Buchungsklasse "R" und FTL

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von Bruchpilot, 10. August 2007.

  1. Bruchpilot

    Bruchpilot Co-Pilot

    Beiträge:
    40
    Likes:
    0
    Aktuelles Bordmagazin, Seite 50:
    Die Abbildung des Bordpasses eines Herrn Bruno Ganz zeigt folgendes:
    Business-Class Flug, Buchungsklasse "R" und den "FTL"-Status auf der rechten Seite.
    Ist aber nicht die Buchungsklasse "R" ein ID-Ticket welches vom Meilensammeln ausgeschlossen ist? Wenn sein "FTL"-Status auf dem Bordpass erscheint, dann läuft er auch als FTL auf und ihm müssten die Meilen gutgeschrieben werden, oder?
    :shock:
     
  2. 08/15 PAX

    08/15 PAX Platinum Member

    Beiträge:
    1.399
    Likes:
    0
    Gut beobachtet, fiel mir auch auf ;)
     
  3. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Sorry, aber das ist natürlich vollkommener Qatsch.

    Der Status hat doch nichts mit der Buchungsklasse zu tun -
    und das automatisch aufgedruckte FTL sagt nichts darüber
    aus, ob (oder daß) jemand Meilen erhält (und wieviel). :shock:
     
  4. berwangerfj

    berwangerfj Diamond Member

    Beiträge:
    2.986
    Likes:
    1
    Bei FTL, SEN oder HON steht das automatisch immer auf den Bordkarten drauf. Egal ob die Eco, Business, First oder Award in egal welcher Klasse fliegen.
     
  5. 08/15 PAX

    08/15 PAX Platinum Member

    Beiträge:
    1.399
    Likes:
    0
    Interessant war primaer die Buchungsklasse R - der BP wurde wohl unmittelbar vor dem Photo von der Werbeabteilung von LH ausgedruckt ...

    Wenn man auf awards fliegt, steht I oder O drauf und nicht R
     
  6. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Ja. Und für ein Eco-Award-Ticket X.

    Und zusätzlich eben der Status: FTL (*S), SEN (*G) oder HON.
    Und das hat ja auch seinen Sinn, wenn jemand mit einem N- oder R-Ticket fliegt.
    Denn vom Status hängt z.B. die Zugangsberechtigung für bestimmte Lounges ab.

    Mit der Meilenvergabe hat die Angabe des Status auf dem Ticket nichts zu tun.
     
  7. kasi

    kasi Diamond Member

    Beiträge:
    3.659
    Likes:
    3
    R ist ein kostenloses Ticket, für das also weder Euro noch Meilen bezahlt wurden. Von daher ist wohl selbsterklärend, daß es vom Meilensammeln ausgeschlossen ist. In der Regel sind dies Mitarbeiterticket, manchmal bucht die LH einem dies aber auch nem Kunden für Aktionen (hatte ich neulich mal) und dann kommt - wg. des normalerweise für Mitarbeiter ausgeschlossenen Loungezugangs (richtig?) - dann der Kundenstatus mit auf den Boardingpass.
     
  8. tcswede

    tcswede Silver Member

    Beiträge:
    386
    Likes:
    0
    Stimmt so weit - es sei denn der Zugang zum FCT soll ausgeschlossen werden - dann kommt P1 als Status - was auch hinweist dass das Tix fest gebucht ist - also kein Standby Offload wenn überbucht. Für Zugang zum FCT muss das asstellende LH Büro ein Fax ans FCT senden, sodass der PAX Zugang bekommt - sollte er die Berechtigung normalerweise haben - bei den FCL ist es kein Problem wenn man die entsprechende Statuskarte vorlegt - auch ohne Voranmeldung.

    Cheers

    Thomas
     
  9. Guest

    Guest Guest

    Der Kundenstatus ist immer auf dem BP, um die Meilensammel-neutralen Vorteile trotzdem garantieren zu können (Fast Lane, Priority-Gepäcketikette, der Biz-Warteraum in FRA am Gate, Lounges etc. etc).

    Es hat alles seine Richtigkeit.
     
  10. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Womit wir uns ganz beruhigt und gesittet ins Wochenende begeben könnten. :D
     
  11. kasi

    kasi Diamond Member

    Beiträge:
    3.659
    Likes:
    3

    Dolle Sache, somit bin ich also ohne Diskussion rein gekommen, weil da P2 stand?
     
  12. tcswede

    tcswede Silver Member

    Beiträge:
    386
    Likes:
    0
    Oder wie gesagt das Einladende LH Büro hatte Dich im FCT vorangemeldet.

    Cheers

    Thomas
     
  13. kasi

    kasi Diamond Member

    Beiträge:
    3.659
    Likes:
    3
    In dem Moment als ich der Damen meine HON-Karte gezeigt hatte, war die Bordkarte nicht mehr weiter interessant. Was Du beschreibst, entspricht ja auch nicht den schriftlichen Zugangsbedingungen zum FCT. Dort steht nichts davon, daß das auf bestimmte Buchungsklassen beschränkt wäre.
     
  14. tcswede

    tcswede Silver Member

    Beiträge:
    386
    Likes:
    0
    Ich wurde abgewiesen - und auf Anfrage bei LH wurde mir dise Erklärung in einem persönlichen Gespräch nachgeliefert - gut für Dich wenn Du es anders erfahren hast - bei selbiger gelegenheit hatte ich kein Problem den FCL zu besuchen - nur das FCT war Tabu. Im FCT war meine HON Karte bei der Gelegenheit egal.

    Cheers

    Thomas
     
  15. kasi

    kasi Diamond Member

    Beiträge:
    3.659
    Likes:
    3
    Na, die hätten aber einen Einlauf von mir bekommen, wenn sie das gewagt hätten ... Aber man liest ja gelegentlich die seltsamsten Erfahrungen aus dem FCT ...
     
  16. berwangerfj

    berwangerfj Diamond Member

    Beiträge:
    2.986
    Likes:
    1
    Hallo, kasi,
    besonders HON-mässig ist ja Deine Ausdrucksweise auch wirklich nicht:

    "...Na, die hätten aber einen Einlauf von mir bekommen, wenn sie das gewagt hätten ... "
     
  17. Guest

    Guest Guest

    Er meint den Krug-Champus
     
  18. 08/15 PAX

    08/15 PAX Platinum Member

    Beiträge:
    1.399
    Likes:
    0
    Gibt es den wirklich im FCT :roll:
     
  19. Guest

    Guest Guest

    Ja, natürlich auch in den HON-Lounges, besonders gern machen die eine Flasche auf kurz bevor die schliessen, dann geben sie ein Glas an Dich und den Rest für sich :)

    Geh doch mal rein.
     
  20. kasi

    kasi Diamond Member

    Beiträge:
    3.659
    Likes:
    3
    Doch auch als HON muß man schon einmal über LH/LX fluchen dürfen. Allerdings gebe ich zu, daß das ohne Zusammenhang etwas schwer nachvollziehbar ist ;-)
    Der Ausflug, von dem ich spreche, war auf der Rückreise von einer Geschäftsreise, bei der die auf dem Hinflug den Koffer für drei Tage vertrödelt hatten, ich auf der Rückreise den Anschlußflug verpasst hatte mit der Begründung, die hätten ja den Flieger für mich 5 Minuten verzögern können, aber sie hätten ja nicht wissen können, daß ich den Anschlußflug auch bekommen möchte, die den Koffer dann zurück zwar diesmal mitgebracht aber kaputt gemacht hatten, die mich netter weise zu einem Event von dieser Rückreise abgefangen wollten, aber keine Rückrufnummer angegeben hatten, so daß ich auch nach mehrstündigen Telefonaten aus Brasilien mit der nichtwissenden Hotline auch auf meinem Rückflug noch immer nicht genau wusste, wann ich denn dann dorthin fliegen würde. Und noch ein paar andere Ungereimtheiten auf der Reise ...
    Wenn die mir dann mit so ner Nummer gekommen wären, daß mich das LH-Büro nicht für das FCT angemeldet hätte, dann wäre ich sicherlich geplatzt ;-)
     

Diese Seite empfehlen