Was würdet Ihr tun?

Dieses Thema im Forum "- Mehr Meilen (Payback)" wurde erstellt von Sanne, 9. September 2007.

  1. Sanne

    Sanne Gold Member

    Beiträge:
    566
    Likes:
    0
    Hallo zusammen!

    Vor einigen Jahren bin ich berufsbedingt richtig viel geflogen: 4-5 innerdeutsche Strecken waren keine Seltenheit und es wurde immer Lufthansa gebucht. Somit war der Senator-Status irgendwann erreicht und den hatte ich auch viele Jahre.

    Zwischendurch bin ich mit meinem Mann (der sonst nie fliegt und auch höllisch Angst davor hat) mit Meilen in F nach Indonesien geflogen. Ein Jahr später wollten wir nach Thailand und mein Meilenkonto war gerade noch gut für zwei Hin- und Rückflüge in C. Bei telefonischer Buchung übere M&M verriet mir die Mitarbeiterin, dass ich mein Meilenkonto auch ins Minus laufen lassen könne wenn ich lieber First fliegen will. Wollte ich natürlich - Minus-Meilen waren mit zu dem Zeitpunkt egal...

    Leider hat die Firma kurze Zeit später ihre kompletten Reiserichtlinien überarbeitet und von da an war fast nur noch die Fahrt mit dem Dienstwagen angesagt :(

    Mittlerweile sieht es bei mir so aus: FTL-Status (noch bis 02/08) und 129.000 Minusmeilen auf dem M&M-Konto (es waren mal -180.000). Geflogen wird fast nur noch urlaubsbedingt und irgendwie habe ich keine Lust mehr, dieses Meilenkonto "für umme" aufzufüllen, wenn ich sowieso ab März kommenden Jahres wieder ganz normaler Miles & More-Member bin.

    Die "Sammelei" von Meilen würde sich bei mir also auf Einkäufe beschränken, wobei ich zu 90% meine AMEX mit den Amex-Rewards einsetze und dort schon eine viertel Million Punkte habe (die ja auch netterweise nicht verfallen).

    Was würdet Ihr machen? Habt Ihr einen "schicken" Tipp für mich?

    Vielen Dank für aussagekräftige Infos!
    Sanne
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Du kannst Meilen bei LH kaufen, momentan mit Rabatt, und dein Konto glattstellen.
     
  3. Sanne

    Sanne Gold Member

    Beiträge:
    566
    Likes:
    0
    Hm... Das könnte man machen - klar!

    Ich dachte aber eher daran, dieses Meilenkonto zukünftig gar nicht mehr zu benutzen und statt dessen vielleicht ein Neues anzulegen, sofern Lufthansa das nicht - aufgrund identischer Kundendaten - mitbekommt und "heimlich" die beiden Konten zusammenlegt.
     
  4. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Was natürlich relativ teuer wäre - also wohl doch lieber mit Abo- und sonstigen "Billig-Aktionen" auf null bringen. Sonst wird's ja irgendwann auch LH machen (und das kommt dann mit Sicherheit teurer und könnte möglicherweise auch zu anderen "Widrigkeiten" mit Deiner kontoführenden Bank führen).
     
  5. bogart

    bogart Silver Member

    Beiträge:
    402
    Likes:
    0
    Ich habe mir einen schicken Sportwagen auf Kredit gekauft und habe jetzt 20000 Euro Miese auf dem Konto.
    Jetzt habe ich keine Lust mehr, das zurückzuzahlen. Was würdet Ihr machen? Habt Ihr einen "schicken" Tipp für mich?

    So etwa kommt mir das vor.

    Wenn ich irgend was auf Kredit kaufe, habe ich es auch zurück zu bezahlen.
    Du bist ja schließlich auch F geflogen und hast damit eine Leistung in Anspruch genommen.

    Rückzahlung ist klar geregelt :

    http://www.miles-and-more.com/online/po ... id=1450291

    Kostet also rund 3000 Euro.

    Mit Inanspruchnahme des Meilenvorschusses wurden diese Bedingungen akzeptiert.
     
  6. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Egal, ob es eine (wieso "heimliche"?) Zusammenlegung gibt oder erst gar kein neues/zweites Konto zugelassen/eingerichtet wird - die Meilen-Schulden wirst Du wohl ausgleichen müssen (es sei denn, Du bist zwischenzeitlich zahlungsunfähig geworden).
     
  7. trichter

    trichter Platinum Member

    Beiträge:
    1.557
    Likes:
    0
    ähem, irgendwie bin ich sehr konservativ...natürlich würde ich das Konto glattstellen! Irgendetwas anderes käme mir nicht in den Sinn. Natürlich mit den zur Zeit günstigsten Angeboten und zwar bevor LH eine Abrechnung schickt...also ordentlich mit Überweisungsservice "rumrubeln" :)
     
  8. Sanne

    Sanne Gold Member

    Beiträge:
    566
    Likes:
    0
    Du hast Recht: Mir würde das auch so vorkommen, wenn ich diese Bedingungen kenne. Vielen Dank für die "Aufklärung", denn ich hatte solche Informationen bisher nicht. Irgendwas kann da auch nicht stimmen weil mein M&M-Konto Anfangs ja 180.000 "Miese" aufgewiesen hat. Haben sich diese Bedingungen vielleicht zwischenzeitlich geändert? Die Inanspruchnahme für den F-Flug nach Thailand war nämlich im Jahr 2003...

    Was mich auch interessieren würd': Wann will M&M denn die Rechnung stellen? Wenn mein FTL-Status erlischt?
     
  9. bogart

    bogart Silver Member

    Beiträge:
    402
    Likes:
    0
    Ich würde es natürlich auch lieber für 9 Weltabos machen.
    Kostet aber auch ca. 800 Euro.

    Für Umme kann man natürlich auch 65 neue MM Mitglieder werben. :)
     
  10. Sanne

    Sanne Gold Member

    Beiträge:
    566
    Likes:
    0
    Zum Thema "Rückzahlung ist klar geregelt": Dort steht

    Sowohl Senatoren als auch HON Circle Member haben bis zum Ablauf ihrer Statusgültigkeit die Gelegenheit, ihr Meilenkonto durch Sammeln von Meilen auszugleichen

    Mein Status hat sich ja zwischenzeitlich schon von SEN auf FTL geändert. Wann, was meint Ihr, wird denn jetzt die Rechnung kommen?
     
  11. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Wohl spätestens dann, wenn keine neuen Meilen mehr auf dem Konto eintrudeln. Zum Thema "Die Bedingungen habe ich nicht gewußt": die standen ja immer ganz klar auf der M&M-Seite. Und ganz abgesehen davon, daß Du sie damals vielleicht wirklich nicht gelesen hast: Ist ja schon eine merkwürdige Einstellung, "Schulden" zu machen und sich nachher zu "wundern", daß man sie zurückzahlen soll. :shock:
     
  12. Sanne

    Sanne Gold Member

    Beiträge:
    566
    Likes:
    0
    Entschuldigung, aber mir zu unterstellen, dass ich meine "Schulden" nicht zurückzahlen WILL, finde ich extrem übel!

    Es ist vielmehr so, dass ich
    a) nichts davon gewusst habe, dass eine Rückzahlung immer erfolgen muss
    b) allerdings Unwissenheit nicht vor "Strafe" schützt
    c) ich innerhalb der letzten vier Jahren als Minus-Kunde niemals eine vom M&M erhalten habe, ob und wann ich gedenke, meinen Kontostand auszugleichen
    d) und deswegen davon ausgegangen bin, dass es M&M eventuell egal sein könnte.

    Wenn ich jetzt getreu nach dem Motto "wo kein Kläger, da kein Richter" von dem für mich am günstigten Fall ausgehe: nämlich niemals dafür "belangt" zu werden, kann man das bestimmt verwerflich finden. Eine beleidigende Unterstellung, dass ich keinen Ausgleich schaffen WILL, möchte ich mir allerdings von Niemandem hier vorwerfen lassen.
     
  13. trichter

    trichter Platinum Member

    Beiträge:
    1.557
    Likes:
    0
    Naja, dann war dein posting nur etwas mißverständlich und ich nehme alles zurück was ich gedacht habe... :wink:
     
  14. namosi

    namosi Bronze Member

    Beiträge:
    214
    Likes:
    0
    die entscheidene Frage düfte sein: Wann ist das Konto ins Soll gegangen?

    Und mit Rückzahlen ist schonmal GAR NICHTS klar geregelt. Es fehlt schlicht ein Betrag/Meile im Regularium.
     
  15. Sanne

    Sanne Gold Member

    Beiträge:
    566
    Likes:
    0
    @trichter: Die Gedanken sind frei... Akzeptiert!

    @namosi: Das Konto ist im Oktober 2003 ins Minus gerutscht.
     
  16. Eagle_Eye

    Eagle_Eye Platinum Member

    Beiträge:
    1.220
    Likes:
    0
    also - gelinde ausgedrückt - etwas merkwürdig finde ich die einstellung von @sanne schon... :(
    wenn ich persönlich kredit in anspruch nehme oder schulden mache, dann zahle ich die auch zurück - ist ja wohl (unabhängig vom rechtlichen) eine selbstverständlicjkeit! :roll:

    @sanne, wie kann man (unterstellt als "geschäftsfrau") überhaupt auf die idee kommen, dass man (a) kredidierte meilen in der größenordnung nicht zurückführen muss????? ist lh ein gewinnorientiertes unternehmen oder das sozialamt auf f-niveau??? selbstverständlich erscheint mir auch, erst einmal die bedingungen für diese maßnahme durchzulesen, bevor ich sie in anspruch nehme - das hat mit unwissenheit dann wohl nix zu tun!
    wenn m&m dich nicht gemahnt hat, dann deswegen, weil die -meilen bleiben können, solange du deinen status hast.

    es gab mal bei lh m&m eine übergangsregelung, als der meilenkredit für sen auf nur noch 50.000 miles reduziert wurde. wenn ich mich recht erinnere, mußten die vor dieser veränderung angehäuften "alten schulden" gar nicht oder nur zum sonderpreis zurückgezahlt werden, wenn man danach seinen status verlor.
     
  17. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Genau dort (im o.a. "Regularium") steht doch klipp und klar, was passiert, wenn man die "Schulden" nicht selbst zurückführt:
    http://www.miles-and-more.com/online/po ... id=1450291

    Genau deshalb kam ja von allen hier der Ratschlag, möglichst "preiswerte" Meilen zu generieren, um das Konto auszugleichen, bevor es von der anderen Seite aus passiert. Was an solchen Ratschlägen "beleidigend" oder "ehrenrührig" sein soll, weiß ich allerdings wirklich nicht. :mrgreen:
     
  18. Kalttaucher

    Kalttaucher Diamond Member

    Beiträge:
    7.576
    Likes:
    7
    Fragt doch einfach mal an wie lange die Toleranz ist .
    Ich finde von 2003 bis jetzt schon eine lange Wartezeit.
     
  19. Sanne

    Sanne Gold Member

    Beiträge:
    566
    Likes:
    0
    Hallo Kalttaucher,

    Danke für den Tipp - aber das werde ich (zu meinen eventuellen Gunsten UND damit sich andere User weiter das Maul über meine vermeintliche Unverschämtheit zerreissen können) besser nicht tun. Schlafende Hunde soll man ja bekanntlich nicht wecken...
     
  20. STR-MVD

    STR-MVD Silver Member

    Beiträge:
    325
    Likes:
    0
    Ich vermute LH wird die Rechnung mit ablauf des FTL - 02/08 - senden. Bis dahin sollte Sanne halt schauen daß sie soviel wie möglich an "günstigen" Meilen generiert. Möglichkeiten dazu findet man ja hier (ein Dank an alle :wink: ) genug.
     

Diese Seite empfehlen