Asiana

Dieses Thema im Forum "Asiana" wurde erstellt von Guest, 7. September 2006.

  1. Guest

    Guest Guest

    Wer hat Erfahrung mit dieser Airline? Wie sind die Sitze, Service,?
     
  2. nellis

    nellis Bronze Member

    Beiträge:
    168
    Likes:
    0
    bin im März mit Asiana Frankfurt-Seoul-Sydney in BC geflogen.
    Zurück gabs dann ein Upgrade (vorne sitzen sei dank) von Seoul nach
    Frankfurt. Bin das erste Mal mit Asiana geflogen, würde es immer wieder tun. TOP Airline und Personal im Überfluss an Bord,
    gruss
    nellis
     
  3. DariusTR

    DariusTR Platinum Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    0
    das ist eine sehr gute Info. Ich habe nämlich auch diesen neuen Tarif mit OZ gesehen und wollte dies auch mal ausprobieren. Ist es richtig, dass Asiana in der Business-Class kein Amenity Kits gibt ? Und wie waren die Sitze in Business ?
    Liebe Grüße
     
  4. nellis

    nellis Bronze Member

    Beiträge:
    168
    Likes:
    0
    hallo dariusTR
    die BC Sitze sind gut, besser als die alten bei LH aber halt schlechter als
    die neuen LH BC Sitze. Also ich habe gut geschlafen im BC Sitz die Neigung nach hinten war ganz ok
    Wir hatten von Seoul nach Sydnex und zurück nach Seoul eine B777
    die BC Sitze waren natürlich LH neu vergleichbar. Die setzen aber nicht immer die 777 nach SYD ein, da die meistens nach USA fliegen.
    Der Rückflug in der First von Seoul nach FRA war natürlich allererste
    Sahne, 12 Personen und 4 Flugbegleiterinnen die immer anwesen waren.
    In dem F bett habe ich locker 8 Stunden himmlisch durchgeschlafen nach
    dem vorzüglichen Abendessen, bin halt gerade wieder rechtzeig vor dem
    Frühstück aufgewacht. War wirklich positiv von Asiana überrascht.
    gruß
    nellis
     
  5. DariusTR

    DariusTR Platinum Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    0
    Hi Nellis,

    danke für die ausführliche Info. Hast du auch ein Amenity-Kit bekommen in Business ? Ich glaube mal gehört zu haben, dass die Asiana sich dies in der Business-Class spart.
    Viele Grüße
    Darius
     
  6. Jojojojoemail

    Jojojojoemail Platinum Member

    Beiträge:
    1.237
    Likes:
    0
    und hast du auch nen Pyjama von Asiana bekommen?
     
  7. nellis

    nellis Bronze Member

    Beiträge:
    168
    Likes:
    0
    also zu Euren Fragen.
    1. es gab bei unserem Flug in der BC ein Amenity-Kit
    2. beim Rückflug von Seoul nach FRA gabe keinen Pyjama in der
    First aber ein TOP Pflegeset von Bulgari in einer feinem Ledertasche
    mit Rundumreisverschluss und einen tollen Serviettenhalter von Versace
    für alle 12 Leute an Bord, war nämlich ausgebucht die First.
    Was noch anzumerken ist, es war eine B747 Kombi Version,
    da ist die Business im Oberdeck und die First vorne unten.
    grüsse
    nellis
     
  8. DariusTR

    DariusTR Platinum Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    0
    danke für die schnelle Antwort. Ist wirklich sehr interessant, die Asiana. Toll finde ich, dass man auch noch eine Übernachtung auf dem Rückweg bezahlt bekommt, weil ja kein Anschluss nach FRA verfügbar ist. Hast du das auch genutzt ? Wenn ja, war es ein gutes Hotel ?
     
  9. Guest

    Guest Guest

    Wie sieht es mit dem Essen und dem Service der FB aus bei Asiana, sagen wir in C?
    Vergleichbar mit LH oder besser?

    Habe in letzter Zeit auch viel gutes von Asiana gehört...

    Der Wellensittich
     
  10. nellis

    nellis Bronze Member

    Beiträge:
    168
    Likes:
    0
    hallo dariusTR und Wellensittich
    also die Übernachtung in Seoul, bezahlt von Asiana war im Seoul Zentrum und
    hies, schaue gerade auf den Kugelschreiber, Seoul Royal Hotel.
    War nicht schlecht, aber es gibt sicher noch bessere Hotels in Seoul
    zumal wir fast eine Stunde mit dem Bus vom Flughafen unterwegs waren.
    Hies zwar Limousinen Transfer, aber das Stand auf jedem großen Bus hinten drauf. Wir waren so an die 30 Leute in dem Bus zum o.g. Hotel

    Zum Essen in der Busniess Class muss ich sagen besser wie bei der LH
    in der BC, Personal auch wesentlich freundlicher, immer anwesend aber
    nie aufdringlich
    grüsse
    nellis
     

Diese Seite empfehlen