CDG Umsteigezeit

Dieses Thema im Forum "Air France / KLM" wurde erstellt von ANDREALHEIT, 21. November 2014.

  1. ANDREALHEIT

    ANDREALHEIT Pilot

    Beiträge:
    71
    Likes:
    1
    Hallo Leute

    wir fliegen am 24.12 von Haj über CDG nach LAX. Kommen um 08:10 in Terminal 2G an und fliegen 10:30 von Terminal 2 E weiter. Alles mit Air France. Ist es kompliziert von 2G nach 2E zu kommen? Kann man zu Fuss gehen oder fährt da ein Bus? Ich bin vor Jahren mal über CDG geflogen. Ich hatte den Airport damals als ein wenig unübersichtlich in Erinnerung .Danke!
     
  2. gospodar

    gospodar Platinum Member

    Beiträge:
    1.943
    Likes:
    336
  3. relhok

    relhok Silver Member

    Beiträge:
    270
    Likes:
    11
    Nein, Du kannst nicht zu Fuss vom Terminal 2G nach Terminal 2E gehen. Diese Terminals sind nicht miteinander verbunden. Es verkehrt ein Bus airside zwischen den beiden Terminals. Einfach nach der Landung den Schildern 'correspondance' folgen. Funktioniert absolut problemlos. Vorausgesetzt natürlich wie immer: Gepäck durchgecheckt. Auf der Homepage von airfrance.de findest Du Angaben und einen Plan.

    Es ist auch möglich landside die Terminals zu wechseln. Auch da gibt es einen Bus. Aber das dauert länger und ist mühsamer, aber die einzige Möglichkeit, falls Gepäck nicht durchgecheckt ist.
     
  4. ANDREALHEIT

    ANDREALHEIT Pilot

    Beiträge:
    71
    Likes:
    1
    Ja , das Gepäck ist durchgecheckt. Also von den Zeitangaben sollte es da keine Probleme geben? Danke für die Infos!
     
  5. relhok

    relhok Silver Member

    Beiträge:
    270
    Likes:
    11
  6. ANDREALHEIT

    ANDREALHEIT Pilot

    Beiträge:
    71
    Likes:
    1
    SUPER!! Danke DIR!!Super INFO!!
     
  7. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    relhok hat alles genau richtig geschildert.

    Deine früheren Erfahrungen mit CDG kannst Du knicken: Innerhalb von 2E und 2F ist alles viel besser geworden, dafür ist mit 2G ein neuer Schwachpunkt hinzugekommen.
    Ach einen Wechsel von 2G kann man in einer Stunde schaffen und auch dann kommt häufig das Gepäck mit. Insofern habt Ihr mit 2:20h gar kein Problem selbst dann, wenn Ihr in 2G - und das ist der Grund für meinen Nachtrag - den richtigen Ausgang für den Airside Bus verpasst. Ich weiss nicht mehr, ob 2E ausgeschildert ist oder bereits die Abflugzonen K, L und M. Aber wenn Ihr nach einem längeren, tiefergelegten Gang vor einer automatischen Glastür zu den Gepäckbändern steht, seid Ihr schon vorbei. Dahinter gibt es kein zurück mehr, Ihr müsst draussen den landside Bus nehmen und in 2F wieder durch alle Checks (aber auch dafür reicht Eure Zeit).
     
  8. ANDREALHEIT

    ANDREALHEIT Pilot

    Beiträge:
    71
    Likes:
    1
    Danke für die Infos! Laut der CDG Karte müssten dann die Abflugsteige für 2E dann -K - heißen. Für den Fall, dass 2E nicht ausgeschildert ist.


     
  9. relhok

    relhok Silver Member

    Beiträge:
    270
    Likes:
    11
    Nein, Du musst aufpassen
    siehe http://www.airfrance.ch/CH/common/common/img/pdf/CDG_map.pdf.

    Der Terminal E besteht eigentlich aus 3 'Terminals'. K , L , M. Leider kann ich Dir nicht sagen, ab welchem dieser 'Terminals' Du abfliegen wirst. Auch auf der Homepage des Flughafens finde ich keine Gate-Informationen.

    Hoffe, dass das dann schon auf dem Boardingpass steht. Dann unbedingt bei Ankunft in Paris, wie im obigen Link des aiports beschrieben, anhand der Angaben auf den Displays noch einmal prüfen. Fliegst Du ab 'M', dann musst Du den 'roten Bus' nehmen, sonst den 'gelben Bus' (hier dann entsprechend aussteigen). Einfach auch aufpassen, dass Du nicht, wie schon no_way_codeshare erwähnt hat, die 'falsche Türe' nimmst. Dann wärest Du landside und kannst nicht mehr zurück. Die Folge wäre dann, dass Du landside mit dem Bus wechseln müsstest (dauert länger + Sicherheitskontrolle).
     

Diese Seite empfehlen