wieso habe ich 500 Meilen plus

Dieses Thema im Forum "- Mehr Meilen (Payback)" wurde erstellt von chevalier, 11. August 2008.

  1. chevalier

    chevalier Silver Member

    Beiträge:
    429
    Likes:
    0
    auf dem payback konto erhalten, absender expedia........

    habe dort nirgends gegraben oder etwas versucht zu erhalten, buche öfters mal ein hotel bei expedia und dann auch immer von deren seite, zuletzt geschehen am samstag den 9.8.

    heute habe ich wie gesagt eine punktegutschrift in höhe von 500 von expedia erhalten, die sind aber noch gesperrt

    weiss jemand von euch was es damit auf sich hat, wie kommt da die querrverbindung expedia - payback zustande?
     
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Wenn Du mit Kundennummer bei PB eingeloggt bist und dann bei Expedia ein Hotel buchst, bekommst Du pro Buchung 500 PB-Punkte "gesperrt" gutgeschrieben. Das ist doch normal. Was ist nun genau Dein "Problem"? Ein paar Tage, nachdem Du das hotel genutzt hast, werden die Punkte entsprerrt und Du kannst sie verwenden (entweder bar auszahlen lassen, Prämien kaufen oder 1:1 in M&M-Meilen umwandeln).
     
  3. Sanne

    Sanne Gold Member

    Beiträge:
    566
    Likes:
    0
    Er schreibt aber, dass er "öfters mal ein hotel bei expedia und dann auch immer von deren seite" bucht...
     
  4. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Ja, sie/er muß es ja auch gar nicht aktiv darauf angelegt haben, Punkte zu generieren, sondern einfach nur bei PB eingeloggt gewesen sein. Dann hätte sie/er ja "auf deren Seite" das Hotel gebucht, ohne zu bemerken, daß im Hintergrund Expedia die Payback-Nummer übergeben wird. Und die Angabe "Samstag, 9.8." würde ja ebenfalls darauf schließen lassen.

    Heute haben viele Leute (mehr oder weniger hohe) Punktepakete "gesperrt" gutgeschrieben bekommen, die aus Buchungen vom 9.8. herrühren. Meines Wissens beläuft sich der derzeitige "Rekord" auf mehr als 15,000 Pünktchen (und ich bin's nicht - großes Ehrenwort). Paßt doch alles. :idea:
     
  5. zardi

    zardi Diamond Member

    Beiträge:
    2.836
    Likes:
    0
    @Sanne
    Ha ja, dann hat er dieses Mal halt nicht von deren Seite (=Expedia direkt) aus gebucht, sondern ist über die Paybackseite gegangen.
    Jetzt weiß er wenigstens, dass er in der Vergangenheit regelmäßig Punkte verschenkt hat.
    Die Punkte werden übrigens auch schon vor der tatsächlichen Nutzung freigegeben, Paybackpunkte sind keine Meilen.
    Das hängt mit den Wiederruf- und Stornierungsfristen zusammen.
     
  6. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Da habe ich ja wieder einmal etwas gelernt. 8) Da wir unsere Hotels ja immer - wie auch die Flüge - sehr kurzfristig buchen, habe ich bisher die Erfahrung gemacht, daß die sichtbaren, aber "gesperrten" Punkte regelmäßig ein paar Tage nach dem Aufenthalt im vorab bezahlten Hotel auf dem Konto als "verfügbar" angezeigt wurden.

    Daß das u.U. etwas mit einem Widerrufsrecht zu tun haben könnte, ist mir nicht in den Sinn gekommen, da die Zeitspanne mit Sicherheit fast immer kürzer gewesen ist als die, die wohl für Stornierungen (?) gelten mag. Dann haben wir ja jetzt am Wochenende alles richtig gemacht, indem wir wieder ganz kurzfristige Buchungen vorgenommen haben. Mal sehen, ob sie auch ohne Aufenthalt problemlos gutgeschrieben werden.
     
  7. zardi

    zardi Diamond Member

    Beiträge:
    2.836
    Likes:
    0
    Stimmt, das hast du. :lol: Ich habe vor "Urzeiten" für Oktober 2008 ein Hotel in Macau gebucht, die Punkte sind schon lange entsperrt.

    Ah ha!!! Das ist wohl diese geheimnissvolle Mailingaktion wo man anscheinend 500 Meilen für eine Hotelbuchung
    in Thailand bekommt, ohne etwas bezahlen, geschweigedenn dort gewesen sein zu müssen.
     
  8. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Naja, so geheimnisvoll war's ja gar nicht - man mußte nur die Hinweise zu lesen bereit gewesen sein. "AntonBauer" hat's ja auch geschafft (und viele andere ebenfalls). Und die 500 Pünktchen - darüber reden wir ja hier jetzt gerade - gibt's eigentlich immer, wenn man ein Hotel via Payback bei Expedia bucht und bezahlt (bis auf diese wunderbaren Ausnahmen, bei denen sogar 1,000 oder mehr Punkte pro Buchung gutgeschrieben werden).

    Nach Buchung (bei der Aktion waren nicht alle Hotels "geeignet") des Aufenthalts werden dann - wie hier grad zur Sprache gekommen - die entsprechenden Punkte zunächst einmal "gesperrt" gutgeschrieben (ist geschehen) und entweder ein paar Tage nach dem Aufenthalt (bzw. nach dem Datum des gebuchten Aufenthalts, falls nicht storniert wurde) oder bei Daten, die weiter in die Zukunft reichen, nach Ablauf der Widerrufsfrist (wie ich von Dir lernen konnte) dann als verfügbare Punkte angezeigt. Hoffentlich. :mrgreen:
     
  9. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Aber nun sollten wir uns wieder dem "Problem" mit den Punkten, die "unangemeldet auf's Konto" flogen, widmen. Gab es nicht letztens eine Aktion mit "Zusatzpunkten"? Ja, gab es, aber natürlich nicht als "Expedia" gekennzeichnet. Auto-Miete? Unwahrscheinlich - da nimmt man ja M&M oder L'tur...

    Bleibt nur ein "unbeabsichtigtes" Buchen via Payback. Oder?
     
  10. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    :lol: :lol: :lol:
     
  11. AntonBauer

    AntonBauer Diamond Member

    Beiträge:
    2.777
    Likes:
    0
    Optimist :lol:
     
  12. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Wenn Du wüßtest...

    Ich mußte sogar "Standard-Texte" als "Vorlagen" erstellen, um alle e-mail-Anfragen entsprechend zu beantworten. Hast Du nicht auch eine bekommen?
     
  13. zardi

    zardi Diamond Member

    Beiträge:
    2.836
    Likes:
    0
    Ich verstehe trotzdem nur Bahnhof. Selbst bei 1000 oder mehr Punkten pro Buchung...
    ... ums Bezahlen kommt man doch nicht herum. :? :?:

    Und auch in Chinatown kostet eine Nacht über Expedia doch mindestens 20 Euro.

    Was soll das Ganze bringen außer Meilen mit "normaler" Ratio?

    MAP, geb mir ein :idea:
     
  14. AntonBauer

    AntonBauer Diamond Member

    Beiträge:
    2.777
    Likes:
    0
    Nö. Ich hab' allerdings auch nicht angefragt. 8)

    (Und was, was ich per Mail angefragt hab', hab' ich bis heute nicht bekommen. :? )
     
  15. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Mir war so. War echt viel los (deshalb ja auch die Vorlagen).

    Das muß dann allerdings in der Phase gewesen sein, als Du auf
    meiner Ign-Liste gestanden hast. Da bin ich eisern konsequent.
     
  16. AntonBauer

    AntonBauer Diamond Member

    Beiträge:
    2.777
    Likes:
    0
    Du meinst ... wenn ich jetzt noch mal schüchtern mailen würd' ... vielleicht ... :oops:
     
  17. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Yaowarat wae ja auch schon sehr schnell aus dem Spiel - hab ich doch ebenfalls "verraten" (weil ich nicht jede/n einzeln anschreiben mochte) - sonst hätt's ja diese ganze "Aufregung" gar nicht gegeben. Weder hier noch "in anderen Foren" (die anscheinend immer noch davon ausgehen, daß man Meilen in Chinatown hätte generieren können). :wink:
     
  18. AntonBauer

    AntonBauer Diamond Member

    Beiträge:
    2.777
    Likes:
    0
    Hey, ich sprech hier von ganz banalen CN-Codes. :lol:
     
  19. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Das mußt Du in einer solchen Ign-Phase gefragt haben -
    da hab ich alles unbesehen gelöscht. Na, das ist doch
    längst Geschichte: 7,000 Meilchen pro 58 bis 71 Euro.

    Vorbei. Aber mir war und ist sowieso nicht sehr nach
    "Alimentieren"; also war's wohl echt ganz richtig so.
    Außerdem hatte ich doch hier schon längst geschrieben,
    warum ich die CN-Codes nicht veröffentlichen kann; es
    mag manchen etwas "komisch" vorkommen, aber ich halte
    normalerweise meine Versprechen (in diesem Fall also
    das dem CC-MA gegebene; wegen der Ebay-Geschichte...).
     
  20. AntonBauer

    AntonBauer Diamond Member

    Beiträge:
    2.777
    Likes:
    0
    Ich weiß, wie (relativ) schlecht die Ratio war; aber ich kenn' (und kannte) genug junge Damen, die sich für CN-Publikationen begeistern (hey, wenn ich denen schon allen die WELT/Handelsblatt aufs Auge drücke, muss ich das dann schon gelegentlich mit Geo oder View oder derlei Dingen versüßen :mrgreen: ).

    Das mit Ebay haste damals schon geschrieben. Wirf mir vor, was du willst, aber DAS sicher nicht. :roll:
     

Diese Seite empfehlen