Air Berlin, eine Seuche fuer Spanien

Dieses Thema im Forum "Airberlin" wurde erstellt von chrisusa, 25. Juni 2007.

  1. chrisusa

    chrisusa Bronze Member

    Beiträge:
    222
    Likes:
    0
    Mahlzeit!

    Ich lebe und arbeite von Montags bis Freitags in Madrid.
    Vor kurzem war ich drauf und dran das Flattarif der LTU fuer 10k EUR p.a. zu kaufen.
    Mehrere Gruende sprachen dafuer:
    - LH bekommt nur einen Aussenparkplatz Freitag abend in Duesseldorf, weil alles an Euroline oder was weiss ich verjubelt wurde. Statt ordentlich anzudocken schippert man da mit dem Bus noch durch die Gegend, das nervt. Ich habe nur Handgepaeck daher geht es. Wuerd ich noch auf den Koffer warten muessen haett ich dort schon manchmal einen umgebracht.
    - LTU hat immer zuverlaessig geklappt, LH ist stets und staendig zu spaet in Madrid. Die Flieger sind generell sehr leer, lach mich immer schlapp wenn vorne einer wieder B-Klasse fliegt, wahrscheinlich 2000 EUR bezahlt und sitzt genauso wie ich (links und rechts alles frei, Garantie!)
    - LTU fliegt auch Alicante, liegt fuer mich auch manchmal in Reichweite, LH hat jetzt man grad Valencia angefangen... Erfahrungen darueber kann ich nicht berichten.
    - LTU hat nicht so wirre Tarife, man weiss ungefaehr schon vorher was es kostet (ist/war nicht immer billiger, aber man kann sich drauf einstellen)


    Nun wollte ich wie immer meine Wochenfluege buchen,
    aus die Maus. Nix geht mehr. Die Verbindung Ddorf - Madrid ist gestrichen!!!
    Fliegt dann wohl die AirBerlin demnaechst.
    Ueber Drehkreuz Malle natuerlich. Mit 2 Stunden laenger und einsammeln aller Touris, die da noch hinfahren. . .
    Man man man, haben die denn alle einen auf der Pfanne?
    Als ich noch in Kalifornien lebte konnte ich von A nach B 10 mal am Tag und das war bezahlbar (Southwest Airline, ich vermisse dich so sehr).

    Das ist ein sehr fortschrittliches, tolles Europa.

    verstaendnisslose Gruesse,
    Christoph
     
  2. Guest

    Guest Guest

    "Achtung! Ironie an!"

    Mann, müssen die einen an der Pfanne haben :x ... Stellen die diese überaus lukrative Strecke ein :evil: !?!

    "Ironie aus!"

    Die schreibst ja selber den Grund, warum die Strecke eingestellt wurde :? :shock: :? !
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Echt voll lustig. :)
    Hinten alles leer, vorne nur vereinzelte "Idioten", wie du sie nennst, die "wahrscheinlich 2000 EUR" bezahlen.
    Kein Wunder, dass LTU am Rande der Pleite war.
    Im Gegenssatz zum bisherigen Konzept sind die alternativen AB-Touribomber via Malle da wohl profitabler.
    Da bleibt dir wohl nur der Wechsel zur Konkurrenz.
     
  4. chrisusa

    chrisusa Bronze Member

    Beiträge:
    222
    Likes:
    0
    wer lesen kann. . .

    mit generell leer meine ich auch, oder vor allem, die LH. Oder bist du schon mal Deutschland - MAD mit der LTU in der B oder F Klasse geflogen? Wo soll die sein? Vorne im Cockpit :?:
    Idioten wuerde ich auch nie sagen, nur denken 8) Wer auf einem 2 Stunden Flug die F Klasse bucht, dem kann keiner mehr helfen. Oder er heisst Beckham.
    Also nochmal, die Flugzeuge LTU, LH oder von mir aus auch HLX waren/sind gleichstark frequentiert nach MAD. Das ist so meine Erkenntniss mit 6 Monaten So/Mo hin und Fr zurueck. . .
     
  5. Tirreg

    Tirreg Diamond Member

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Wenn Du in Berlin wohnst und nach London willst, hast Du auch 10 Flüge am Tag. Und im gelobten Amerika gibt es auch nicht ausschliesslich Southwest. Wenn Du da Montags hin, Freitags zurück von Houston nach Kansas City pendeln möchtest, gibt es wahrscheinlich auch kein Lowcost-Angebot. Oder von Boston nach Milwaukee (mir fallen noch zahlreiche Kombinationen ein).

    Wenn Du so häufig die Strecke geflogen bist, hätte Dir eigentlich aufgefallen sein müssen, dass es bis vor kurzem bei LTU noch eine Business Class gab. Ich kann mir zudem nicht vorstellen, dass die ganze Flotte schon umgerüstet wurde. Die Sitze (ersten paar Reihen) müsste es wohl auf den meisten Fliegern noch geben, da musst Du garnicht im Cockpit suchen :roll:
     
  6. chrisusa

    chrisusa Bronze Member

    Beiträge:
    222
    Likes:
    0
    Was ich meinte war kein Lowcost, sondern Standardtarif. SW ist da nun mal echt toll. A, B und C Einteilung - keine Sitzplaetze, wer 21 Tage vorher bucht bekommt billig, wer knapp bucht zahlt normal. Die Diskussion ist eigentlich Mega-OT, aber hierzulande hat die FH noch nichtmal flaechendeckend Internet Check-in(LTU dagegen schon!)

    ehrlich gesagt: nein. Es gab, vor allem nach Alicante fliegen ja durchaus die groesseren Bomber, diese XL Sitze. Was anderes kenne ich nicht.


    noch was OT,
    ich bin ja hier noch neu. Mein Nick hat nichts, aber auch gar nichts (mehr) mit der Symphatie fuer das groesste S%#land der Erde zu tun. Also nicht falsch verstehen. Nur weil ich SW cool finde und viele, fortschrittliche, bequeme Sachen, wie Internet Check-in mag, heisst das noch lange nicht, dass sei das "gelobte" Land.

    Ich zahl gerne mehr, wenn man was dafuer bekommt. Aber nicht alles was mehr Geld kostet, ist gleichzeitig auch gut.
    Und, um hier wieder ON-Topic zu kommen:
    Mit der Uebernahme der LTU durch Air Berlin, respektive der hier genannten Strecke, wird es zukuenftig nicht zu empfehlen sein, DUS - MAD mit der LTU (Airberlin) zu fliegen. . .
    Mehr wollte ich eigentlich nicht sagen :lol:
     
  7. jensbert

    jensbert Bronze Member

    Beiträge:
    106
    Likes:
    0
    Re: wer lesen kann. . .

    Kannst du dir vorstellen, dass es durchaus Leute gibt (mich z.B.) für die es eine wirtschaftliche / praktische Ratio für eine C in Europa oder Deutschland geben kann?

    Liebe Grüße
     
  8. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    chrisusa ,

    isch saje dir watt :

    zieh nach Köln oder nach Porz um , da hast du die Germanwings vor der Haustür und was Schöneres gibt es nicht .
     
  9. Guest

    Guest Guest

    Na, da hab ich aber andere Erfahrungen gemacht......

    fliege des öfteren zw. CGN und PMI hin und her....mußte kurzfristig zurück und abends wieder nach PMI.

    Da AB voll war testete ich erstmals Germanwings- nie wieder!!!!!

    ...keine Sitzplätze werden vergeben- da kann man sich vorstellen, was am Gate abging....daß sich nicht geprügelt wurde , war alles !
    Never again, lieber sage ich nen Termin ab, wenn's mit Air Berlin mal wirklich nicht klappen sollte!

    gruß sunny
    -zufriedener AB Gold-ler-
     
  10. NCC1701DATA

    NCC1701DATA Platinum Member

    Beiträge:
    1.583
    Likes:
    0
    Laß die Kameraden sich doch am Gate prügeln. Wer eine Bordkarte hat, kommt auf jeden Fall mit und für die 2 Stunden ist es mir so egal, wo ich sitze. Habe was Pünktlichkeit angeht mit Germanwings nur allerbeste Erfahrungen gemacht, im Gegensatz zu anderen "Billigfliegern" und im speziellen zu Air Berlin. Allein auf den beiden letzten AB-Flügen zusammen 3 Stunden Verspätung im Flieger ohne Klimaanlage sitzend verbracht... Danke und nicht wieder!
     
  11. chrisusa

    chrisusa Bronze Member

    Beiträge:
    222
    Likes:
    0
    kann ich nur Zustimmen!
    mit Germanwings NIE Probleme gehabt. Gut, ist sicher nur was für Kurzstrecke und daher immernoch besser als Bus und Bahn, aber im Vergleich zu EasyJet oder Ryaeier Air deutlich vorne. Und in CGN sowieso 8)
     
  12. Guest

    Guest Guest

    Das ist so leider nicht richtig.
    Ich habe es selber mal als Passagier erlebt, ich hatte meine Bordkarte, habe alle Sicherheitskontrollen passiert und beim Einsteigen wurde ich zurückgehalten, da der Flieger Gewichtsprobleme hatte und Passagiere abgeladen werden mussten.
    Der Flieger flog dann leider ohne mich mit einigen leeren Plätzen gen Heimat.
     
  13. Guest

    Guest Guest

    *Ironie an*

    Bist Du so schwer???

    *Ironie aus*
     
  14. Guest

    Guest Guest

    Habe ich ja auch argumentiert, dass ich ja gar nicht sooo viel wiege, hat die aber nicht gekümmert :cry:
     

Diese Seite empfehlen