klasse, kann vom 10. Juni bis zum 31. August genutzt werden, und wird verkauft solange der Vorrat reicht.

    Der Normalpreis für die einfache Fahrt in der 2. Klasse beträgt für Frankfurt/M – Paris 99 Euro und für Stuttgart–Paris 95 Euro.

    Ab dem 10. Juni gibt es ganz neue Sparmöglichkeiten. Mit den BahnCards 25, 50 und 100 erhält der Kunde für die französischen Strecken einen Rabatt von 25 Prozent.

    Dort gelten erstmals auch die Sparpreise 25 (Beispiel: Frankfurt (M) – Paris, 2. Klasse, Hin- und Rückfahrt, 148,50 Euro) und 50 (Beispiel: Frankfurt (M) – Paris, 2. Klasse, Hin- und Rückfahrt, 99,00 Euro).

    Direktlink zur Buchungsseite: http://reiseauskunft.bahn.de/bin/query.exe/dn
     
  3. katzerl

    katzerl Platinum Member

    Beiträge:
    1.309
    Likes:
    0
    Für 99.- € kannst auch fliegen.
    Und wahrscheinlich gibts scho keine Fahrkarten mehr :shock:
     
  4. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    ex-Straßburg:
    Tagesspiegel
     
  5. Kalttaucher

    Kalttaucher Diamond Member

    Beiträge:
    7.576
    Likes:
    7
    Da fliege ich lieber.
     
  6. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Je nachdem, von wo aus man startet und wo man hinmöchte, kann es durchaus lohnend sein, den TGV zu nehmen. Die Gesamtzeit der Zugfahrt (inkl. Ein- und Aussteigen) wird - verglichen mit dem Flug (inkl. Check-In/-Out/Gepäck-Warterei usw.) in all den Fällen kürzer sein, in denen man schnell in die Innenstadt muß. Ganz davon abgesehen, daß man selbst bei den Fahrgeschwindigkeiten (tagsüber :D ) natürlich sehr viel mehr von der Landschaft sehen wird und mit Sicherheit bequemer sitzt (und zum Essen und Trinken gehen und sich sonstwie die Beine vertreten kann).

    Frag mal den berwangerfj, was er dazu sagen würde... 8)
     
  7. Peruaner

    Peruaner Diamond Member

    Beiträge:
    9.075
    Likes:
    0
    Könnt ich mir mal überlegen und wenns mit 19 € nicht klappt mal schauen was die regulären preise sind
     
  8. Guest

    Guest Guest

    Also mit dem Sitzkomfort im TGV ist es wirklich nicht so toll - in der zweiten Klasse sowieso (einfach furchtbar), aber auch die 1. Klasse ist bei voller Besetzung wirklich nicht länger als 3 Stunden zumutbar. Aber der zeitliche Aspekt ist richtig - gerade wenn man in Paris dann noch mal eine Stunde mit dem Taxi vom Flughafen in die Innenstadt unterwegs ist.
     
  9. Peruaner

    Peruaner Diamond Member

    Beiträge:
    9.075
    Likes:
    0
    also ist er vom komfort schlechter als der ice??
     
  10. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Auch die Schweizer Nachbarn haben nun ihre TGV-Angebote:

    Quelle: zol.ch (klick)

    Erste Reaktion:
    EasyJet zieht sich wegen des TGV-Angebots von der Strecke Basel-Paris zurück.
     
  11. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Konkurrenz für Billigflieger
    Focus
     

Diese Seite empfehlen