Casual Lifestyle Resort: The Standard Huruvalhi Maldives

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Das The Standard Huruvalhi Maldives ist definitiv nicht das klassische Malediven-Resort, wie man es ansonsten häufig vorfindet. Das Resort befindet sich im Raa-Atoll, welches man durch einen kurzen Flug von Malé aus erreichen kann. Das The Standard Maldives heißt Gäste aller Art Willkommen: Egal ob Familien, Paare, Freunde oder gar Alleinreisende – mit seinem Angebot an Entspannung, kulturellen Erlebnissen und Social-Bases kommt hier jeder auf seine Kosten.

Privatpool garantiert

Alle der 115 Beach- und Overwater Villen verfügen über einen privaten Pool mit großzügigen Loungebereich. Dank des direkten Zugangs zum Meer, ist man immer in nur wenigen Schritten im türkisenen Wasser des Indischen Ozeans, wo man entspannt ein wenig schwimmen, auf einer Luftmatratze sich sonnen oder schnorcheln kann. In der Villa wartet eine übergroßes King-Size-Bett auf die Gäste und im Bad gibt es sogar eine eigene Disco-Kugel – ganz im Stil der Standard-Hotels.

Food & Beverage

Eins ist sicher: Im The Standard Huruvalhi Maldives bleibt dank sechs Restaurants und Bars niemand hungrig oder durstig. Das All-Day-Dining-Restaurant Kula lockt mit internationalen Klassikern. Wer gerne die maledivische Küche entdecken möchte, ist im Restaurant Guduguda goldrichtig: Hier warten leckere Gerichte auf die Gäste, welche mit frischesten Zutaten nach authentischen Rezepten zubereitet wurden. Zum Sonnenuntergang sind Sunset-Drinks in der Beru Bar praktisch obligatorisch, bevor es im Anschluss zum Barbecue ins BBQ Shak für ein leckeres Abendessen direkt am Strand geht. Late-Night-Cocktails gibt es wiederum in der Todis Bar und kein Aufenthalt im The Standard Huruvalhi Maldives ist komplett, wenn man nicht einmal im Overwater-Nightclub die Nacht zum Tag gemacht hat.

Wer zwischendurch Lust auf einen frischen Smoothie oder süße Köstlichkeiten hat, wird im Joos Café fündig. Auch abseits der Bars gibt es zahlreiche besondere Speisemöglichkeiten: Wie wäre es zum Beispiel mit einem Frühstück auf einer Segelyacht, ein Picknick auf einer vorgelagerten Insel oder einem Abendessen auf einer Sandbank – mitten im Indischen Ozean?

Tauchen oder Spa?

Auch abseits der kulinarischen Highlights wird es im The Standard Huruvalhi Maldives nicht langweilig: Schnorcheltouren zum Hausriff des Resorts bieten sich zum Beispiel immer an. Außerdem werden Bootsexkursionen zu spannenden Locations im Indischen Ozean angeboten, die sich perfekt für längere Tauchgänge eignen. Was wären die Malediven ohne entspannende Spa-Treatments? Das Spa des The Standard Maldives bietet neben neun privaten Behandlungsräumen auch einen Hammam und ein Aromadampfbad. Zudem werden täglich Yogakurse angeboten. Für die Extraportion Entspannung bietet sich der private Spa-Pool an.

Fotos: (c) Standard Hotels

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.