Welches Hotel in Mailand?

Dieses Thema im Forum "Europa" wurde erstellt von headpro81, 20. September 2009.

  1. headpro81

    headpro81 Platinum Member

    Beiträge:
    1.508
    Likes:
    0
    Hallo,

    ich suche ein hotel in mailand. es sollte zentral liegen, eventuell eine moderne einrichtung besitzen (aber kein muss), nicht all zu teuer sein (nur zum schlafen und nicht zum stundenlangen aufenthalt) und ein gutes frühstück haben. weiß jemand was gutes!?

    vielen dank

    headpro81
     
  2. caipy

    caipy Lotse

    Beiträge:
    14
    Likes:
    0
  3. headpro81

    headpro81 Platinum Member

    Beiträge:
    1.508
    Likes:
    0
    toll.... :roll:
     
  4. farmer83

    farmer83 Silver Member

    Beiträge:
    327
    Likes:
    0
    was soll ich aus deinem "toll" deuten?

    "Toll, da wohn ich sonst auch immer und suche was neues"

    oder

    "Toll, ich wollte nicht mein Auto verkaufen für den Urlaub"

    Wenn du was bezahlbares suchst könnte ich dir nen Tip geben.
     
  5. headpro81

    headpro81 Platinum Member

    Beiträge:
    1.508
    Likes:
    0
    lach - sehr richtig, ich will nicht 1000€ pro nacht zahlen 8)

    für einen günstigeren tip wäre ich sehr dankbar
     
  6. farmer83

    farmer83 Silver Member

    Beiträge:
    327
    Likes:
    0
    Schau mal hier: http://www.mokinba.it/
    Wir hatten über HRS das King Mokinba für 80€ pro Nacht inkl. Frühstück gebucht.
    Wegen eines Wasserschadens wurden wir dann aber ins Baviera umgebucht.
    Das Hotel war sauber, das Frühstücksbuffet absolut in Ordnung und das Personal super freundlich.
    Wir sind von dort immer zu Fuß in die City, würde sagen so ca. 20 min zu Fuß.
    Das King sah auch sehr nett aus und liegt noch günstiger, zu Fuß vom Halt des MXP-Express in 5-10 min zu erreichen.
    Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.
     
  7. headpro81

    headpro81 Platinum Member

    Beiträge:
    1.508
    Likes:
    0
    super, vielen dank!!!
     
  8. zooka

    zooka Silver Member

    Beiträge:
    280
    Likes:
    0
  9. magmax

    magmax Bronze Member

    Beiträge:
    110
    Likes:
    0
    Genau, Wasserschaden.
    Als ich noch im Hotel gearbeitet habe war "Wasserschaden" unsere Standardausrede wenn wir überbucht waren. Aber zum Glück können diese kleinen Hotelgruppen zwischen den Hotels hin- und herverschieben. Ich hab gerade nachgesehen für meinen Reisetermin hat keines der 3 Häuser mehr was frei. Denn die Häuser liegen ja recht zentral.
     
  10. muschelstern

    muschelstern Einsteiger

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    http://hotel-marghera.com/

    Da war ich mal vor 3 Jahren und das Hotel hat mir ganz gut gefallen. Nicht zentral, aber auch nicht wirklich außerhalb und nur 20 Meter von der U-Bahn. Leckere Eisdiele und ein Markt in der Nähe, sehr leckeres Frühstücksbuffet. Ich glaube wir haben damals 60 Euro die Nacht gezahlt.
     
  11. grodek

    grodek Gold Member

    Beiträge:
    610
    Likes:
    0
    Ich würde das Hotel D'Este empfehlen:

    http://www.hoteldestemilano.it/index2i.html

    Lage ist relativ nah zum Zentrum. Zimmer sind modern eingerichtet und sehr sauber, das ist meiner Meinung nach sein Geld wert.
    Gut buchbar z.B. über hrs schon ab ca. 110,00 EUR pro Nacht im Doppelzimmer.

    Aus der Beschreibung:

     
  12. MisterCoffee

    MisterCoffee Bronze Member

    Beiträge:
    133
    Likes:
    1
    Bin im Mai in Mailand und habe bei der Hotelsuche eines 4 Sterne Hauses das AC Hotel Milano gefunden.
    Kennt jemand diese Kette bzw. dieses Haus und kann berichten wie es dort ist?

    Danke vorab,
    Oli
     
  13. ref-maniac

    ref-maniac Bronze Member

    Beiträge:
    156
    Likes:
    0
    Zu moderatem Preis ist das Sanpi empfehlenswert:

    www.hotelsanpimilano.it in der Via Lazzaro palazzi.

    Liegt zwischen Hauptbahnhof und Dom, zum Dom ca. 15 Minuten zu Fuß oder 6-7 € mit dem Taxi.

    In der Straße liegt ein gutes uriges italienisches Restaurant (Il Carpaccio), voll auch unter der Woche- vor allem mit Einheimischen, was für mich immer ein gutes Zeichen ist. Eine gelungene Mischung aus Studentenkneipe und Steakhaus (ja, sowas gibts) liegt auch in der Straße, der Name fällt mir aber gerade nicht ein. Junges Publikum kommt abends zur Aperitiv-Stunde zwischen 6 und 9 vorbei, trinkt ein paar Biere oder Cocktails und nimmt die Snacks auf der Theke als Abendessen.
     

Diese Seite empfehlen