Ausgewählte luxuriöse Refugien in Europa für ein Maximum an Privatsphäre

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Drei, zwei, eins und… los! Am liebsten würden wir direkt die Koffer packen und uns auf die Socken machen. Doch noch ist etwas Geduld gefragt, aber die Chancen stehen gut, dass wir bald wieder reisen dürfen.

Mit durchdachten Konzepten stehen Hoteliers rund um den Globus in den Startlöchern, um ihre Gäste endlich wieder willkommen zu heißen. Diese sehnen sich in Zeiten von Homeoffice und Homeschooling, umso mehr nach Strand, Meer und Entspannung, gepaart mit ganz viel Privatsphäre und Freiraum.

Wie wäre es mit einer eigenen Villa im Indischen Ozean mit bis zu 800 Quadratmetern, einem eigenen Alpin-Chalet mit privatem Spa inmitten der Chiemgauer Berge, einem heimeligen Bootshäuschen direkt am Naturstand von Weissenhaus an der Ostsee, einer pitoresken Villa am Ufer des Arno oder doch lieber frische Seeluft am Ufer des Lago Maggiore?

Castello del Sole am Lago Maggiore

Was gibt es nach langer Zeit in den eigenen vier Wänden schöneres als frische Seeluft, kulinarischen Gaumenschmaus und ausreichend Platz für sich selbst? Das Castello del Sole, direkt am Ufer des Lago Maggiore gelegen, hat davon mehr als genug zu bieten. Neben einem erstklassigen Service, einer zeitlos, eleganten Einrichtung und mehrfach ausgezeichneten Sterneküche wartet im „Sonnenhof“ auf jeden Gast der Traum von absoluter Privatsphäre im Einklang mit der Natur: Das Resort und die angrenzende Landwirtschaft Terreni alla Maggia erstrecken sich über stolze 150 Hektar. Dementsprechend stellt auch die großzügig bemessene Fläche von fast 10.000 Quadratmetern pro Gast genug Raum, um sich zu entfalten und die wohlverdienten freien Tage in ruhiger Atmosphäre zu genießen.

Refugien in Europa
(c) Castello del Sole

Aber nicht nur das eigene Reich lädt zu ungestörten Träumereien ein, auch der private Strand und die weitläufige Parkanlage sind der ideale Rückzugsort, um dem Alltag zu entfliehen und die Seele baumeln zu lassen. Sei es bei einem Mittagspicknick im Grünen, bei einem ausgedehnten Spaziergang mit Blick auf die Wogen des Sees oder bei einer guten Lektüre in der Hängematte – im Castello del Sole findet jeder sein passendes Fleckchen Freiheit. Auch der Wellnessbereich verleiht dem Wort Privatsphäre eine neue Dimension: Mit 2.500 Quadratmetern gehört der Ruhetempel zu den geräumigsten Hotel-Spas im Tessin, in dem sich Gäste bei individuellen Treatments mit hauseigenen Kosmetikprodukten verwöhnen lassen. Wer es besonders exklusiv mag, schafft sich seine ganz persönliche Wellnessoase bei einer In-Room Spa-Behandlung in der privaten Unterkunft.

Domes of Elounda, Autograph Collection

Moderner Luxus unter der griechischen Sonne: Das Domes of Elounda Resort auf Kreta, Mitglied von Marriott Internationals Autograph Collection, ist perfekt für alle, die einen familiären Luxusurlaub wünschen. Das besondere am Domes of Elounda ist, dass es ausschließlich aus Suiten und Villen besteht. Selbst die Suiten bieten auf über 80 Quadratmetern Wohnfläche auch einen privaten Jacuzzi. In den Villen bzw. sogenannten Luxury Residences können sich Gäste des Resorts auf einen weitläufigen Außenbereich freuen, der zudem über einen großen beheizten Privatpool verfügt.

Relais & Châteaux Gut Steinbach Hotel und Chalets

In den sieben individuell gestalteten Chalets des Relais & Châteaux Gut Steinbach Hotel und Chalets finden Ruhesuchende ihren ganz exklusiven Rückzugsort in den bayerischen Bergen. Die luxuriösen Unterkünfte im traditionellen alpinen Baustil laden zum Verweilen und Genießen ein. Jedes einzelne Chalet verfügt über jeweils zwei bis drei Schlafzimmer mit eigenem Badezimmer, sowie einen gemeinsamen Wohnraum mit Küche, Esszimmer und gemütlichem Kamin. Alle Chalets sind zudem mit einem privaten Spa mit Sauna, Schwalldusche sowie Ruhebereich ausgestattet, in dem Körper und Geist ganz zur Ruhe kommen können, von der eigenen Sonnenterrasse lässt sich der Blick auf die Chiemgauer Berge genießen.

Refugien in Europa
(c) Gut Steinbach

Im Sommer sorgt ein Sprung in den Naturweiher, um den sich die Chalets gruppieren, für die perfekte Erfrischung zwischendurch. Die malerische Natur rund um das Gut Steinbach lädt zudem zum Spazieren, Wandern oder Mountainbiken an der frischen Luft ein. Ob hinauf zur Hemmersuppenalm, um den Weitblick über das bayerische Alpenvorland bis hin zum Chiemsee zu genießen oder ein gemütlicher Spaziergang mit wenigen Höhenmetern am Kapellensteig entlang.

The Ritz-Carlton, Abama

Das The Ritz-Carlton Abama auf Teneriffa liegt auf einem über 400 Hektar großen subtropischen Anwesen direkt am Meer. Das Hotel verfügt über freistehende, zweistöckige und terrakottafarbene Villen, die jeweils mit privaten Pools zur exklusiven Nutzung ausgestattet sind. Teil des neuen Villa Club-Konzepts sind kostenlose Getränke, Canapés, Smoothies und Säfte. Verschiedene Optionen wie Adults-only-Bereich und Einzelzimmer-Suiten bieten für jeden Gast die passende Option.

Refugien in Europa
(c) The Ritz-Carlton. Abama

Die Familien-Villen, die nach den 25.000 Palmen des Anwesens „Palmeras“ benannt wurden, liegen in der Nähe des Spielplatzes und des größten Ritz Kids Clubs Europas. Jede „Villen-Straße“ wird von einem engagierten Ambassador-Team, eine Art Butler, betreut, das sich um alle Bedürfnisse und Wünsche kümmert. Reservierungen für das Villa Club-Konzept beinhalten ein A la Carte-Frühstück im spektakulären Restaurant El Mirador auf der Klippe und Zugang zur El Mirador Club Lounge mit täglichem Aperitif bei Sonnenuntergang.

Weissenhaus Grand Village Resort & Spa am Meer 

Das Weissenhaus Grand Village Resort & Spa am Meer ist eine Oase für Erholungssuchende, die die Nähe zur Natur und luxuriöse Abgeschiedenheit suchen. Im Gärtnerhaus, direkt im Herzen der Anlage, befindet sich die Spa-Suite, in der Gäste nicht nur exklusive Wohlfühlatmosphäre erleben, sondern auch ihr ganz privates Spa-Erlebnis im dazugehörigen Bienenhäuschen genießen. Das kleine Refugium ist der ideale Ort für entspannte Stunden und wartet mit eigener Sauna, Jacuzzi mit Terrasse und Ruhebereich, in dem ein Holzofen wohlige Wärme spendet, auf.

Refugien in Europa
c) Michael Poliza von Weissenhaus Grand Village Resort & Spa am Meer

Die Spa-Suite bietet drei Personen genügend Freiraum für erholsame Stunden und überrascht mit ihrer traumhaften Aussicht auf den schimmernden Schlossteich. Dezent versteckt im Wald und nur wenige Schritte vom Naturstand entfernt, wartet ein weiteres Schmuckstück auf Gäste: Das Badehäuschen. Einst heimeliger Ort für Graf und Gräfin von Platen­Hallermund, genießen Gäste auf Weissenhaus auch heute noch gemütliche Stunden im kleinen Backsteinhaus mit eigenem Garten, Saunawagen, Wintergarten und knisterndem Kamin.

Villa La Massa

Es ist das kleinste Gebäude auf dem Areal der historischen Villa La Massa und wird so zum perfekten Rückzugsort: Il Villino. Die pittoreske Villa liegt direkt am Ufer des Arno, auf der eigenen Terrasse genießt man bereits zum Frühstück den Blick über das ruhig dahinterliegende Wasser. Insgesamt bietet die kleine Villa Platz für bis zu 17 Gäste.

(c) Villa La Massa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.