Was ist euch bei einer Lounge wichtig?

Dieses Thema im Forum "Airports & Lounges" wurde erstellt von test54, 30. April 2011.

?

Persönliche Gewichtung von Lounge-Eigenschaften

  1. Alle 3 Bereiche sind mir gleich wichtig

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. 1. Lounge allgemein / 2. Essen / 3. Einrichtungen

    22,2%
  3. 1. Lounge allgemein / 2. Einrichtungen / 3. Essen

    22,2%
  4. 1. Essen / 2. Lounge allgemein / 3. Einrichtungen

    8,3%
  5. 1. Essen / 2. Einrichtungen / 3. Lounge allgemein

    19,4%
  6. 1. Einrichtungen / 2 . Essen / 3. Lounge allgemein

    22,2%
  7. 1. Einrichtungen / 2. Lounge allgemein / 3. Essen

    5,6%
  1. test54

    test54 Platinum Member

    Beiträge:
    1.314
    Likes:
    6
    Für eine Erweiterung unserer Flugbewertungsseite würden wir gerne von euch wissen auf welche der drei nachfolgenden Kriterien ihr bei einer Airport-Lounge besonderen Wert legt bzw wie ihr diese für euch persönlich gewichtet.

    Lounge allgemein
    Ambiente, Größe, Sitzgelegenheiten, Freundlichkeit des Personals etc

    Essen
    Auswahl und Qualität der Speisen und Getränke

    Einrichtungen
    Internet, TV, Auswahl an Lesematerial, Duschen etc

    Vielen Dank für eure Teilnahme!!!!
     
  2. hal9000

    hal9000 Platinum Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    0
    Nur mal so als konstruktive Kritik: Die Wahlmöglichkeiten sind irgendwie zu sehr allgemein gehalten, so dass "alle 3 wichtig" wohl -ganz unaussagekräftig- gewinnen wird, sprich die Umfrage nix bringt....
    Sinnvoller wäre, ca 10-15 Aspekte zur Wahl zu stellen, und zu sagen, jeder darf 3 Dinge ankreuzen, die für ihm am wichtigsten sind. (kA ob so eine Wahl hier funktioniert).
     
  3. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.171
    Likes:
    203
    Für mich ist zB. wichtig, dass da nicht so Pseudo Wichtigtuer sitzen und permanent mit Handy nerven oder mit Kollegen die Lounge mit Lärm (sie halten das für äußerst wichtige Gespräche) versorgen. Solche Typen findet man eigenartigerweise viel häufiger in Business oder SEN Lounges als in echten F Lounges.
     
  4. berlinerjunge

    berlinerjunge Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    14
    Vernünftige Informationen zum bevorstehenden Flug sind mir wichtig!
    Bin schon sooo oft zur Boardingzeit von der Lounge ans Gate gelaufen, um dann dort zu erfahren, dass sich das Einsteigen wegen verspäteter Ankunft der Gegenmaschine (etc) leider verzögert.

    So eine Art "Lounge-Boarding-Aufruf" unter Berücksichtigung der aktuellen Lage z.B. an der Siko, Paßkontrolle.
    Vielleicht per SMS? Oder PAger, wie man's aus amerikanischen Restaurants kennt?
    Insbesondere kann man durch das Scannen beim Zutritt eine Art "Anwesenheitsliste" erstellen und gezielt Informationen verteilen.
    Dazu würde ich mich auch wieder beim Verlassen der Lounge "ausscannen" lassen. Drehkreuz wie beim Boarding?

    Ansonsten habe ich gerne eine gewisse Privatsphäre um mich herum, auch in der Lounge.
     
  5. Eastside

    Eastside Gold Member

    Beiträge:
    574
    Likes:
    0
    1.freies Web
    2.Ruhe
    3.vernünftige Getränke/Snacks
    4.Sitz-/Arbeitsgelegenheiten
    5.weite Räume/Fenster mit Blick
     
  6. irma

    irma Platinum Member

    Beiträge:
    1.504
    Likes:
    13
    Der Füllungsgrad der Lounge ist nach meinem Empfinden ein wichtiges Kriterium.

    Der Aufenthalt in einer schlechten Lounge wird nicht dadurch wesentlich besser, dass sie leer ist.
    Jedoch verliert auch die beste Lounge ihre Attraktivität, wenn sie überfüllt ist.
     
  7. Sukkot

    Sukkot Diamond Member

    Beiträge:
    2.519
    Likes:
    0
    Soll ich von dieser Fragestellung überrascht sein oder werde ich nur in meiner Einschätzung der Mehrheit der Voristen hier bestätigt?

    Bei einer Lounge an einem Flughafen kommt es für mich überhaupt nicht darauf an, ob es tolle Speisen und Getränke und bequeme Sitzgelegenheiten gibt und mir der Aufenthalt bequem gemacht wird. Für mich ist wichtig, dass es kompetente Informationen zu meinem Flug gibt, und dass im Falle von Unregelmäßigkeiten, mir schnell, effizient und kompetent Lösungen angeboten werden. In erster Linie wünsche ich mir also kompetentes Personal, das auch in der Lage ist, in Stressituationen und bei Flugausfällen oder Verspätungen, mir und den anderen Passagieren eine Alternative anzubieten. Ist der Flug gestrichen, dann sollten die Damen und Herren in der Lage sein, mich umzubuchen und mit den mir zustehenden Betreuungsleistungen zu versorgen (Verpflegung, Kommunikation und gegebenenfalls Hotel).


    Zum besseren Verständnis zwei Beispiele, wie es nicht sein sollte. Am alten Flughafen BKK kam es regelmäßig zu folgender Szene in der damals noch vorhandenen LH-Lounge: Aus welchem Grund auch immer flog die LH-Maschine aus SGN, KUL oder MNL nicht los und konnte daher nicht pünktlich in BKK sein und die dort wartenden Passagiere aufnehmen. Regelmäßig verschwand das Loungepersonal, wenn abzusehen war, dass der Nachtflug nach FRA extrem verspätet war und überließ die Passagiere ihrem Schicksal. Nur wenigen Passagieren gelang in solchen Situationen die "Wiedereinreise" nach Thailand und die selbständige Übernachtung in einem Hotel. Der Großteil der Passagiere blieb am Flughafen zurück und konnte sich selbst helfen.

    Ich bin früher sehr häufig von Nordamrika mit KL via AMS nach FRA oder TXL geflogen. Der Nordatlantikflug war häufig verspätet und ich verpasste meinen Anschlußflug mit KL nach TXL oder FRA. In der KL-Lounge in AMS waren die Damen und Herren dann nicht in der Lage, vernünftige Umbuchungen vorzunehmen, stattdessen wurde ich immer zu irgendwelchen Transferschaltern geschickt. Darüberhinaus sollte ich für Internetverbindungen und Telefongespräche saftige Gebühren zahlen.

    In den beiden Beispielen war es mir ziemlich egal, ob es in der Lounge Champagner, teure Weine oder superteuren Whiskey gibt. Und auch Leberkäse, den ich auch im normalen Leben verabscheue, brauche ich in einer solchen Situation nicht.
     
  8. derkleineFTL

    derkleineFTL Silver Member

    Beiträge:
    477
    Likes:
    0

    dem stimme ich voll und ganz zu, man könnte denken, dass diese loungeumfrage auf eine andere zielgruppe abzielt als auf diejenigen, die tatsächlich oft fliegen (müssen). sie ist einfach nicht ausgereift und eher schlecht.
     
  9. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Fuer kompetentes Personal das C und F Passagieren bei Unregelmaessigkeiten hilft, bedarf es keiner Lounge. Wie immer also ein Beitrag ohne Substanz und Wert des Users Sukkot. Und das ganze noch mit einem Beispiel des ALTEN Flughafens in BKK zu untermalen ist ja an Laecherlichkeit nicht zu ueberbieten.....Suvarnabhumi wurde vor fast 5 Jahren in 2006 eroeffnet.....
    S
     
  10. Ventus2

    Ventus2 Gold Member

    Beiträge:
    958
    Likes:
    0
    Kompetenteres bzw. willigers Lounge Personal in Bezug auf Umbuchung usw. finde ich wichtig. Aktuell können die Check-In Leute mehr machen als in einer Lounge. Selbst Sitzplätze ändern ist meist nicht möglich...

    Die Idee von Berlinerjunge mit dem Aufrufen der Flieger je nach Situation (wirkliche Abflugzeit und weg) finde ich super. Sich zum Flieger beeilen, um dann festzustellen, dass noch die ankommenden Passagiere aussteigen nervt. In Hamburg versuchen sie das bei den Flügen nach MUC und FRA zumindest meist.

    Das Essen ist gernerell verbesserungsfähig, bessere Sachen als Wienerwürste und Leberkäse kosten auch nicht mehr aber Schmecken dafür deutlich besser...

    Aber die Lounge bringt mir wenig, wenn es keinen Platz gibt und ich 10 Minuten auf einen Platz warte.
     
  11. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.171
    Likes:
    203
    Kann man so allgemein wohl nicht sagen. In den LH FCL ist es gut, mit kleinen Abstrichen auch in der F Lounge von LX in ZRH.
    Gut im Regelfall auch bei EK, da profitieren dann auch C Paxe davon, da die meisten Lounges für C und F gemeinsam Zutritt bieten.
     
  12. Ventus2

    Ventus2 Gold Member

    Beiträge:
    958
    Likes:
    0
    FCL Essen ist OK, wobei ich bei First Class eigentlich etwas mehr erwarten würde, aber für sowas muss man halt in ein gutes Restaurant gehen. Also für Flughafen schon ganz gut...
     
  13. aviator

    aviator Platinum Member

    Beiträge:
    1.707
    Likes:
    46
    Etwas ungluecklich gewaehlte Optionsmoeglichkeiten
     
  14. test54

    test54 Platinum Member

    Beiträge:
    1.314
    Likes:
    6
    Danke für euer Feedback! Wir haben jetzt eine ganz gute Lösung gefunden: der User kann sich die Infos, Bewertungen, Fotos, Kommentare etc nach seinen eigenen Wünschen darstellen lassen; also z.B. nur die Bewertungen, Fotos, Kommentare zum Thema Essen. Und es wird mittelfristig ein paar ganz coole Funktionen geben.....

    Updates und Infos zu diesem Projekt gibt es auch auf der neuen Facebook Seite von Loungeguide.net - wir freuen uns über jeden Fan:

    http://www.facebook.com/#!/pages/lounge ... 2411522726
     
  15. themrock

    themrock Bronze Member

    Beiträge:
    218
    Likes:
    0
    Ich glaube eher, dass das ein Problem bestimmter Airlines ist.
    Bei z.B. Air Newzealand werden genau diese Aspekte erfüllt.
    So Kiwi - Lounge in LA wurden meine Sitzplätze nach meinen Wünschen geändert.

    Zum Boarden wurden alle Passagiere des betreffenden Fluges angesprochen und dann von einer Mitarbeiterin zur Flugzeugtür gebracht.
     

Diese Seite empfehlen