Bordkartenausdruck nervig !

Dieses Thema im Forum "Low Cost Carrier" wurde erstellt von weltreisender, 25. Juli 2009.

  1. weltreisender

    weltreisender Bronze Member

    Beiträge:
    136
    Likes:
    0
    Der Bordkartenausdruck bei ryanair ist richtig nervig. Weil man vor dem Ausdruck jedesmal, Geburtsdatum, Pass oder Personummer, Gültigkeit des Ausweises, Nationalität und Wohnsitzland angeben muss. Ausserdem muss man vorher noch die 4 Fragen zu irgendwelchen Bestimmungen anklicken. Dazu kommt noch der Nachteil für Nicht-EU Bürger, dass die mit ihrer Bordkarte am Flughafen zum ryanair Schalter müssen, um diese abzustempeln.

    Dieses ganze Prozedere macht keine andere Airline. Schliesslich hat man seine notwendigen persönlichen Daten schon bei der Buchung angegeben.

    Komisches ryanair Verfahren.
     
  2. nevadaman

    nevadaman Silver Member

    Beiträge:
    286
    Likes:
    0
    so sind Sie nun mal die Billigheimer da hilft nur NICHT mit denen zu Fliegen 8)
     
  3. Peter46

    Peter46 Bronze Member

    Beiträge:
    145
    Likes:
    0
    Sorry,aber wo muß ich z.B. bei Air Berlin bei der Buchung meine Passnummer angeben
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Nach Pass, Wohnsitz und Co. fragen große Liniencarrier genauso oft - deine Aussage ist Unsinn.
     
  5. yummi

    yummi Silver Member

    Beiträge:
    339
    Likes:
    0
    Ich finde das auch nicht weiter tragisch. Wo liegt das Problem? Die Passnummer und das Ablaufdatum sind in 2 Minuten eingegeben. Wenn man häufiger fliegt ist die Passnummer meist noch im Feld hinterlegt und es geht noch schneller.

    Warum Ryanair das haben will kann ich mir aber auch nicht erklären. Evtl. hofft man auf Fehler um dann nachträglich noch die 40 € zu kassieren. Das könnte dahinterstecken. Naja, wenn Ryanair das so haben will ist mir das auch egal. Dann tippe ich das halt ein und fertig. Wäre auf jeden Fall kein Grund für mich sich aufzuregen.

    Also bei airberlin oder germaniwngs musste ich noch nie irgendwas eingeben. Buchungscode und Name und dann irgendeinen Sitzplatz auswählen und die Bordkarte ausdrucken.
     
  6. nevadaman

    nevadaman Silver Member

    Beiträge:
    286
    Likes:
    0
    Bei BA und LH reicht Buchungscode und Name
     
  7. Bommel

    Bommel Silver Member

    Beiträge:
    357
    Likes:
    3
    Wann bist du denn das letzte Mal mit selbstgedruckter Bordkarte LH, SQ oder auch AF geflogen? Vorsicht mit solchen rustikalen Aussagen wenn man es nicht weiß..... :roll:
     
  8. thebusychris

    thebusychris Silver Member

    Beiträge:
    358
    Likes:
    0
    Bitte andere Fluggesellschaft nutzen wenns dir nicht passt, kann doch nicht so schwer sein :twisted: Immer und an allem etwas auszusetzen :roll:
     
  9. Guest

    Guest Guest

    LH letzte Woche, SQ im Dezember, AF wieder in 2 Wochen. Und ich sprach explizit nicht von allen. Es ging lediglich darum, dass der Rückschluss zwischen Liniencarrier / Billigflieger so Unsinn ist.
     
  10. Peter46

    Peter46 Bronze Member

    Beiträge:
    145
    Likes:
    0
    Ich lese schon längere Zeit in diesem Forum mit. Es ist immer wieder unterhaltsam, mit welchen schrägen Argumenten, gegen Ryanair etc. gestänkert wird. Nun ist es die Bordkarte. Ich bin Vielflieger, nicht nur mit Ryanair sondern auch mit AB,LH etc. und könnte bei fast jeder Airline etwas beanstanden. Ryanair gibt mir die Möglichkeit für wenig Geld Europa und Nordafrika zu erkunden. Das mache ich auch und war bisher immer zufrieden. Jeder soll doch selbst seine Entscheidung treffen und auch seine Erfahrungen machen. Dabei ist es doch absolut unwichtig ob ich nun einige Daten mehr oder weniger eintragen muß und welche vermutete böse Absicht dahintersteckt.
    Wir fliegen z.B. demnächst mit 7 Personen zu einem Daytripp nach Venedig. Kostenpunkt mit VisaElectron insgesamt 14€. Da kann man auch mal einige Minuten und etwas Tinte aus dem Drucker opfern. Aber jeder wie er mag.
     
  11. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Absolut richtig. Oder gleich Abstand nehmen.
     
  12. schauschun

    schauschun Bronze Member

    Beiträge:
    213
    Likes:
    0
    macht jeder flughafe anders.
    in nrn muss bei nicht eu-paessen die bordkarte am flughafen-schalter (vor dem) security-check) abgestempelt werden.
     
  13. irma

    irma Platinum Member

    Beiträge:
    1.504
    Likes:
    13
    Den Unmut gegen das Online Buchungs- & Checkinprozedere von Ryanair und einigen anderen Budget Airlines kann ich schon nachvollziehen.
    Wer seine privaten Flüge wie ich generell online bucht und verwaltet, bemerkt schnell die Unterschiede. Der Versuch, durch trickreich gestaltete Buchungsseiten ungeübten
    Kunden noch ein wenig Geld aus der Nase zu ziehen, ist zwar nicht verboten, macht aber den Betroffenen keine besondere Freude.
    Die Relation "je tiefer der Preis, umso komplexer der Buchungsvorgang" ist absolut kein Naturgesetz.
    Vielleicht wäre es dann doch angenehmer, Ryanair-Flüge schnell und unkompliziert buchen zu können und stattdessen der Toilettenfrau im Flieger für die Benutzung
    des Örtchens einen Euro hinlegen zu dürfen.
     
  14. Essotiger

    Essotiger Silver Member

    Beiträge:
    286
    Likes:
    0
    Also in meinen Augen dürfte jemand, der sich mit der richtigen Auswahl bzw. dem Nichtanklicken von nicht gewünschten Zusatzleistungen und der Eingabe seiner persönlichen Daten schwer tut, auch Probleme haben, den Weg zum Airport zu finden!
     
  15. irma

    irma Platinum Member

    Beiträge:
    1.504
    Likes:
    13
    es sei denn, er bemüht seine Navi 8)
     
  16. Essotiger

    Essotiger Silver Member

    Beiträge:
    286
    Likes:
    0
    Da könnte es dann aber an der Bedienung scheitern! :mrgreen:
     
  17. irma

    irma Platinum Member

    Beiträge:
    1.504
    Likes:
    13
    Bei modernen Navi-Systemen ist dies eher unwahrscheinlich.
    Deren Bedienung ist deutlich einfacher, als die Buchung eines Ryanair-Fluges.
    Lass Dir einfach beim Autohändler deines Vertrauens mal erklären, wie ein modernes Navigationssystem arbeitet.
     
  18. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Nicht, wenn man des Lesens mächtig ist.
     
  19. Essotiger

    Essotiger Silver Member

    Beiträge:
    286
    Likes:
    0
    Nach meiner Einschätzung ist es auch kein Problem für einen mündigen Bürger, dass er bei FR einen Flug buchen kann! 8)

    Wäre aber einmal ein interessanter Test: Was bekommen Leute besser hin, das Ausfüllen von Namen und Auswählen von Zusatzleistungen bei FR oder die Eingabe einer Zieladresse mit Routenoptionen! :mrgreen:
     

Diese Seite empfehlen