Darf man im Flugzeug Platz tauschen ?

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von Reisereport, 6. Oktober 2011.

  1. Reisereport

    Reisereport Bronze Member

    Beiträge:
    120
    Likes:
    0
    Situation: 1 Person fliegt Business und eine Person fliegt First.
    Frage: Dürfen die tauschen (also natürlich nicht andauernd während des Fluges, sondern einmalig vor dem Start).
    Bin gespannt auf eure Meinungen zu diesem Thema.
     
  2. Guest

    Guest Guest

  3. Reisereport

    Reisereport Bronze Member

    Beiträge:
    120
    Likes:
    0
    Und wenn es sich um Prämientickets handelt ?
     
  4. Guest

    Guest Guest

  5. Reisereport

    Reisereport Bronze Member

    Beiträge:
    120
    Likes:
    0
    Und jetzt wird es tricky:

    Was, wenn der First Platz ein Kinder-Award ist und der Business ein Erwachsenen Award?
     
  6. Guest

    Guest Guest

    Da Du als Passagier auf einem Kinder-Award unterwegs bist, solltest Du in zehn Minuten ins Bett gehen; morgen beginnt die Schule wieder früh. :lol:
     
  7. Kalttaucher

    Kalttaucher Diamond Member

    Beiträge:
    7.576
    Likes:
    7

    Ich würde es nicht machen wobei ich auch nie getrennt von meinen Kindern fliegen würde wenn wir das selbe Flugzeug haben. :wink:
     
  8. chrisflyer

    chrisflyer Bronze Member

    Beiträge:
    240
    Likes:
    0
    Frag die Tante.
    Und dann wieder zurück in die Spielecke.

    Probleme haben manche...
     
  9. Reisereport

    Reisereport Bronze Member

    Beiträge:
    120
    Likes:
    0
    Lasst mal die persönliche Häme aus dem Spiel; ich wollte nur eure Meinung zu diesem Thema hören.

    Die Sache ist tatsächlich so ähnlich passiert (Hintergrund war natürlich die geringere Anzahl von Meilen die man einsetzen musste) und hat sogar zu einem Prozess geführt über dessen Ausgang man wohl aus gutem Grund nichts hört.
     
  10. Guest

    Guest Guest

    Offiziel muss natürlich jeder Pax auf dem Platz sitzen und in der Reiseklasse fliegen, der/die ihm/ihr zugeordnet sind!
    Sitz- und/oder Reiseklassentausch mit einem anderen Pax sind von daher reine Kulanz! (welche aber i.d.R. gewährt wird. Ein Anrecht darauf hat niemand!).
     
  11. htb

    htb Platinum Member

    Beiträge:
    1.664
    Likes:
    2
    Dazu kommt, dass ein Sitzplatztausch den Flugbegleitern im Normalfall nicht auffällt, wenn er diskret vorgenommen wird.

    Wie kam es denn dazu, dass es in dem Fall auffiel, in dem es dann vor Gericht ging? Auf dem Manifest stehen ja normalerweise weder das Alter, noch die Details zum Ticketpreis.

    HTB.
     
  12. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Möglicherweise wurden nicht vor dem Boarden die Tickets getauscht, sondern
    während des Fluges die Sitzplätze (ohne daß dies "diskret" möglich war)? Oder
    es war eine männliche erwachsene Person, die plötzlich auf dem F-Platz eines
    kleinen Mädchens gesessen hat und sich "beschwerte", als sie mit "Klein-Birgit"
    angesprochen wurde? Denkbar sind ja nun wirklich einige (unschöne) Szenarien.
     
  13. htb

    htb Platinum Member

    Beiträge:
    1.664
    Likes:
    2
    Eben -- deswegen frage ich ja.

    HTB.
     
  14. Guest

    Guest Guest

    Dann schildere "Dein" Szenario doch mal im Detail! :roll:
     
  15. htb

    htb Platinum Member

    Beiträge:
    1.664
    Likes:
    2
    Mit dem falschen Fuß zuerst aufgestanden? :? Da es sich nicht um "mein" Szenario handelt, sondern um das Szenarios des Erstposters "Reisereport", bleibt mir nichts anderes übrig, als zu fragen.

    HTB.
     
  16. berwangerfj

    berwangerfj Diamond Member

    Beiträge:
    2.986
    Likes:
    1
    Diese Verhaltensweise finde ich, mit Verlaub, einfach nur peinlich. Und dann auch noch einen Prozess deswegen führen. Mannomann, wo bin ich gelandet? :shock: :mrgreen:
     
  17. Reisereport

    Reisereport Bronze Member

    Beiträge:
    120
    Likes:
    0
    Also nochmal zur Klarstellung:
    - Es handelt sich nicht um mich, diese Geschichte ist über 2 Ecken bei mir gelandet, inkl Schriftverkehr und Urteil.
    - Fragliche Person hat dieses Konstrukt schon mit voller Absicht gemacht; aber nicht mit dem harten Durchgreifen seitens LH gerechnet (inkl. Statusentzug).
    - Prozess war eine grandiose Niederlage für Lufthansa, aus diesem Grund hört man nicht viel davon. Und noch viel schlimmer für LH: es wurde höchstrichterlich ein Meilenwert bestimmt der definitiv nicht öffentlich werden sollte.
     
  18. aldemar

    aldemar Gold Member

    Beiträge:
    527
    Likes:
    0
    Dann stell halt mal das Urteil ein. Die Namen sind zu schwärzen.
     
  19. Guest

    Guest Guest

    Ein Aktenzeichen genügt.
     
  20. berwangerfj

    berwangerfj Diamond Member

    Beiträge:
    2.986
    Likes:
    1
    Es sei die Frage erlaubt, warum jemand das mit voller Absicht macht. :eek:
    Ansonsten würde mich auch das AZ interessieren.
     

Diese Seite empfehlen