Es ist Zeit für Spa & Wellness bei Design Hotels

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Dieses Jahr erreicht uns bereits eine neue Welle von Wellness-Trends: von pflanzlichem Fleisch über Health-Tech-Apps bis hin zu flexiblen do-it-anywhere Trainings. Aber um alles in der ultimativen Geist-Körper-Verbindung zu vereinen, relaxt es sich am besten im Spa. Hier geniesst man inspirierende Räume, atemberaubende Aussichten und eine ultimative Gastfreundschaft.

Wer sich von der Hektik erholen und den digitalen Rummel durch Natur pur ersetzen möchte, sollte sich zum Hakone Retreat före & villa 1/f begeben. Zwei Stunden südwestlich von Tokio, in einem tiefgrünen Wald gelegen, nutzt das Hotel einfache, moderne Architektur und grosse Fenster, um die Aufmerksamkeit auf die umliegende natürliche Pracht zu lenken.

Als erstes Luxus-Boutique-Hotel in der bulgarischen Hauptstadt Sofia bietet das Sense Hotel Sofia mit 71 Zimmern ein Gefühl der Ruhe und Beschaulichkeit für alle fünf Sinne. Die Gäste können sich in der Lobby-Lounge entspannen, von der Rooftop Bar die Aussicht geniessen bei einem Glas Champagner oder im Edelstahlschwimmbad ihre Runden drehen.

Das Myconian Kyma auf der griechischen Insel Mykonos ist eine eigene Welt voller Erlebnisse, grüner Gärten, Panoramablicken, privater Terrassen und Kunst – von Marmor, Holz, Glas und natürlichen Materialien umgeben. Hier wird die innere Uhr auf den Tagesrhythmus zurück

In Berlin befindet sich der ONO Spa im The Mandala Hotel und ist ein urbaner Rückzugsort hoch über dem pulsierenden Potsdamer Platz.

Gemütlich und warm, schick und gut ausgestattet: das ist das The Hide Hotel Flims – ein Bergversteck, auf das moderne Reisende schon lange gewartet haben. Inmitten der dramatischen Gipfel der Schweizer Alpen in Flims befindet sich hier ein 1000 Quadratmeter großer Wellnessbereich mit finnischer Sauna, Saunarium, Eisfontäne, Regenwaldduschen und Entspannungsbereich.

Im Seaside Finolhu Maldives geht es vor allem um Privatsphäre und Entspannung, denn jede der 125 Villen liegt direkt am Strand oder auf Stützpfeilern über der Lagune. Bei den beruhigenden Geräuschen des Indischen Ozeans können hier Gäste in Yoga-Sessions am Strand entspannen oder es sich bei einem der zahlreichen Gesichts- und Körpertreatments gut gehen lassen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.