Von TXL via FRA - SAN DIEGO mit LH und US Airways

Dieses Thema im Forum "Star Alliance" wurde erstellt von deepman, 12. April 2013.

  1. deepman

    deepman Lotse

    Beiträge:
    11
    Likes:
    0
    Hallo, Vielfliger!
    ich bin über Google auf dieses Forum gestoßen. Es hat auf mich einen sehr guten Eindruck gemacht. Ich hoffe, dass meine Frage hier beantwortet wird obwohl ich hier noch ein Greenhorn bin. ;)
    Ich habe vor von Berlin TXL nach San Diegeo SAN / USA zu fliegen.
    Expedia zeigt mir einen recht preiswerten Flug an, jedoch müsste ich drei mal umsteigen. Soweit so gut bin ja schon öfters geflogen.

    Strecke wie folgt:
    Von Berlin mit LH nach Frankfurt dann von Fra mit US AIRWAYS nach Charlotte und von dort aus letzten Endes nach San Diego ebenfalls mit US AIRWAYS.
    Mir ist klar, dass mein Gepäckstück kostenlos ist bis Charlotte wie sieht es jedoch innerhalb der USA aus? Soweit ich weiss zahlt man innerhalb der USA bei fast jeder Airline für sein Gepäck. Auf dem Rückflug, dass gleiche Spiel wenn ich in San Diego einchecke, müsste ich dort extra bezahlen für mein Gepäck oder ist alles schon inkl.? Da ich ja von Deutschland aus gebucht habe und im der Star Alliance Verbund nach Europa fliege. Die Herren müssten dass ja auf meinem Ticket sehen.
    Wird mein Gepäck auch automatisch weitergeleitet?

    Hat jemand zudem Erfahrungen mit Expedia? Wenn ich am Ende zu viele Gebühren bezahlen muss kann ich ja auch sofort bei der Airline buchen oder einen Flug mit weniger Stops.

    Ich weiss viele Fragen, wäre aber um jeden hilfreiche Antwort dankbar. Hoffe auch, dass ich das Thema in der richtigen Kategorie erstellt haben. Ich möchte ja nicht mit meinem ersten Post alles zu spammen!.

    Beste Grüße, deepman.
     
  2. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Halo Deepman, willkommen!

    Ich suche noch nach Deiner Fragestellung. Um den Preis zu kommentieren, müsste man ihn kennen, bzw. die Flugdaten und wissen, ob Du grundsätzlich an Deinen bereits gefundenen Airlines/Flügen festhalten möchtest.
    Zu Expedia: wie die meisten hier habe ich gute Erfahrungen mit Expedia gemacht, sie sind gross genug um seriös sein zu müssen. Das ändert nichts daran, dass mich die Suchmaschine bzw die gefundenen Angebote bei Expedia nicht immer überzeugen. Solange Du eine komplette Verbindung direkt bei einer Airline buchen kannst, ist das häufig günstiger und schliesst zusätzliche Fehlerquellen aus. Wenn das Expedia (oder opodo) aber den gleichen oder einen besseren Preis bietet oder Flüge verschiedener Carrier unter einem Ticket zur Buchung anbietet, gibt es absolut keinen Grund dies nicht zu nutzen. Dabei sollte in der EU und bei namhaften Anbietern wie Expedia erst Recht für Dich der Schlussbetrag inklusive Gebühren frühzeitig erkennbar sein.
    Was Dein Gepäck angeht: im Grunde müsste man sich zu jeder einzelnen Reservierung hierzu das Kleingedruckte ansehen, aber ich bin überzeugt davon, dass fast immer die Regelung des Ticket-Ausstellers gelten, d.h. wenn Du eine Kombination aus LH und US buchst, wie von Dir geschildert, ob LH das Ticket zu seinen Bedingungen ausstellt oder US zu seinen Bedingungen. Und ob US nicht bei Weiterflügen von Transatlantikstrecken (sofern auf einem Ticket) die Koffer sowieso gratis mitnimmt wäre auch noch zu prüfen.
     
  3. deepman

    deepman Lotse

    Beiträge:
    11
    Likes:
    0
    Hallo no_way_codeshares,
    vielen Dank für deine Antwort.
    Meine Frage ist eigentlich ob mein Gepäck innerhalbe der USA umsonst ist. (Davon gehe ich eigentlich aus, da ich ja bei Expedia ab Berlin mit Lufthansa buche.)
    Der Preis liegt bei knapp 880 Euro. Nun weiss ich nicht welche VErmiitlungsgebühr bzw. Kreditkartengebühr Expedia verlangt.

    Vielen Dank, deepman.
     
  4. OHV_44

    OHV_44 Platinum Member

    Beiträge:
    1.421
    Likes:
    0
    Hallo deepman,

    spiele doch einfach mal die Buchung bei expedia durch. Die evtl. Buchungspauschale oder andere Kosten werden definitiv ausgewiesen.
    Das Gepäck wird übrigens nicht durchgecheckt, weil Du das immer auf dem ersten US Flughafen abholen "darfst". Danach gehst Du damit durch den Zoll und legst es wieder aufs Band. Ist alles ausgeschildert.

    Schreib uns doch mal Dein Zeitfenster. Vllt lassen sich Flüge mit weniger Umsteigen (vllt gar nicht mal in den Staaten) finden!? Z.B. TXL- LHR - SAN mit BA.
    Schon mal über LAX nachgedacht und dann die paar Meilen bis SAN mit dem Wagen?

    Gruß Micha
     
  5. deepman

    deepman Lotse

    Beiträge:
    11
    Likes:
    0
    Hey Micha,
    danke dir für die Antwort, die Verbindung via London werde ich mal checken! Zum Gepäck: Bleibt es trotz "manueller" Aufgabe kostenlos? Mein Zeitraum wäre der 01.06 - 15.06. leider geht es nur am Wochenende. Ich weiss, dass es meistens teurer ist.

    Bestes deepman
     
  6. OHV_44

    OHV_44 Platinum Member

    Beiträge:
    1.421
    Likes:
    0
    mE ja.
    Soweit ich weiß, zahlst Du meistens für inneramerikanische Flüge das Gepäck extra. Deiner ist aber ein internationaler.

    Die BA Verbindung kostet leider um die Tausend.
    1x Umsteigen --> AB/AA via JFK bzw ORD um die 900.

    Gruß Micha
     

Diese Seite empfehlen