Beinfreiheit und Sitzauswahl

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von tiny, 16. April 2012.

  1. tiny

    tiny Einsteiger

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Hallo zusammen!

    Bin neu hier im Forum - lese aber seit längerem mal einige Themen mit.
    Bin FTL bei der LH und fliege öfters beruflich Langstrecke, wo wir auch schon beim Problem sind:

    Ich bin 2,05m groß und fliege (unsere betriebliche Vorschrift) Economy. Dass ich mich dabei wie ein Klappstuhl fühlen muss ist glaube ich keine Überraschung. Meine erste frage: gibt es ne Möglichkeit sitze am Notausgang vorher zu reservieren? Was müsste da getan werden? Soweit ich weiß muss man mindestens Senator sein - richtig?

    Mein akutes Problem:

    Ich fliege heute Abend mit der lh506 von Fra nach gru. Leider mit einer 747... Ich hatte noch nie so nen katastrophal geringen sitzabstand. (bin vor 2 Wochen von BKK nach Fra 747 von Lufthansa zurückgeflogen und habe nahezu 10 Stunden stehen müssen weil ich einfach nicht zwischen die sitze gepasst habe - sowas kann man ein mal im leben mitmachen, das reicht dann auch!) ich habe mir für heute Abend den Sitz 43h reserviert, der ist vor der Wand und ich denke man hat etwas mehr Platz... Sehe ich das richtig?

    Danke für eure Hilfe und Gruß,

    Tiny
     
  2. A340

    A340 Guest

    Willkommen im Forum,
    es ist richtig dass vor der Reihe 43 eine Wand ist. Zumindest hat man da etwas mehr Kniefreiheit und es gibt keinen Vordermann der seinen Sitz nach hinten kippen kann. Durch den H = Gangplatz kann man seine Beine etwas schräg in den Gang stellen insofern nicht zuviel Bewegung im Gang ist. Ich denke dass es bis auf die Notausgangplätze der beste Platz für Dich in der Eco ist.
    Guten Flug und durchhalten :wink:
     
  3. thiago

    thiago Gold Member

    Beiträge:
    554
    Likes:
    9
    Eventuell würde ich in Reihe 55 Fensterseite reservieren, da es Zweierreihen sind. Der Abstand vom Sitz zur Wand ist etwas größer, so dass etwas mehr Platz zwischen Fensterplatz der Vorderreihe und Fenster entsteht. Ansonsten bleibt Dir nur der Gangplatz und bei Nacht kann man so hin und wieder mal die Beine ausstrecken. Beim Check in einfach nach Notausgang fragen. Reihe 43 ist keine gute Idee, da dort oft Babys und Kleinkinder einquartiert werden :?
     
  4. berlinerjunge

    berlinerjunge Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    14
    Zumindest bekommen SEN's die Exit-Row schon gleich nach der Buchung zur Sitzplatzreservierung angeboten. Das klappt sogar (noch) bei den billigsten Buchungsklassen. Ausser Upgrade habe ich leider auch keine bessere Idee für Dein "Problem". Am Besten so früh wie möglich beim CI nach Exitrow fragen. Bei Deiner Größe sollte zumindest Verständnis und "Mitleid" da sein. Good luck!
     
  5. tiny

    tiny Einsteiger

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Erstmal danke für eure schnellen Antworten. Hat tatsächlich mit dem Notausgang geklappt. Hoffe mal ich habe beim Rückflug auch das Glück. Neben mir war ein SEN gesessen den ich diesbezüglich (Vorreservierung Notausgang befragt habe. Ich glaube ich muss schnell Senator werden... (Habe nach dem Flug ca. 50.000 Statusmeilen).

    Sind in der Eco immer Y und B die besten Buchungsklassen (Meilentechnisch)?

    Danke!

    Tiny
     
  6. seles

    seles Pilot

    Beiträge:
    93
    Likes:
    0
    Ja, in Eco bei LH Y und B 1,5 fache Meilen, dafür allerdings B extrem teuer und bei Y kann man auch schon besser Business buchen was den Preis betrifft.
     

Diese Seite empfehlen