Business Class MUC-SFO

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von application, 10. Mai 2013.

  1. application

    application Lotse

    Beiträge:
    20
    Likes:
    0
    Hallo,
    darf Ende Mai in C von MUC nach SFO fliegen. Welche Business Class empfehlt ihr? Ist der Direktflug mit LH von MUC nach SFO im A340 zu empfehlen, oder ist die BIZ im A380 (Verbindung über FRA) besser? Alternativ wäre noch die C von United (Fluggerät B777) via LHR möglich. Wer hat hier Erfahrung?
    Vielen Dank.
     
  2. DER embraer

    DER embraer Bronze Member

    Beiträge:
    105
    Likes:
    5
    Ich bin die Strecke unzählige Male geflogen. Falls Du sowieso ex MUC fliegen musst/willst, würde ich persönlich den Direktflug nehmen.
    Der A380 hat aber schon seinen Reiz. Wenn Du noch nie A380 geflogen bist, dann solltest Du über FRA fliegen.
    Der Flug mit UA hat schliesslich den Vorteil, dass das Fluggerät über eine Lie-Flat C verfügt. Wenn Dir das wichtig ist, solltest Du mit UA fliegen.
     
  3. Madda

    Madda Guest

    Ganz klar ab MUC. Finde Nichts schlimmer als die C im 380. Hat auf Grund der Grösse eher was von einem Wartesaal.
     
  4. DER embraer

    DER embraer Bronze Member

    Beiträge:
    105
    Likes:
    5
    Das sagen auch viele User im VFT. Ich kann das nicht ganz nachvollziehen. Die C im LH A380 gefällt mir sehr gut. Ist halt die Rutsche. Aber sonst OK.
     
  5. Flugfreak

    Flugfreak Lotse

    Beiträge:
    17
    Likes:
    1
    Man sagt die C im A380 sei eine "Legebatterie C". Ich bin zwar noch nie darin geflogen aber wenn man sich den Sitzplan genau anschaut dann sieht man es genau.
     
  6. maram

    maram Co-Pilot

    Beiträge:
    42
    Likes:
    1
    Definitiv nie wieder C im A380.....wie Flugfreak schon schreibt wie in einer "Legebatterie"
     
  7. kakapo

    kakapo Co-Pilot

    Beiträge:
    45
    Likes:
    1
    Inzwischen bin ich diverse Mal in der Business-Class des A 380 geflogen - und fand es jedesmal äußerst angenehm. Vor allem viel erholsamer als in anderem Fluggerät wegen des viel geringeren Lärms.
     
  8. Biene Maja

    Biene Maja Pilot

    Beiträge:
    77
    Likes:
    1
    Soso und was macht ihr wenn ihr ein Upgrade in die C bekommt falls ihr zufälligerweise mit dem LH A380 fliegt

    und die C bei EK oder bei der TG oder der Eifrance oder der Singapurani ?????


    Also ernste Frage wer hat die beste C im A380 ?
     
  9. DER embraer

    DER embraer Bronze Member

    Beiträge:
    105
    Likes:
    5
    Wahrscheinlich SQ. Aber es ist wohl schon so, dass auch die C von EK oder AF im A380 besser ist als die von LH. LH hat es leider verpasst, die neue C schon im A380 einzubauen. Das war ein Fehler, würde ich meinen.
     
  10. LH630

    LH630 Silver Member

    Beiträge:
    269
    Likes:
    0
    Ich würde den MUC Direktflug nehmen. Alleine weil es kürzere Reisezeit ist und weil der FLug JetLag technisch viiiiieell besser ist als der FRA Flug!
     
  11. berlinerjunge

    berlinerjunge Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    14
    "Liegebatterie" .. das gefällt mir :)

    Wenn Du die Wahl hast, warum fliegst nicht ostwärts nach SFO? Schön über Tokio o.ä. Zumindest in Sachen Meilen ein Gewinn...
     
  12. thiago

    thiago Gold Member

    Beiträge:
    554
    Likes:
    9
    Finde ich auch. Hatte bisher 3x das Vergnügen und fand es auch recht angenehm. Die richtige Wartehallenatmosphäre kam bei mir nicht auf.

    Wäre passend gewesen und mit Sicherheit haben die darüber nachgedacht. Aber die neuen Sitze standen da wohl noch nicht zur Verfügung.
     
  13. DER embraer

    DER embraer Bronze Member

    Beiträge:
    105
    Likes:
    5
    Ja, sie haben schon darüber nachgedacht. Ich kann mich an eine Aussage erinnern, dass man sich ganz bewusst gegen 180° flache Sitze entschieden hat mit den Worten "das ist in einer C Klasse nicht nötig". Man hat hier offenbar die Mitbewerber unterschätzt.
     
  14. Madda

    Madda Guest

    Also Aussagen bezüglich der neuen LH C im 380 wie "verpasst" oder nicht für möglich erachtet sind absoluter Schwachsinn.

    Der Sitz und vor allem die Konfiguration/Anordnung war einfach noch nicht so weit.
    Umdisponieren hätte zu einer massiv verspäteten In Dienststellung geführt.

    Das finale Layout ist mittlerweile allerdings fertig und gut gelungen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Mai 2013
  15. maram

    maram Co-Pilot

    Beiträge:
    42
    Likes:
    1
    Es gibt dann aber immer nicht den feinen Unterschied ob ich es "umsonst" bekomme oder dafür bezahlen müss/darf!!!!
     
  16. kasi

    kasi Diamond Member

    Beiträge:
    3.659
    Likes:
    3
    Angeblich sollen die a380 zum jahresende umgerüstet sein...
     
  17. PacoBaxter

    PacoBaxter Lotse

    Beiträge:
    17
    Likes:
    1
    Ich finde aber ehrlich gesagt, die neue C in der 747-8 auch nicht so gelungen. Der SItz ist zwar ganz nett aber die Ausrichtung zueinander ist echt ungünstig. Gerade wenn man alleine fliegt und seinen Sitznachbarn nicht kennt. Ich hätte mir da gewünscht, dass die Sitze auch normal ausgerichtet sind. Hätte meiner Meinung nach einen deutlichen Mehrwert für die C bedeutet. Aber es scheint im moment einiges im argen zu sein bei der lieben LH. Ich frage mich was die mit dem Profit machen wenn sie es nicht in den Service und Comfort stecken.
    Achja die C im A380. Ich finde sie schon sehr angenehm. Bietet halt nicht sehr viel mehr privatsphäre als die Y aber schon ein deutlicher Unterschied. Es ist eben eine C.
     
    gospodar gefällt das.
  18. Madda

    Madda Guest

    Ja eine konventionelle Ausrichtung wäre angenehmer gewesen, das hätte allerdings dazu geführt, dass massiv weniger Sitze hätten verbaut werden können. Es geht lediglich darum die jeweiligen Kabinen optimal auszunutzen. Daher sind die Anordnungen im 380,330,340 bzw 748 auch unterschiedlich.

    Teilweise sind bzw. werden die Sitze stark gepfeilt, teilweise weniger stark gepfeilt und teilweise parallel eingebaut.
     
  19. max

    max Gold Member

    Beiträge:
    640
    Likes:
    4
    Also ich finde den A380 angenehm, auch wegen der Ablagen an den Fenstern. Wenn du in den 20er Reihen sitzt, dann sieht der hintere C-Teil nicht ganz so riesig aus. Lärm und Luft wären für mich Argumente.
    Aber: ex MUC hat die LH Top-Flugzeiten, schöner Tagflug, der sich auf den alten LH C Sitzen bestens aushalten lässt.
    Zum Schlafen ist die UA dank Lie-Flat eine sehr gute Wahl - nur: du musst 5 h früher aus München los, in LHR umsteigen (nicht jedermanns Fav)... und Achtung, ich spreche da von der Nachmittagsverbindung kurz nach 14 Uhr, die Halb-Elf Maschine ist ne 747. Vorteil 747: oben ist eine 2-2 Anordnung. Müsstest aber in MUC schon um 6 Uhr morgens los.
    Wenn kein Stress ist und du gern fliegst, dann durchaus eine Idee.
     
  20. thiago

    thiago Gold Member

    Beiträge:
    554
    Likes:
    9
    Welchen Profit? Mit der Fliegerei macht die LH z.Zt. keine Gewinne. Es sind lediglich die Töchter, die mit ihrem Profit das Fluggeschäft subventionieren.
     

Diese Seite empfehlen