AB-Top-Bonus-Buchung Namensänderung möglich ?

Dieses Thema im Forum "Airberlin" wurde erstellt von tripleseven777, 20. November 2011.

  1. tripleseven777

    tripleseven777 Silver Member

    Beiträge:
    270
    Likes:
    0
    Hallo!
    Ich habe im Rahmen eines Meilenschnäppchens für einen One-Way-Flug von DUS nach JFK (am 27.12.2011) einige AB-Top Bonus Meilen auf den Kopf gehauen.
    Leider kann ich den Flug nicht antreten und möchte ihn daher verkaufen bzw. an eine andere Person vergeben.
    Ist eine Namensänderung denn bei solch einer Buchung überhaupt möglich ?
    Dumm gelaufen, ich weiß, aber leider nicht zu ändern.
    Danke vorab & viele Grüße!
     
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Grundsätzlich gilt:
     
  3. tripleseven777

    tripleseven777 Silver Member

    Beiträge:
    270
    Likes:
    0
    Danke!
    Um es mal zusammenzufassen: Wenn man einen Prämien-Langstreckenflug gebucht hat und diesen nicht antreten kann, dann ist man am Arsch.
     
  4. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Naja - mit Langstrecke hat das alles überhaupt nichts zu tun.
    So sind halt die T&C bei AB/TopBonus. Das weißt Du ja vorher.


    Komische Ausdrucksweise. Nein: Dann sind die Meilen verloren.


    Gerne doch.
     
  5. zisa

    zisa Silver Member

    Beiträge:
    402
    Likes:
    0
    Re:

    ...und bei einer regulären Prämienbuchung (nicht Schnäppchenticket)?
     
  6. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Gilt für alle Prämienflüge bei AB. Egal, ob "Schnäppchen" oder nicht.
     

Diese Seite empfehlen