Umeigen Fluhafen Frankfurt in 50 Minuten - Bitte um Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von M&M, 17. Januar 2015.

  1. M&M

    M&M Newbie

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich habe für Mitte März einen Flug nach Johannesburg gebucht, mit einer Umsteigeverbindung
    über Frankfurt. Da ich kein Vielflieger bin und recht unerfahren mit Umsteigeverbindungen, ist
    mir jetzt erst aufgefallen, dass ich zum Umsteigen nur 50 Minuten habe.

    Meine Flugdaten sind:
    MUC - FRA, Ankunft um 21:05 Uhr
    FRA - JNB, Abflug um 21:55 Uhr (Flug auf einem Ticket)

    Ich habe jetzt schon leichte Panik, dass ich den Flug verpasse, da ich den Frankfurter Flughafen
    nicht kenne. Das blöde ist, dass der nächste Flug nach Johannesburg dann auch erst einen Tag
    später geht. :(

    Am besten wäre natürlich, den Flug MUC - FRA auf eine fühere Zeit umzubuchen, aber leider ist mein
    Ticket nicht umbuchbar.

    Kann mich jemand beruhigen oder habt ihr Tipps für mich, wie ich und mein Gepäck schnellstmöglich in
    den Flieger nach Johannesburg kommt? Habe mal was von einem "Hot" für Gepäck gehört. Was hat es denn
    damit auf sich?

    Vielen Dank für Eure Antowten!

    Miri
     
  2. PA46

    PA46 Pilot

    Beiträge:
    81
    Likes:
    8
    Normalerweise, wenn der Zubringerflug nicht extrem verspätet ist, sollte das glatt laufen. Wenns zeitlich sehr eng wir, ist es nicht selten, dass das Gepäck in FRA hängen bleibt. Jedoch wird LH auch bei leichter Verspätung alles versuchen, die Passagiere in ihre Anschlussflüge zu bekommen.
    Ich würde mir keine Sorgen machen. Mehrheitlich sollten 50 Minuten ausreichen. Kann natürlich aber immer mal passieren, dass man den Anschluss verpasst...
     
  3. htb

    htb Platinum Member

    Beiträge:
    1.664
    Likes:
    2
    Hier die ultimative Anleitung für Umsteiger in Frankfurt (oder jeden beliebigen anderen Flughafen).

    Beim Aussteigen schauen, ob nicht jemand mit einem Schild mit dem eigenen Namen im Finger oder am Finger steht -- dies könnte ein direkter Transfer sein (kommt fast nie vor).

    Falls wie üblich nicht, am nächsten Bildschirm noch einmal das Abfluggate prüfen.

    Dann den Wegweisern folgen. In Frankfurt zuerst grob nach "A, B, C, Z", dann nach der Nummer.

    Je nach Zeitbuffer gemütlich gehen, streng gehen, sprinten oder rennen. Je nach Zeitbuffer bei Warteschlangen vordrängeln (soll heißen, freundlich bitten vorgelassen zu werden, während man an der Schlange vorbeiläuft).

    HTB.
     
  4. eac55

    eac55 Gold Member

    Beiträge:
    735
    Likes:
    3
    Ein Tipp fehlt noch . Vorher schon Verband am Fußgelenk anbringen und bereits in MUC eine
    Knöchelverletzung vortäuschen . Am Ankunftsgate wird dann schon ein Elektrowagen stehen
    und Dich direkt zum Abfluggate bzw zur Passkontrolle und Siko bringen .
     
  5. A340

    A340 Guest

    50 Min. sind echt heiß, aber die LH ist dafür verantwortlich wenn auf einem Ticket gebucht.
     
  6. weizenbier

    weizenbier Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    406
    Likes:
    51
    Das wäre mir zu knapp.
    Schon mal probiert, die Ticketausstellende Stelle wegen dieser kurzen Transferzeit zu kontakten, um vllt. doch noch einen Flug früher zu bekommen?
     
  7. Eiser

    Eiser Co-Pilot

    Beiträge:
    47
    Likes:
    1
    Bei Verspätung schon im Flieger Bescheid geben, das man einen Anschlussflug hat und dieses sehr knapp wird. Ich wurde dann meistens am Gate abgeholt und überall vorbeigeschleust. Wurde auch schon mal am Gate abgeholt, sofort raus in ein Auto zur Passkontrolle, von da aus wieder ins Auto und direkt zum Flieger (aussenstation) gebracht. Direkt nach mir gingen dann auch die Türen zu. Leider kommt das Gepäck dann meistens nicht mehr mit.


    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD
     
  8. A340

    A340 Guest

    Von MUC gehen stündlich Flüge nach FRA (17/18/19/20 Uhr) und man hätte sicher eine Maschnine früher nehmen können, es sind überall sogar noch Saver Tarife verfügbar. Da die 20.00 Uhr Maschine ein A321 ist , dürfte eine A Gate Position fast sicher sein und bei pünktlicher Landung in FRA die 50 Min. ausreichen müßten. Theoretisch muss das Terminal nicht gewechselt werden, man muss lediglich durch die Paßkontrolle nach oben zu den Z Gates und wenn die Rollbänder laufen kann man den Gate schnell erreichen. Das Frankfurter Lounge Würstchen ist natürlich nicht mehr drin.
     
  9. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Wenn die Airline diese Verbindung so verkauft hat, dann würde ich mich deshalb nicht verrückt machen.

    50min sind in FRA unter normalen Umständen machbar, auch ohne Brotkrümeln für den Rückweg zu streuen.
    Und die Airline hat ein grosses Interesse daran, dass Du und Dein Gepäck es schafft, weil ihr sonst Kosten für Nachsendung, Umbuchung und evtl. Hotel entstehen.

    Pack Ladekabel etc ins Handgepäck, denn wenn es doch schief gehen sollte wirst Du viel kommunizieren müssen.
     
  10. A340

    A340 Guest

    Sehr wertvoller Tipp, sonst guckt man evtl. nochmal dumm aus der Wäsche.
     
  11. M&M

    M&M Newbie

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Vielen Dank für Eure Antworten.

    Jetzt bin ich doch zuversichtlich, meinen Anschluss-Flug in Frankfurt zu bekommen.
    Der Weg von Terminal A zu Z sollte hoffentlich in der Zeit machbar sein.:)

    Ich habe aber noch eine Frage zu diesen "Hot"-Anhängern für das Gepäck. Bekomme ich diese
    auf Nachfrage beim Check-in in München?
     
  12. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Sorry, hatte vergessen auf die Gepäckauszeichnung einzugehen:
    wird von Airline zu Airline und von Airport zu Airport anders gehandhabt.
    Unbedingt beim Einchecken in MUC darauf aufmerksam machen (in der Regel machen sie es von allein, aber....), dass Du und erst Recht Dein Gepäck einen knappen Anschluss habt. In der Regel kommt ein Fähnchen in einer Farbe für Transfer dran (bei Air France / KLM zum Beispiel aber schon nicht mehr) und eventuell ein zweites für "Short Connection". An irgendeinem Airport heissen die tatsächlich HOT, aber ich meine das wäre Umstieg in München, nicht Frankfurt. Wenn Du dann auch noch Status hast oder Business fliegst, kommt noch ein Fähnchen für "Priority" dran. Das hilft zwar eigentlich nur - und nur manchmal - beim Warten am Gepäckband. Aber ich denke mir immer: schön viel bunt heisst auch immer viel Ärger wenn's nicht klappt.
     

Diese Seite empfehlen