Upgrade Voucher

Dieses Thema im Forum "Airberlin" wurde erstellt von geichri, 9. Februar 2011.

  1. geichri

    geichri Lotse

    Beiträge:
    14
    Likes:
    0
    Hallo zusammen,

    hab gerade für den 26.3 - 16.4.11 zwei Flüge VIE - TXL - BKK und retour mit Milen gebucht.
    Hin leider nur in der ECO da ich nicht genug Milen hatte - Kennt jemand eine günstige Möglichkeit
    wie man an Upgrade kommen kann - bzw. hat jemand vielleicht Voucher die er realistisch!! verkaufen möchte.

    Danke & Viele Grüße
    geichri
     
  2. zapping tv

    zapping tv Bronze Member

    Beiträge:
    173
    Likes:
    0
    gibts soetwas bei Airberlin ?
     
  3. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Die Strecke TXL-BKK (und zurück) kannst Du mit jeweils
    35,000 TopBonus-Meilen upgraden bzw. upgraden lassen.

    Angeblich machen das manche ebay-Anbieter auch - die
    wollen allerdings um die 500 Euro cash für ihre Dienste.
    Ob's dann - nach Vorkasse - auch klappt, weiß ich nicht.

    Ansonsten kannst Du Dein UPG natürlich auch direkt via
    Hotline (auch per Festnetz) in Auftrag geben und die für
    "C" geltenden TopBonus-Meilen sammeln. Kommt immer
    auf den Preis an, der für die Eco-Tickets bezahlt wurde.
     
  4. geichri

    geichri Lotse

    Beiträge:
    14
    Likes:
    0
    Vielen Dank für Eure Antworten,
    ich hab gerade noch einmal bei der Hotline angerufen.
    Preis ist wie erwartet die Differenz zwischen ECO und C.
    ABER es sind noch mehr als 10 C (es gibt insgesamt 24) Plätzte frei.
    Ich glaube die Chance ein Upgrade am Gate zu kaufen ist hier nicht so schlecht-
    hat hier jemand Erfahrung was AB dafür ca. verlangt für die Strecke TLX-BKK?

    Danke,
    geichri
     
  5. munich1978

    munich1978 Platinum Member

    Beiträge:
    1.335
    Likes:
    0
    warum nicht gleich die Hotline gefragt ... das Leben könnte doch so einfach sein ;-)
     
  6. geichri

    geichri Lotse

    Beiträge:
    14
    Likes:
    0
    Andere Auskünfte geben Sie einem leider nicht! :|
     
  7. BrennendesTriebwerk

    BrennendesTriebwerk Gold Member

    Beiträge:
    866
    Likes:
    0
    "Früher" konnte man die Upgrades für ein paar Hunderter (5 davon?) beim Einchecken kaufen. Diese Praxis ist m.E. jedoch vorbei - da wird tatsächlich lieber leer geflogen als die Vollzahler in "C" zu verärgern. Nur bei Condor bin ich mir sicher das man Upgrades nach dem Einsteigen erwerben kann - zumindest wenn Condor dies für diesen Flug wünscht/anbietet.

    Upgrades in der Bucht zu erwerben ist da wirklich ein Weg der einen schneller und sicherer (wenn der Verkäufern nicht gerade 0 Bewertungen hat) ans Ziel "C" zu kommen.
     
  8. vbeck1

    vbeck1 Gold Member

    Beiträge:
    846
    Likes:
    0
    Sorry, aber beim lezten Flug im Oktober wurde upgrades für 700.- € p.P.
    in Punta Cana angeboten, beim einchequen.

    Ein junger Herr fragte nach, ob er umsonst ein upgrading haben könnte . Er unterbrach dabei meinen
    Einchequevorgang (Businessclassschalter) und fing an zu diskutieren, wieso er 700.-€ Aufpreis zahlen sollte,
    wenn doch sowieso Plätze dort frei seien.

    Nach meiner höflichen Anmerkung, dass eigentlich ich dran sei und er einen Vorgang unterbrechen würde,
    wurde er sogar zu mir pampig. Der Stationsleiter kam hinzu und wies ihn zurecht.

    Zum Schluss beim einsteigen war der "Herr" schon so besoffen, dass ihm der Zutritt zum Flugzeug verweigert wurde,
    interesanterweise stand sein Gepäck noch neben dem Flugzeug, so dass es zu keinen Verzögerungen kam - als hätten die das geahnt, dass es Ärger mit dem gibt.

    Grüsse aus Teneriffa - Volker

    P.S.: Wer Business fliegt, soll auch zahlen, dass gilt auch für "Promis"
     
  9. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Yup. Auch da kam es dann oft auf das 'Verhandlungs-Geschick' an.
    Wie das heute beim AB-Check-in gehandhabt wird, weiß ich nicht.
    Die oben angeführten Möglichkeiten funktionieren aber weiterhin.
     
  10. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Jedes Ziel - und jede "Airline" - hat wohl tatsächlich die "eigenen"
    Passagiere. Und wenn dann noch zwei der "Lows" zusammentreffen. :roll:

    Wenn aber preiswerte (oder gar völlig kostenlose) Upgrades (ob nun
    beim sog. "Einchequevorgang" :lol: , vorher oder danach) angeboten
    werden, bleibt es - zum Glück - dem einzelnen Passagier überlassen,
    dieses so nette Angebot anzunehmen oder eben auch abzulehnen. 8)
     
  11. geichri

    geichri Lotse

    Beiträge:
    14
    Likes:
    0
    Naja - ist natürlich ich das was ich hören wollte, aber das Leben ist kein Ponyhof.
    Hat jemand von euch einen "Tipp" wie ich schnell an 70.000 topbonus milen komme?
    Fliegen ist ausgeschlossen - ........

    Danke,
    geichri
     
  12. rene1103

    rene1103 Co-Pilot

    Beiträge:
    30
    Likes:
    0
    Naja 70k ist schon verdammt viel...Hier mal auf die schnelle ein paar Möglichkeiten:
    American Express Kreditkarte -> 12k
    Postbank Giro -> 6k
    Focus 2 Jahre lesen -> 15k

    Und für den Rest dann
    noch sämtliche Ausgaben mit der AB-Kreditkarte tätigen = 1Punkt/1Euro
    Und tanken bei Shell m. ADAC-Karte = doppelte Punkte f. Liter
     
  13. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    35,000 TopBonus-Meilen (natürlich je account) bieten manche Verkäufer
    bei ebay an. Soll jeweils bis zu 500 Euro all-in kosten. Versuch's dort mal.
     

Diese Seite empfehlen